Beiträge von Ubootwilli

    Moin,


    soweit ich mich erinnern kann dauert das eine ganze Zeit bis der "Overhaul" durchgeführt ist .

    Also nach dem Motto Klick und alles gut das funkt glaub ich nicht.


    Lässt sich nicht die stärkere Batterie einbauen ? Die sollte doch dann voll sein oder :hm:

    Zitat
    Zum Glück wird man nicht gezwungen mit denen zu fliegen...

    Moin,

    genau so sieht es aus, und bevor ich in einen solchen Flugviehtransporter steigen würde, würde ich auf's fliegen lieber ganz verzichten.

    Für 5.-€ nach Malle hauptsache die Kasse stimmt, was das Personal macht oder die Paxe ist doch egal.

    Wer das will, soll sich bitte aber hinterher nicht beschweren:tag:

    Die vorherige Scenery befindet sich im Ordner Ecosysteme unter MK.

    Bernd

    Moin,


    nun mein lieber Bernd Deine Auskünfte zu dieser Szenerie beruhen alleinig auf diesem Wort -->Ecosysteme

    wer sich nicht mit der internen Dateistruktur von P3D auskennt, kann nicht einmal erraten für welchen Flusi du diese Szenerie nutzt.

    Jetzt den Nutzern vorzuhalten das es keine brauchbaren bzw. nur wenig erhellendes zum Thema gegeben hat, finde ich schon ein bischen befremdlich ... sorry.

    Erster Ansprechpartner ist Simmarket ( hast Du ja auch gemacht) und dann MK-Studios.

    Zugegeben die machen das der Kundschaft nicht leicht Support zu bekommen, denn den bekommt man nur, wenn man per E-Mail den Addmin anschreibt mit den unten einsehbaren Angaben :


    sicher nicht sehr Kundenfreundlich, da stimme ich uneingeschränkt zu. Denn das große Problem ist folgendes : es gibt keine private E-Mail Adresse von Mateusz auf der Seite an die man schreiben könnte. Das ist schon gelinde gesagt besch... eiden wenn man Geld von Kunden nimmt und ihn dann im Regen stehen lässt. So etwas zeigt einmal mehr, daß der ehrliche Erwerber es gegenüber den Software Piraten es ungleich schwerer gemacht bekommt. Da ist MK-Studios nicht der einzige, obwohl dort noch nicht einmal der normale Support zu funktionieren scheint.

    Eine funktionierende E-Mail Adresse sollte es auch hier durchaus geben, wenn man denn diesen Weg wählt seine Kundschaft zu Supporten.


    Aber bitte nicht unser Forum der unterlassenen Hilfeleistung zeihen. Information beruht auf Gegenseitigkeit , nur soviel wie reinkommt kann auch als Output wieder rausgehen. Ein paar Dinge zu PC-System, Szenerie und Flugsimulations Art (Fs9/FSX/ P3D und welche Version) sollten schon vom Fragesteller bereitgestellt werden. Denn die potentiellen Antwortgeber möchten nicht auch Detektivarbeit leisten um diese Selbstverständlichkeiten zu suchen.


    Da Danke ich Dir für dein Verständnis.:brav:

    Das häßlichste Fluggerät der Welt!

    Aber fliegt gut

    moin , absolut :thumbsup: das diese Seifenkiste überhaupt fliegt wundert mich immer wieder.

    Aber gut so'ne Boxcar fliegt ja auch und steht in Häßlichkeit in nix nach :pfeif:


    Aber noch mal zur Frage , ich hatte die Twotter empfohlen weil die auch noch relativ realitätsnah und Systemtief ist. Außerdem dort oben auch recht häufig real geflogen wird.

    Und sie kann mit und ohne Schwimmer, oder als Kombi genutzt werden und auch mit Tundra-Bereifung.

    Braucht durch ihre STOL Eigenschaften nur kurze Landebahnen, kann über längere Strecken geflogen werden, also eine Eierlegendewollmilchsau.


    Die PBY ist für mich mit der F14 die Beste je von AS gebaute, da reicht nur noch die Do 27 ran die es aber leider für P3Dv4.x nicht gibt :crying:


    Die Soloy wäre auch meine Wahl wenn es Freeware sein sollte :thumbsup::yes:

    Man Scotty die hat ja Verspätung ... die AB . Hat der Chiefpilot noch nicht mitgekriegt das sie eigentlich nicht mehr fliegen :shocked::zunge:

    Trotzdem wie immer :thumbsup:

    moin,

    Ja ja der Vogel ist absolut nicht übel, für 15 tacken kann man einfach nicht's falsch machen.

    Zum Thema Kurzstrecke (NZAA - YBBN) :shocked: ich hätte da eher Christchurch als Ziel getippt, aber gut :thumbsup:.


    Für Auckland müsste es nur noch ne ordentliche Szenerie geben, aber ich glaube da sollte es bald was von Flightbeam geben:pfeif:

    Gehe ich recht in der Annahme, dass ich vor der Installation den "alten" Bus erst deinstallieren muss?

    Moin,

    selbige Frage hätte ich auch :yes::pfeif:

    und noch etwas kann man die installierten Bemalungen mitnehmen oder muß man selbige neu installieren:hm:


    Ansonsten hab ich diese switchen von esellerate auf FastSpring durchgeführt, das klappte wie Horst schon schrieb erschreckender weise auf Anhieb :shocked::sagnix:

    Ich denke mal das da auch schon der neue License Key: xxxxxx eingefügt werden muß :help: