Beiträge von Christian

    Alles klar, den Flughafen werde ih mir nun auch zulegen. Danke für deine Antwort.

    Das sieht aber sehr gut aus!


    Hat sich der Kauf deiner Einschätzung nach gelohnt und sind die Personen im Terminal, die im Übrigen ziemlich gut aussehen, animiert?


    Würde mir die Szenerie gerne zulegen, denn es gibt eine Direktverbindung der Flughäfen Dortmund-Krakau, das wäre eine ideale Ergänzung zu meinem bisherigen Add-On-Pool. Es wäre dann mein erster Flughafen von Drzewiecki Design. Danke schon mal im voraus.

    Hi Fabian.


    Du machst das wirklich gut! Jede Szenerie von Dir macht den ohnehin geilen MSFS noch attraktiver. Alles Gute und viel Erfolg für deine weiteren Ideen :-)

    Super. Da freue ich mich schon drauf 🙂

    :crying:

    Zur Abwechslung bin auch mal wieder dran ... :)


    Wie es der Titel schon verrät. Heute wurde der Flughafen Zagreb von Aerosoft für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.


    aerosoft-airport-zagreb-(12).jpg



    aerosoft-airport-zagreb-(15).jpg



    aerosoft-airport-zagreb-(18).jpg

    Quelle der Bilder: Aerosoft Forum



    Die Liste der Merkmale (entnommen aus dem Aerosoft Forum)

    • Franjo Tuđman Airport" (LDZA) with all the buildings and service facilities, translucent detailed new terminal buildings with interior designs. Complete military area with hangars and buildings. TV tower "Sljeme" and old ruins of "Medvedgrad" are included
    • A custom orthophoto that covers altered parts of the original Bing satellite image
    • Terraforming with correct elevation of the entire airport and its surroundings adapted to the elevation of the surrounding terrain according to MSFS
    • The actual slope of the runway according to the technical documentation of the airport
    • Slight slopes of the apron towards the drainage channels
    • Detailed ground markings based on recent charts of parking stands and new taxiway layouts including recent changes of taxiway layout
    • AFCAD with correct GATE and Parking positions and a functional animated custom Jetway with each GATE
    • Custom animated windsocks
    • Animated radar antenna
    • RNW Edge, Approach lights and PAPI custom model
    • Custom taxiway signage
    • Realistic night time dynamic lighting
    • complete PBR + normal texturing of all objects and ground
    • Most models and textures based on photos taken at the airport
    • Static aircraft and vehicles
    • Custom Catering Truck and Boarding Stairs
    • Customized airport services according to the type of parking position
    • Realistic navigational aids (ILS, VOR/DME, NDB, ATIS). AFD optimized, frequencies and approaches adapted based on recent charts


    Der offizielle Trailer zur Szenerie:


    Gunter, es geht um die Sticheleien gegen Leute, die mit dem MSFS einen Riesenspaß haben und als nicht an der einzig wahren Flugsimulation Interessierte abqualifiziert werden. Mittlerweise überlese ich diese Kommentare des Verfahrenstechnikers, aber wenn der Forenbetreiber dieses Spiel mitspielt, gefällt mir das nicht. Hier erwarte ich vom Betreiber Neutralität.

    Mach dir nichts draus, Matze. Nimm es wie es ist. Nämlich als versteckte Provokation und Pöbelei. Da kam es auch schon mal vor, dass die Nutzer des Aerosoft Airbus als "Höhlenmenschen" beschimpft wurden. Von ein und der selben Person. Das scheint der Zeitgeist des ein oder anderen zu sein, recht unangenehm das Ganze. Kürzlich war auf Simflight.de ein Kommentar zu lesen, der das Gegenteil erkennen lies. Dort stand, dass es eigentlich immer angenehmer werde, sich mit Gleichgesinnten in deutschen Flugsimulator Foren auszutauschen. Das scheint leider "noch" nicht allen Ecken angekommen zu sein.


    Mein Fazit ist daher: Den Spieß einfach umdrehen, dann hört der Unfug von ganz alleine auf. Und am besten geht man auf Unsinn gar nicht erst ein :-)

    Hi!


    Nein, da ist kein Unterschied feststellbar. Aktuell komme ich mit 2K Auflösung auf stabile 30 FPS. Ganz gleich ob mit der Carenado Piper oder der Asobo Diamond DA20 oder dem neuen Hubschrauber. Also, das Fluggerät performt ausserordentlich gut :)

    Hat schon jemand die Bell 47 ausprobiert? Ich muss gestehen, sehr reizvoll. Bei mir läuft der FS 2020 teils doch zu langsam als das ich ihn momentan mit Addons bestücke. Aber interessieren tut es mich natürlich :engel:


    https://flyinside-helis.com/

    Jepp, habe mir den Helikoper gekauft und im direkten Vergleich mit bekannten Freeware Hubschraubern glänzt er wie eine Eins :)


    Das Fluggefühl eines Hubschraubers kommt gut rüber und der Sound ist auch gut geworden. Die Modellierung der Details als auch die schärfe der Texturen zeugen von eimem hohen Qualitätsanspruch seitens des Entwicklers.


