Dino Tours startet wieder!

  • Moin Karsten,


    auch schon in den Startlöchern?


    Bis bald:bier:


    Grüße

    Thorsten


    PS: Wer sich jetzt wundert, warum hier die Werbetrommel gerührt wird: es gibt da eine langjährige Freundschaft zur vGAF, besonders im Teil der DWT / DT. Der watt? Nun, die DinosWorldTour war eine virtuelle Weltumrundung mit der Trall. Eine tolle Geschichte. 2 Jahre waren wir unterwegs, jeden Mittwoch und jeden Sonntag. Irgendwann war es vorbei und es war echt fad. Dann kam später die DT, die auch wieder eine Bildungsreise war. Wie Bildungsreise? Nun, es wurde natürlich geflogen, berühmt war der Kampf-Knäul-Approach, von 8 Tralls auf eine Piste. Meist ging es sich auch, aber manchmal.... ich dreh noch mal ne Runde, kam dann kurzfristig, meist nach der Frage: Wo kommst Du denn her? Ich war die ganze Zeit unter dir! Um dann den guten Loius de Funes zu machen: Neee..... Doch! Und zum Fliegen gab es echte Bildung über Land und Kultur, gespickt mit dem einen oder anderem Erlebnis. Und wenn es nur das Hotel war, was in einer tollen Freeware-Szenerie von Spanien entdeckt wurde. Ja und Stammtisch war auch mit dabei. Also 2 mal die Woche zweieinhalb sorgenfreie Stunden. Und ja, man erinnert sich immer noch gerne dran, auch wenn die DWT schon 9 Jahre am Boden ist. Das D steht für Dino und Dino, also Andreas, hatte damals die Idee und die Umsetzung. Das die Nummer nicht aus dem Ärmel geschüttelt wurde merkte man, wenn man sich mal aus dem Fenster gelehnt hat und meinte, man hätte auch Ideen. Ja, es wurden stundenlang Szenerien gesucht,installiert, getestet und dann die Flugpläne gestrickt (nicht nur von Funkfeuer zu Funkfeuer, nein, wenn es was zu sehen gab, dann wurden die Punkte per Hand gesetzt). Wie oft haben wir dann lachen können, wenn es hieß: Du rollst falsch! Nööö, da ist was! Hast Du die Szenerie geladen? Ja! Auch aktiviert? Öhm.... moment.....es fehlte ein Flieger....er tauchte wieder auf...ahh, so schaut es hier aus! Ach ja,da werden Erinnerungen wach.

    Wie auch immer, auch hier bei FriendlyFlusi war das Thema. Es wurden hier parallel zu vGAF die Ankündigungen geschrieben und Bilder wurden auch gezeigt.

    Der Kollege EDUG-West kann sich bestimmt auch gut an die Zeit erinnern! Er war ja auch regelmäßig am Start,


    Ich bin gespannt, wie die Nummer wird, Jahre später, mit anderer Software und entsprechender Hardware.


    Also, in diesem Sinne: bis bald


    Grüße

    Thorsten

  • Gibt's die Info auch für Leute, die keinen Account bei vGAF haben? Ich vermeide es mich irgendwo anzumelden und nach einem Besuch nie wieder zu kommen, aus welchen Grund auch immer. Hier wäre ich schon interessiert...

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Der Kollege EDUG-West kann sich bestimmt auch gut an die Zeit erinnern! Er war ja auch regelmäßig am Start,

    Das stimmt, das waren sehr intensive Hobbyabende...und auf diese Weise haben sich zum Beispiel der Boxi und der Dieter auch persönlich kennengelernt, dabei gemeinsam Fotos auf dem Clou geschossen, im Flughafenkaffee an der Landebahn in Tegel gefachsimpelt. Bei mir haperte es immer am Englisch, die anderen Onlinkollegen waren da perfekt, aber ich hatte keine Probleme in der Gruppe und ungemein viel über Navigation und Flugzeuge gelernt, den zum Beispiel der Dino war vom Fach hatte sein Leben lang Dienst an der Trall getan und kannte jede Schraube, jeden Schalter, jedes Feature und Boxi als Flugplatzexperte sowieso. War ne dufte Truppe, schöne Hobbyabende, da ich aber wieder einen Arbeitsvertrag angenommen habe, war bei mir die Zeit nicht mehr gegeben....schade !!!!

