Beiträge von sniper

    Christian, Koschi,


    da ich die vereinzelten Provokationen in Richtung MSFS-User leid bin und vermute, dass sich das hier auch nicht mehr ändert, habe ich mir ein neues Forum gesucht. Es ist nahezu ausgestorben, aber das ist mit egal. Solange es nicht stillgelegt wird und man es mir erlaubt, schreibe ich dieses Projekt dort fort und lege dort dann auch, wenn es losgeht, die Pakete zum Nach-/Mitfliegen rein. Den Link findet Ihr in unserem PM-Thread. Vielleicht findet Ihr ja mal Zeit, mich zu besuchen, möglicherweise mangels Resonanz spinnennetzbehangen :)


    Grüße

    Matze

    Gunter, es geht um die Sticheleien gegen Leute, die mit dem MSFS einen Riesenspaß haben und als nicht an der einzig wahren Flugsimulation Interessierte abqualifiziert werden. Mittlerweise überlese ich diese Kommentare des Verfahrenstechnikers, aber wenn der Forenbetreiber dieses Spiel mitspielt, gefällt mir das nicht. Hier erwarte ich vom Betreiber Neutralität.

    Da die Frage nach dem idealen EFB noch nicht abschliessend beantwortet ist, Sim EFB als weitere Option. Mal schauen, ob die Funktionen den happigen Preis rechtfertigen. Wenn die Zeit für eine abschliessende EFB Entscheidung reif ist, werde ich das mal im Detail mit den Freewareangeboten vergleichen.

    Er ist online :luxhello::luxhello::luxhello:

    Dieser Bushtrip ist etwas ganz besonderes, denn Koschi hat ihn für diese Weltumrundung gebaut. Der Bushtrip ist ein Alaska-Etappenpuzzleteil, das sich perfekt in die Route einfügt. Um die Ankunft am Ziel PANC noch zu verfeinern, könntest Du Deine Linkhinweise auf flightsim noch um diese Verschönerung ergänzen.

    Koschi, ganz herzliches :thx:

    Mexiko hat auf dieser Weltreise aus persönlichen Gründen eine hervorgehobene Bedeutung. Darum habe ich mir eine Payware zugelegt und wenn eins zum anderen kommt, entzündet sich ein Kreativfunke. :)


    Eine neue Mission an MMMX angedockt.


    mmmx_mission.JPG


    Addons für die Mission:

    Mexiko City Landmarks

    Heli Liverie


    Die Flyer von Luxury Gift Inc.

    Mexiko Stadt Teil 1.pdf

    Mexiko Stadt Teil 2.pdf


    Die Pyramiden von Teotihuacán sind ebenfalls Bestandteil der Szenerei, wurden aber in dem Flug nicht integriert, weil die Route dicht vorbei führt. Übrigens, falls jemand den Flug absolviert, bitte in diesem Thread nicht zuviel verraten. Danke. Selber bin ich die Strecke zur Wegfindung nur im Drohnenmodus abgeflogen. Wenn ich dort ankomme, wird es auch für mich, dann mit Heli, ein Erstflug sein. :)

    Ich glaube das die Objekte in diesem Addon in Teilen nicht statisch, sondern variabel sind. Wovon abhängig weiß ich nicht. Ich bin auch nur zweimal mit dem Schlauchboot rumgedüst, Einmal war ein Wal sogar in Bewegung und ich traute meinen Augen nicht, als das Boot hinterher fuhr. Dann gibt es da eine Fährverbindungslinie, auf der sich, zumindest in LNM ein AI-Boot bewegte. Bin aber nicht schnell genug rangekommen, das verschwand dann auf der LNM-Map bei Erreichen des Ufers.


    Es gibt ja noch zwei weitere Airports mit Tieren in den Gewässern. Vielleicht baue ich die auch noch ein, das würde die Chancen auf Tiersichtungen erhöhen. :)

    Bild 1 "Küste entlang, Flußmündung, schauen ob die Wale noch in der Bucht sind" ist z.B. eine Position ohne AI-Schiff. Kleinere Tiere wie Delphine u.a. sind schwer zu erkennen und tauchen nur ab und an aus dem Wasser auf.

    PASI und PAKT waren im Alaskapaket bereits Etappenziele, was die nächste Andockung vereinfachte. :)


    angelausflug_1.JPG


    angelausflug_2.JPG


    Diese Missionen sind nicht als Bushtrips im eigentlichen Sinne gebaut. Mit Angelausflug 1 und Angelausflug 2 bekommt man Flugpläne, die man in den MSFS lädt. Im Infotext auf flightsim sind Verlinkungen, die zu Hintergrundinfos führen.