    Aber schau selbst ...


    mfs_flyinside_bell_47g_2.jpg



    mfs_flyinside_bell_47g_3.jpg



    mfs_flyinside_bell_47g_4.jpg



    mfs_flyinside_bell_47g_6.jpg



    mfs_flyinside_bell_47g_7.jpg



    mfs_flyinside_bell_47g_8.jpg



    Endlich, nach sehr langer Zeit, bin ich wieder einen Hubschrauber geflogen, der mich überzeugt :thumbup:

    Bisher war ich im MFS noch nie in Frankfurt Main unterwegs. Die Gelegenheit, um sich dort mal umzusehen ...


    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_1.jpg

    Gestartet wurde vom Flugplatz Egelsbach EDFE


    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_3.jpg

    Einige Flugminuten später zeichnet sich die Skyline von Mainhattan immer genauer ab



    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_4.jpg



    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_6.jpg

    Fliegt man relativ nahe an den Gebäuden vorbei, merkt man deutlich einen Luftstrom-Effekt



    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_7.jpg



    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_9.jpg



    mfs_orbx_frankfurt_asobo_solo103_13.jpg

    Details? Die sind reichlich vorhanden :thumbup:


    Verwendete Add-On's

    Luftfahrzeug: Asobo - Top Rudder Solo 103

    Szenerie Frankfurt: ORBX - Frankfurt City Pack

    Main moin.


    Ein Abschnitt der Arbeiten am EDLW Flughafen ist fertig: Die Bodenmarkierungen.


    Sie mussten noch vervollständigt werden, was im MFS dann vorläufig so aussieht ...


    mfs_dortmund_wip_6.jpg



    mfs_dortmund_wip_7.jpg


    Die Bodenschilder am Fussgängerüberweg (Zebrastreifen) waren in der ersten Version total verpixelt. Aber mit einem einfachen und kleinem Trick konnten sie so exportiert werden, dass sie vor allem aus der Nähe betrachtet relativ scharf wirken.


    Eine wichtige Info hatte ich beim letzten mal vergessen zu erwähnen. Dortmund wird als Gesamtpaket veröffentlicht - als Freeware. Dazu hatten Flughafen Dortmund-Entwickler Peter Hiermeier und ich uns entschieden. Von Peter stammen sämtliche Flughafen Quelldaten, die er mit anvertraut hat, um daraus eine Version für den MFS zu zaubern :)

    Und weiter geht's ... das Stadtgebiet Dortmund und der kleine Flugplatz Hengsen-Opherdicke sind fertig, müssen aber noch Betagetestet werden.


    In den vergangenen Wochen hatte ich umfangreiche Vorarbeiten am Flughafen Dortmund vorgenommen. So mussten zum Beispiel viele Einzeltexturen in neu angelegte Texturen zusammengefasst werden und die 3-D Modelle wurden ins MFS glTF Grafikformat gebracht. Die neu angelegten Texturen wurden anschließend allesamt zu PBR Texturen verarbeitet.


    Lange Rede kurzer Sinn, hier ein erstes vorzeigbares Ergebnis ...


    mfs_dortmund_airport_boden_markierungen.jpg


    Bodenmarkierungen im MFS sind ein heikles Thema. Hier im Bild ist eine Mischung aus ehemals Bodenpolygone und die vom MFS bereitgestellten Linien (Painted Lines) zu sehen. Die ehemals Bodenpolygone genannten Markierungen bestehen jetzt aus einem so genannten Projected Mesh. Ein Projected Mesh ist nichts anderes als Polygone, die in eine 2-D Bilddatei umgewandelt werden. Eine besondere Eigenschaft des Projected Mesh besteht darin, dass sich so ein Mesh problemlos dem Terrain anpasst (Stichwort Slopes Runway).


    mfs_dortmund_airport_taxi_licht_2.jpg

    Das eigene 3-D Taxi Lampen Modell mit den neuen Asobo Airport Lichtern


    Screenshot (1400).jpg


    Eine der besonderen Eigenschaften dieser Asobo Lichter besteht darin, dass sie nicht nur sehr gut aussehen, sondern sie haben auch eine sehr hohe Sichtreichweite.



    mfs_dortmund_airport_taxi_schilder_2.jpg


    Die Beschilderung des Flughafen wurde modellseitig aufgewertet. Neben einem neuen Sockel wurden die Texturen auf eine höhere Auflösung "angehoben". Zusätzlich wurden für eine bessere Optik Gebauchsspuren in die PBR Texturen eingearbeitet.


    Screenshot (1414).jpg



    Screenshot (1421).jpg



    Ein erstes Konzept für die Vorfeld Beleuchtung steht auch schon ...


    mfs_dortmund_airport_beleuchtung_1_.jpg



    Screenshot (1360).jpg




    Screenshot (1412).jpg



    Nun geht es weiter ans Arbeiten, es müssen die nächsten Herausforderungen angegangen werden. Hier im Besonderen der erhöhte GA Bereich des Alten Terminal :)