    ....Immer schön neugierig sein :-)

    Gruß aus Potsdam

    Dieter

  • Tja, bei mir hapert das gemeinsame Fliegen abends auch immer am Job. Wenn morgens um 04:30 der Wecker klingelt sind die Abende immer einfach zu kurz dafür.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)


    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png



  • Moin Manfred,


    ja, da bin ich bei Dir! Selbst wenn der Wecker um 5 in der Früh geht, ist die Nummer sportlich.


    Hallo Gunter,


    das gebe ich mal so weiter.


    Grüße

    Thorsten

  • Danke Thorsten!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Moin,


    wie ich schon geschrieben habe, ist die DWT / DT durchaus mit viel Arbeit verbunden. Alles zusammensuchen und entsprechend aufzuarbeiten, damit alle Teilnehmer die Sachen einfach zusammengefasst bekommen,

    Dazu der ganze "Papierkram"..... da ist einiges zu tun.


    Wenn dann auch noch zwei Foren versorgt werden wollen und die eine oder andere Systemeigenheit ein kopieren erschwert (so war es beim alten .at Forum)..... ich mache jetzt mal einfach folgendes: das was Dino bei vGAF schreibt verwurschtel ich jetzt mal nach und nach hier.

  • DT-Europe!


    8. April 2018, 19.00 Uhr


    4 Wochen vorher hier angekündigt, damit jeder Interessierte Zeit hat, sich vorzubereiten. Flusi entstauben, Addons besorgen, Soft- und Hardware einrichten. Und den 8. April habe ich insbesondere deshalb gewählt, weil es eine Art "historisches Datum" ist. Denn am 8. April 2007 begann und am 8. April 2009 endete die damalige DWT (Dinos World Tour).


    Lange ist es her und es haben sich viele Gegebenheiten geändert. Weitere und genauere Infos morgen und dann nach und nach - ganz im Sinne der DT-Events ohne Hektik!


    Voraussetzungen:


    FS-Versionen:

    FSX, Prepar3D v1 bis v4 - empfohlen: P3D v4


    empfohlene grundsätzliche Scenerys:

    Es ist ganz bewusst keine "Mindestausstattung" vorgeschrieben, da die Empfehlungen Payware sind, die zudem auch nicht eben billig ist. Dino / Andreas geht persönlich mit folgenden Komponenten der FTX-Reihe an den Start:

    FTX Global Base, FTX Global openLC Europe. FTX Germany North und Germany South

    Es könnte ggf. im Laufe der DT weitere Empfehlungen geben. Je nach dem, wo gerade geflogen wird.

    Andere (Freeware-) Scenerys werden wie früher von DWT und DT bekannt passend zu den aktuellen Etappen eingespielt.


    Standard-Flugzeuge:

    • Do28-B1 - Do28 B1S
    • North American Rockwell OV10 Bronco

    Es werden noch entsprechende Pakete hochgeladen, die für DT-Zwecke angepasst sind. Evtl. ist da auch noch eine kleine Überraschung enthalten. Links folgen!

    Welche Maschine geflogen wird, wird jeweils bei jeder Etappe festgelegt. Dies sollte auch beachtet werden. Individuelle Abweichungen sind nicht zielführend, weil sie ggf. anderen Piloten gar nicht oder nur durch einen ggf. recht unpassenden Ersatz angezeigt werden. Ausnahmen gelten daher nur die Flugzeuge, die im Prepar3D ab v3 (beachte: nicht FSX) als Default enthalten sind!

    Es kann im Laufe der DT zum Einsatz anderer Flugzeuge kommen. Dies wird aber rechtzeitig angekündigt.



    Benötigte Software:

    Zu "Little Navmap" solltet Ihr Euch auch das Sprachpaket für Deutsch downloaden und installieren! Denn ansonsten ist LNM in Englisch.

    Weitere Infos folgen!