    In der Missionsbeschreibung oben habe ich hinterlegt, wie man die Seite in einer Minute auf deutsch übersetzen lassen kann. Mit dem Firefox-Addon könnte man sich die Texte auch vorlesen lassen. Ich werde es allerdings so machen. Den Link der Übersetzung in die Browserfunktion meines EFB's gepackt und da das EFB eine allways on top - Funktion besitzt, kann man den Flug auch informationsmäßig vollumfänglich immer im Blickfeld geniessen. :)


    angelausflug_3.JPG

    Seit heute steht das Salomonen-Paket auf dem Programm...und schon angedockt :)


    salomon_mission.JPG


    Das erforderliche Addon


    PS

    Vielleicht noch eine Ergänzung für Klaus, der ja die Cairns-Ecke auch mag. Das Helipad nutze ich in dem Fall nicht, die Freeware ist aber eine schöne Ergänzung und in die Modliste des Paketes auch eingepflegt, weil die Route erst über die Insel und dann Richtung Resort abknickt. Auch als Überflug, sehr schön. Sheraton Mirage Resort & Inselscenerie. :thumb:

    Ich finde das klasse, dennoch wundert es mich ein wenig das FS2Crew sich da eingeklingt hat. Immerhin sind bei so einem dynamischen Oper-Source-Projekt damit einhergehende erhöhte Aktualisierungszyklen ihres Produktes zu erwarten. Scheint sich aber wohl dennoch zu lohnen. Schade das ich Airbusse, abseits des A400M grottenlangweilig finde. Dennoch, die Kombi FS2Crew - Open-Source ist sehr interessant.

    Atene Viewpoint setzte ich während der Recherche für Neuseeland als interessante Sehenswürdigkeit. So richtig passte sie aber nicht in's Konzept und ich führte die Route dicht bei an der Küste vorbei.


    Umso schöner, dass sich nun mithilfe eines rustikalen Addons daraus eine kleine Herausforderung basteln lies, die damit in's Zentrum dieser Etappe geriet. Erstmalig direkter Bestandteil der Etappe. :)


    atene_mission.JPG


    Zwingend erforderlicher Mod

    Guten Morgen Klaus,

    im Aerosoftforum (weiter unten) verdichten sich Hinweise, dass sich die Aspekte Amphibienflugzeuge und Optionen für Devs in eine möglicherweise gute Richtung entwickeln. Übrigens konnte ich mit dem flugfähigen Schlauchboot keinen "Sirupeffekt" feststellen. Die haben das ausgewogen eingestellt. Start, Landung und Schwimm auf dem Wasser fühlen sich zumindest in diesem Fall angenehm an.

    Noch einen angenehmen Tag

    Grüße, Matze

    Guten Morgen Fabian,

    ein Anlaufpunkt fiel mir noch ein. Dort werden häufig in Entwicklung befindliche Projekte vorgestellt und über den Kommentarbereich kommt es zum Austausch von Gedanken bzw. werden Kontakte geknüpft. Ist einer meiner täglichen Flusi-Besuchsstätten. :)

    Grüße und einen angenehmen Tag,

    Matze

    Hallo Fabian,


    zunächst einmal finde ich es super, dass Du Dich hier angemeldet hast und offenherzig berichtest. Es bereitet Freude die Entwicklungsschritte eines Hobbydevelopers intensiver verfolgen zu können, denn nicht wenige hier im Forum können Freud und Leid dieses Aspektes der Flugsimulation durchaus nachvollziehen und werden daran interessiert sein. Was mich betrifft, kann ich Dir konkret nicht helfen, denn erstens bin ich nur noch auf der Konsumentenseite, zweitens waren meine Programmierschwerpunkte, auch hobbymäßig neben der Berufstätigkeit, PHP, SQL-Datenbank und Flash.


    Wenn Du neben der Programmiererei noch Lust auf's Fliegen hast, schaut das für mich sehr gesund aus. Manchmal muß man die Dinge auch reifen lassen und später nach neuen Optionen schauen.


    Der Gedanke, diesen Jean Pierre kontaktieren zu wollen, könnte fruchtbar sein. Alternativ fällt mir der SDK-Bereich des MSFS-Forums ein. Dort lesen zumindest sehr fähige Entwickler mit und wenn Du Dein Problem schilderst, wer weiß was passiert. :)


    Das Sahnehäubchen Deiner jetzt schon sehr guten Scenery wird schon noch werden, Step by Step :thumb: