MFS kaufen - bei Steam oder im MS Store?

  • So langsam wird es ernst ...


    Eine Entscheidung ist getroffen, bei mir wird es die Digitale Downloadversion werden, die Box mit ihren 10 Double Layer DvD's wird vielleicht später für die Komplettierung des Sammleregals dazugekauft. Die Box version würde ich dann im Aerosoft Shop kaufen.


    Aber wo kaufe ich am besten die Digitale Downloadversion, bei Steam oder doch lieber direkt im Microsoft Store?


    Selbst habe ich gar nicht so viel Erfahrung mit diesen Anbietern, lediglich bei Origin bin ich Kunde und habe dort mehrere Titel gekauft. Im Microsoft Store habe ich mich kürzlich angemeldet, meine Tendenz geht zu einem Kauf im MS Store.


    Aber was sind die Vor.- und Nachteile von Steam und dem Microsoft Store, was sind euere Ehrfahrungen und Empfehlungen?


    Danke schon mal im voraus für eure Antworten :)

    Lieben Gruß

    Christian


    Motherboard: Asus Z97 Pro CPU: i7-4770K @4.3Ghz (OC) GPU: Asus GTX 1070 STRIX RAM: 8GB Kingston HyperX DDR3 @1600Mhz SSD: Samsung EVO 860 500GB & EVO 850 500GB


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Sehr interessante Frage Christian!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Schwierige Frage. Bei MS habe ich noch nix wirklich im Store gekauft.

    Aber was das online kaufen angeht, habe ich Steam und Epic.

    Persönlich finde ich eine Vielzahl an Onlineshops eher nervig. Steam ist da glaube ich mit Abstand der größte und hat öfter mal gute Angebote. Wenn ich mir z.B. Spiele wie ETS2, Cities Skyline oder auch Ark:Survival evolved anschaue gibt es bei Steam halt auch einen sogenannten Workshop. Dort können andere Spieler halt auch Mods hochladen. Das funktioniert mehr oder weniger gut, da es von den Entwicklern nicht überwacht wird. Wenn man z.B. den Farming Simulator anschaut, der unterstützt auch Mods. Hier allerdings werden diese von Giants (Hersteller) geprüft, wenn sie eingereicht werden und dann selber zur Verfügung gestellt. Funktioniert in diesem Fall allerdings nur über das Spiel selber, so wie es MS plant. Sie können aber auch von Hand installiert werden.


    Updates werden automatisch geladen, wenn sie raus kommen. Sollte beim MS Store nicht anders sein.


    Zahlung bei Steam funktionert zum einen über Paypal, Kreditkarte, oder auch Prepaid Karten, die du in vielen Geschäften kaufen kannst.


    So gesehen kann ich über Steam halt nix schlechtes sagen. Ah, wobei ein Punkt fällt mir ein: Die Spiele gibt es auch in der Box, sie müssen allerdings immer mit Key zwingender Weise mit deinem Konto verbunden werden, was einen Wiederverkauf unmöglich macht. Aus diesem Grund kaufe ich sie nicht mehr im Laden.


    Warum allerdings das Spiel zwei mal kaufen? Wie ist das bei der Box? Im dümmsten Fall ist das wie bei Steam.

    Bei der Disc Box von Xplane muss die DVD ja im Laufwerk sein.

    Grüße

    Jan


    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, SanDisk SSD 1TB 530/560 Ultra 3D SA3 SDK, Samsung 970 EVO Plus 500 GB, WD WD40EZRZ 4 TB, Be quiet SILENT BASE 801

  • bei mir wird es die Digitale Downloadversion werden, die Box mit ihren 10 Double Layer DvD's wird vielleicht später für die Komplettierung des Sammleregals dazugekauft

    Macht das Sinn, wenn in der Boxversion der "digitaler Download-Code inbegriffen." ist?

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • Ein doppelter Kauf erscheint mir auch nicht nötig, die Box hat ja alles.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Hmmm,

    wie ist das mit Steam:hm: , gibt es da eine Steam MFS Version?