    Edith: Hier ein Nachtrag zum Thema "Was bracht man:"


    Kleiner Haken an der Sache: Ihr müsst Euch registrieren. Sonst wird das nix!

    Wer das nicht möchte........der möge Dino mal antriggern.

    Nehmt bitte die neueste Version 2.04.0854

    Das ist zwar die Pro und eigentlich läuft die Testversion nach 21 (??) Tagen ab, aber andere berichteten schon, was ich selbst bemerkt habe: Nachdem der Countdown abgelaufen ist, ändert sich NICHTS. Oder sagen wir mal besser: Nichts, was ich bemerkt hätte oder für diese Tour wesentlich wäre.


    Nach Ablauf des Countdowns steht in der Kopfleiste der Vermerk "FSrealWX Pro unregistered", deaktiviert wird die Software nicht.



    Ein Wort zu den vorgesehenen Luftfahrzeugen:


    Mit Blick auch die damalige DWT, bei der die Transall von Transallproject der Standardflieger war, könnte mancher auf die Idee kommen, dass es nun, da es eine FSX-Transall gibt, eben diese JSS sein müsste.

    NEIN! Ist sie nicht und wird sie nicht sein. Zum einen hat sie speziell für mich nicht wirklich viel mit Transall zu tun und zum anderen wäre es mit der vorprogrammiert, dass etliche Piloten entweder ihren Flieger gar nicht in die Luft bekommen oder mit deutlicher Verspätung an die RWY rollen. Das "Hochfahren" der JSS ist einfach zu kompliziert (und dabei auch nicht unbedingt vorbildgerecht).

    Ganz bewusst habe ich mich mit den beiden Vorgaben Do28 B1 und Bronco zudem auch für weniger schnelle Flieger entschieden, die einfach zu handhaben sind und auch noch gute Sicht bieten. Wir wollen ja was von der (ggf. FTX-geschönten) Landschaft sehen, wenn wir Europa und seine Länder erkunden.

    Fallweise werden wir aber auch auf andere Flieger zugreifen. Auch mal was Größeres und/oder Schnelleres. Super-Freewares ist heutzutage deutlich dünner als zu Zeiten der DWT im FS2004, aber es gibt welche. Und die werde ich ganz sicher nicht auslassen. Fallweise eben.


    LITTLE NAVMAP:

    Dino hat LNM erst vor Kurzem entdeckt. Und zwar relativ zufällig im Hintergrund eines Screenshots eines Freundes, der ihm eigentlich etwas ganz anderes zeigen wollte.

    Er stellte dann fest, dass es Freeware ist (Donation....) und nach der Installation war er richtig baff, was da geboten wird. Damit müssen wir dem guten alten FSNav ganz sicher nicht mehr nachtrauern. Im Gegenteil. LNM bietet deutlich mehr. Lediglich die AP-Funktion des FSNav vermisst man etwas. Und ja.....dessen "Schlichtheit" macht ihn übersichtlicher!

    Dafür aber lässt sich das GUI von LNM ziemlich gut an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen.

    LNM läuft standalone außerhalb des FSX und kommt so insbesondere denen entgegegen, die mit mehreren Monitoren am Start sind.

    Schaut Euch bitte unbedingt den LNM an und macht Euch schon jetzt ein bisschen mit seinen Funktionen vertraut. Nicht umsonst komme ich 4 Wochen vor dem Initial Take off mit der Ankündigung.


    Wie denn, wo denn, was denn.....

    Ein paar allgemeine Infos:

    DTs sollen nicht bierernst sein. Die Fliegerei soll auch nicht überbewertet werden. Sie dienst lediglich als eine Art Grundthema, das Leute mit Grund-Interesse an eben dieser Fliegerei genau an diesen Stammtisch zieht.

    Im Grunde jedoch steht das Miteinander und Unterhaltung im Vordergrund. Dass sich daraus weit mehr als nur bloßes Penetrieren eines virtuellen Luftraumes ergibt, haben die früheren DTs gezeigt. Ob man dabei seine fliegerischen oder navigatorischen Kenntnisse erwirbt oder weiter entwickelt, ob man etwas Neues aus dem FS-Bereich teilt, ob man sich über andere Hobbys austauscht, ob man das Rad neu erfindet oder die Welt rettet.......völlig wurscht. Damit man mit dieser leicht chaotischen Einstellung zur eigentlich streng regulierten Fliegerei nicht dumm auffällt, findet das Ganze nicht bei VATSIM anderen großen Netzwerken statt, sondern im "eigenen virtuellen Luftraum". Früher hatten (und haben wir noch) dazu FSD-Netzwerk, das aber technisch gesehen ein bisschen arg in die Jahre gekommen ist. Heute ist es eben JoinFS, das weit mehr kann.

    Wie läuft das ab?

    Aktuell ist 1 Etappe pro Woche geplant, die so um die 2 Stunden plus Vor- und Nachbereitung dauert. Die Erfahrung von früher zeigt, dass es durchaus auch mal länger dauern kann.

    Wenn dieses Dauer-Event tatsächlich gut angenommen wird, dann könnte es möglich sein, dass es auch noch eine weitere Etappe an einem anderen Wochentag gibt.

    Vorerst aber ist mal jeweils Sonntag Abend angesagt und ggf. auch an bestimmten Feiertagen, an denen zu erwarten ist, dass die meisten abends zuhause sind.

    Man trifft sich weitestgehend regelmäßig. Nicht jeder kann immer an jedem Termin dabei sein, aber er kann es versuchen. Und wer es nicht schafft, die ganze Etappe mit zufliegen, der kann auch problemlos mittendrin ausstiegen.

    Die Ankündigungen:

    Die Ankündigungen werden einigermaßen rechtzeitig im Forum veröffentlicht. Sie enthalten die Startzeit, die Strecke, das Default-Flugzeug sowie in der Regel einen Flugplan. Ggf. können auch Scenerys dabei sein, die man installieren sollte oder gar MUSS.

    Der DT-Abend:

    Treffen ist dann so zeitig vor dem Takeoff, dass man noch ein bisschen Zeit hat, seine Technik zu richten, den Flieger in Ruhe zu positionieren und startklar zu machen, den Flugplan zu laden und ohne Hektik an die Runway zu rollen. Also in der Regel 20 oder vielleicht sogar 30 Minuten. Eben Zeit für ein kleines Briefing, bei dem man auch checken kann, ob man etwas vergessen hat, was z.B. in der Ankündigung angesagt war.

    Zur angesagten Startzeit wird dann auch gestartet. Wer etwas spät dran ist.....ok, der fliegt eben hinterher und kann mit etwas Chance an einem Zwischenlandeplatz aufschließen.

    So, dass ist jetzt mal der Sachstand DWT!


    Wie gesagt, die Nummer kommt aus der Feder von Dino / Andreas, der früher auch im .at Forum sehr aktiv war und nicht von mir.

    Ich freue mich jedenfalls wirklich drauf und zwar nicht wegen dem Fliegen! Es sind die Menschen, die das ganze lebendig machen und wenn das Eis gebrochen ist... was haben wir stellenweise gelacht! Oder aber auch wirklich gelernt oder vergessenes Wissen wieder vorgekramt. Ja, so eine Tour bildet, haben wir oft festgestellt, Genauso oft kam aber auch der freundliche Hinweis auf die Uhr von der Frau, denn die weiß ja auch, wann man aufstehen muss. Manchmal hat es echt länger gedauert..... und da waren die Flugzeuge schon lange im Eck einer virtuellen Halle verstaut!


    Also, bis bald?


    Grüße

    Thorsten

  • Vielen Dank Thorsten!


    So eine Tour ist eine tolle Sache, macht viel Arbeit aber auch viel Spaß! Ich würde sehr gerne mitmachen, aber das geht - zumindest in der nächsten Zeit - leider nicht.

    Warum?

    Nun, ich fliege an jedem Wochenende zweimal Online: Jeden Samstag Abend mit Piloten vom AVSIM-Forum (z.B. nächsten Samstag: https://www.avsim.com/forums/topic/532669-eastern-caribbean/) und hier wird z.T. auch ein erheblicher Aufwand betrieben. So enthalten die Downloads oft nicht nur die Flugpläne sondern sehr viele zusätzlichen Infos - Beispiel hier). Die Beteiligung ist international: Amerikaner, Kanadier, Briten, Holländer, Schweden, Deutsche, Sprache ist englisch. Jeder ist eingeladen mitzumachen!