    Gab es ja bei FSX aber da war ja nicht alles kompatibel mit was ZusatzAddons an ging.

    Wird das hier auch so sein :hm: oder wird diese mit allen DLC's werkeln.

    Und wozu bitte eine 2. Version kaufen :rolleyes:

    Na wenn du zuviele €uronen hast , eventuell freut sich da auch ein Kindergaten über eine großzügige Spende.

    Oder eine andere Gemeinnützige Einrichtung:pop2::thumbup:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Bei der Disc Box von Xplane muss die DVD ja im Laufwerk sein.

    Das ist bei der MSFS Boxversion auch so. Steht in den Aerosoft FAQs. Für mich ein wesentlicher Grund, die Boxvariante eher nicht zu kaufen. Nebenbei bemerkt, Herr Kok antwortete in seinem Forum auf die Frage: “Do you know if the game will be available in multi language like French ? MS does not tell that”, mit "Yes". Sollte sich das bestätigen, fände ich das sehr gut. :)

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • @Jan


    Mit der eingebauten Grafikkarte bekam ich damals beim Rechnerneukauf Call of Duty Modern Warfare dazu. Mit Epic Games Launcher, irgendwas mit Blizzard, waren es mindestens zwei Anmeldungen, bis ich das Teil spielen konnte. Völlig nervig diese Anmelde/Launcherorgie. Wäre es wegen dieser Erfahrung nicht sinnvoll, ziemlich dicht am Herausgeber zu kaufen, also dem MS-Store?


    "Updates werden automatisch geladen, wenn sie raus kommen. Sollte beim MS Store nicht anders sein."

    Wie ich gelesen habe, begrenzen sowohl MS-Store, als auch Steam bei lastreichen Server-Momenten die Downloadgeschwindigkeit. Hast Du dazu jüngere Informationen? Bei Steam ist mir das schon öfters aufgefallen, zeitweise lief da gar nichts mehr, obwohl meine Internetverbindung Glasfaser ist.

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • Hallo miteinander,


    auf Grund euerer Überlegungen bin ich wieder etwas verunsichert und es stellt sich für mich die Frage, was hat die Box Version gegenüber der Download Version für Nachteile. Ich denke doch dass die wahrscheinlichen Erweiterungen - Updates oder Addeons unabhängig der Version ohne Probleme installiert werden können

    oder ?

    Ich habe das bisherher so verstanden das der wesendliche Teil des Box FS auf den Rechner installiert wird und alle anderen erforderlichen Daten während der Simulation gestreamt werden.

    Auch ich, habe wie Christian immer gerne etwas für mein Geld in der Hand und kann somit ohne Umstände darauf zugreifen.

    Sollte eine CD während der Simulation ( Box Vers. ) im Laufwerk verbleiben müssen, ist das zwar lästig aber ich gehe mal davon aus, dass irgendwann ein findiger User wieder ( FSX ) einen Weg zur Umgehung dieser Maßnahme finden wird.

    Andernfalls muß man das wohl akzeptieren .


    Für euere aufklärenden Worte im voraus besten Dank !


    VG Alois

    Mein PC : TW, be quiet Dark Base 900 - NT, - be quiet Dark Power Pro P11 750W -

    PRZ, Intel I9-9900K - Board, GIGABYT Z390 Gaming X - RAM, Corsair DIMM 16GB DDR4-3000Kit - 1 x Sata SSD Samsung 860 512 GB - 1 x Samsung 970 EVO 500 GB 1x Seagate Iron Wolf Pro 4 TB - GRAKA, GIGABYTE GeForce RTX 2070 Gaming 8G.

  • Hallo Alois,


    meine bescheidene Einschätzung: Bis auf die eingelegte Pflicht-CD zum Start des Flusis sehe ich keine Nachteile in der Boxversion. Mit schwächerer Internetverbindung sogar Vorteile, weil Du eben wesentliche Grundsubstanzen der Software unabhängig von Deiner Internetverbindung installieren kannst.


    Gleichwohl wird man sich auf Patches/Updates einstellen müssen und das wurde ja auch schon bestätigt. Ich rechne auch mit einem umfangreichen First-Day-Patch für die Boxversion, weil die CD’s ja mit Vorlauf gepresst werden müssen. Unabhängig von der Boxversion, stellt sich zukunftsgerichtet die Frage, wie diese Updates gehändelt werden, welche Downloadgeschwindigkeiten die jeweiligen Anbieter bereitstellen und ob das immer direkt von den Microsoft-Servern geladen wird.


    Das Streamen der Daten für die eigentliche Darstellung im Flugsimulator ist davon unberührt. Da gibt es mEn für alle Kaufvarianten nur eine Übertragungsverbindung, die bei Microsoft endet.


    Auch geprüfte Addons, DLC’s, oder Mods sind davon unberührt, weil die über den flusieigenen Marketplace eingebunden werden. Auch das ist für alle gleich. Was Jan mit den Mods auf Steam meint, sind ungeprüfte Modifikationen, die von Freestyleartisten, zumindest ist es für andere Spiele so, zur Verfüng gestellt werden und die man frei herunterladen und nach gutdünken installieren kann. Das bedingt allerdings ein Steamzugang und die flusieigene Option, dass das überhaupt möglich ist.


    Wie erkennbar, mache ich mir da auch nur meine laienhaften Gedanken und bin noch unentschlossen, ob MS-Market oder Steam.

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • ---besten die Digitale Downloadversion, bei Steam oder doch lieber direkt im Microsoft Store?

    Ich habe mich dieses Mal direkt für den MS Store entschieden. Der ist ohnehin im Win10 installiert und immer dabei. Vor einiger Zeit hatte ich mein MS-Office Paket (DVD-Version) im Store gekauft. Und seither eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht mit Updates und weiteren Produktinformationen dazu erhalten. Also eigentlich nur positiv, wenn man die gelegentlichen Werbemails mal nicht beachtet ;)


    Nach dem genussvollen Konsum der vielen Videos auf YouTube der letzten paar Tage (auch den Vergleich zwischen XP11 und MSFS), habe ich begonnen meine XP11-Installationen auf eine externe HD zu sichern. Die "originelle" XP11-Version ist knapp 770 GB (wegen Orthos, etc.) gross, und die "experimentelle" Vulcan-XP11 ist auch schon weitere 180 GB gross.


    Falls der MSFS (FS2020) nur einen Teil der Versprechen hält, wird er wohl alle meine anderen Sims (XP11, P3D) umgehend ablösen. Dann wird der XP11 seinen Platz auf der schnellen SSD räumen müssen.

    :lol:

    Tschüss, ThunderBit / Peter


    ---

    AsRock X570 Steel Legend | Ryzen7 3800X | 32GB Corsair DDR4 3200 MHz C16 |

    Intel 660p SSD 2TB M.2 | KFA2 RTX2070 Super EX 8GB | Barracuda Pro 4TB x 2

    :flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder & Flight Panels | TrackIR 4pro

  • Falls der MSFS (FS2020) nur einen Teil der Versprechen hält, wird er wohl alle meine anderen Sims (XP11, P3D) umgehend ablösen. Dann wird der XP11 seinen Platz auf der schnellen SSD räumen müssen.

    Ich denke so werde ich auch vorgehen Peter, aber erst einmal schauen was da so für knappe 120,- Euronen geliefert wird, b.z.w. was die einzelnen User hier nach der Veröffentlichung so schreiben. Man muss ja nicht immer ganz vorne dabei sein, sagte der Marathonläufer der nach 7 Stunden ins Ziel humpelte. :lol::bier:

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Ich würde ja mitrennen, aber ich bin vom 18.8. erstmal 4 Wochen von meinem Rechner getrennt. Da bleibt mir nur abwarten und zuschauen...

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • @matze,

    Kenne ich. Gerade bei Ubisoft geht mir sowas total auf die Kette. Anmelden bei Epic, dann im Uplay und irgendwann kann man dann mal spielen.


    Mit den Downloads, ja, sowas habe ich in letzter Zeit auch öfter. Da passiert lange irgendwie nix beim Update. Bei Ark: Survival evolved bemerke ich das recht oft.


    Zur Frage, bei welchem store. Da würde ich wahrscheinlich auch auf den MS Store wechseln. Ich werde mir aber wohl den XBOX Game pass für nen Monat holen und erstmal rumprobieren. 120€ auf gut glück beim release? Nee, da habe ich nicht die besten Erfahrungen.

    Grüße

    Jan


    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, SanDisk SSD 1TB 530/560 Ultra 3D SA3 SDK, Samsung 970 EVO Plus 500 GB, WD WD40EZRZ 4 TB, Be quiet SILENT BASE 801

  • Kenne ich. Gerade bei Ubisoft geht mir sowas total auf die Kette. Anmelden bei Epic, dann im Uplay und irgendwann kann man dann mal spielen.

    :) Schön zu lesen, dass ich da nicht alleine bin, mit größeren Emotionsspitzen in diesen Momenten. :smash:

    Mit den Downloads, ja, sowas habe ich in letzter Zeit auch öfter. Da passiert lange irgendwie nix beim Update. Bei Ark: Survival evolved bemerke ich das recht oft.

    Beim Update kann man das ja noch mit einmal tief durchatmen ertragen. Hoffentlich sind die MS-Server beim Nachladen der Spielinhalte laststabil.

    Zur Frage, bei welchem store. Da würde ich wahrscheinlich auch auf den MS Store wechseln. Ich werde mir aber wohl den XBOX Game pass für nen Monat holen und erstmal rumprobieren. 120€ auf gut glück beim release? Nee, da habe ich nicht die besten Erfahrungen.

    Eine weise Entscheidung. Danke für die Antwort und in Summe der Bekundungen im Thread, werde ich wohl auch erstmals im MS-Store kaufen.

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • Ich würde ja mitrennen,

    :bier:. Wohl dem, der das in einem Wohnmobil beobachten :kaleun:und sich vor einer Fehlentscheidung bewahren kann. Lass mal andere Versuchskaninchen spielen.

    Ich habe LXXXX Jahre auf den 20er warten müssen, da spielen 4 Wochen länger auch keine Rolle.

    Ich habe bisher immer eine Box vorgezogen. Alle FS. Auch XP11. Kurze Probleme gab es nur mal bei FSX Accel.

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Moin auch ;D


    Ich hab lange überlegt ob ich überhaupt mir den neuen MSFS holen soll, aber irgendwie bin ich auch neugierig und ob mein PC die Sim schafft. Aber denke das wird das kleinere Problem sein, ich hab den MSFS über Steam vorbestellt, da ich eh zicht Spiele da hab, ist das eher meine erste Wahl als der MS Store.


    Aber was ich mir eher frage, kann man seine alten Add-Ons noch benutzen ?

  • Aber was ich mir eher frage, kann man seine alten Add-Ons noch benutzen ?

    Hi Gerriet :)


    So wie das verstanden habe, ist dies nicht ohne weiteres möglich. Genaues dazu, warum das so ist, kann ich erst sagen wenn ich von Microsoft das SDK zur Verfügung gestellt bekommen habe. Aber aller Wahrscheinlichkeit nach geht es um andere Grafikformate, als sie zum Beispiel im X-Plane oder FSX/P3D standard waren.

    Lieben Gruß

    Christian


    Motherboard: Asus Z97 Pro CPU: i7-4770K @4.3Ghz (OC) GPU: Asus GTX 1070 STRIX RAM: 8GB Kingston HyperX DDR3 @1600Mhz SSD: Samsung EVO 860 500GB & EVO 850 500GB


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de