    Und ich fliege jeden Sonntag mit einer anderen Gruppe über Teamspeak und JoinFs vom DigitalThemePark. Für den Sonntags-Flug (auch hier ist jeder eingeladen mitzufliegen) erstelle ich schon seit vielen Jahren die Flugpläne und hier überschneiden sich die Daten der Veranstaltungen, so dass ich leider nicht mitfliegen kann, was mir sehr leid tut!


    Ich wünsche Euch viel Spaß und postet hier ruhig weiter, vielleicht bringt das noch den einen oder anderen zum mitmachen!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Hallo,

    nachdem ich nun ganz unten bei diesem Tread angekommen bin und (fast) alles gelesen habe bin ich über eure Reaktion doch positiv überrascht.

    Es hat damals sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe bei der jetzt kommenden Tour auch wieder.

    @ Dieter ( Edug-West), wie war das wenn einem im Flug der Sprit ausgeht?

    Ich arbeite übrigens auch im Schichtdienst und kann nicht immer dabei sein, nur fangen meine Dienste zum Teil schon um 2.55 Uhr an. So ist das im schienengebundenen ÖPNV.


    Gruß

    Karsten

  • Hallo Fahri, altes Haus.... Sprit alle, kein Problem, den segeln wir halt und machen eine Außenlandung...im Flusi gibts ja viele freie Flächen :-)


    Viele Grüße ins Strabadepot.... ja ich fand die Zeit äußerst vielfältig und interessant....auf unseren Touren rund um die Erde.

    ....Immer schön neugierig sein :-)

    Gruß aus Potsdam

    Dieter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von EDUG-West ()

  • Tjaaaaaaa, dann will ich mich auch mal melden. Auch wenn ich weder hier noch in meinem eigenen Forum als Dino gelistet bin, so hängt dieser Name an mir wie ein Klette! Von damals noch! Also wer es nicht weiß: Dieser ominöse Dino bin ich.

    Einige aber werden mich durchaus noch kennen. Hier bzw. im alten FF-Forum gab es einen (oder waren es mehrere) ellenlange Thread/s, der/die leider nicht mehr einsehbar ist/sind. Was ein bisschen schade ist. Aber andererseits: Warum sollte es hier anders sein als bei mir im vGAF-Forum. Dort ist nämlich von der damaligen DWT auch keine Spur mehr außer einem bilderreichen Artikel von der letzten Etappe. Für die Eingeweihten: Ihr erinnert Euch an die "Hohner Mädels" und die Einführung des vGAF-Jugendschutzbeauftragen?


    Boxie hat ja hier schon einiges aus meiner Ankündigung bei vGAF rüber gezogen, damit hier schon mal Infos kommuniziert werden. Ich werde das noch ergänzen. Aber mal zum grundsätzlichen Stand der Dinge:


    In Arbeit sind spezielle Repaints für die Default-Flieger der DT (Bronco und Do28 B1/B1S). Ich bin überzeugt, da kommt etwas Nichtalltäügliches. Ich weiß diesen Job auf jeden Fall in äußerst kompetenten Händen.


    Die Default-Flieger bekommen derzeit noch weitere Veränderungen verpasst. U.a. bekommen sie einen Autopiloten mit allem Drum und Dran und ein übersichtliches Panel, das insbesondere die Navigation und die AP-Bedienung übersichtlich macht.

    Mag ja sein, dass ein AP bei den genannten Flugzeugen für den einen oder anderen einen Stilbruch darstellt, aber genau diese "künstlerische Freiheit" passt zum Charakter der DT. Manchmal gibt es unterwegs eben mal Wichtigeres, als sich um das Fliegen zu kümmern. Es ist ja schließlich mehr ein Stammtisch, bei dem unter anderem auch geflogen wird.


    Quasi als Server (nein, eigentlich ist es kein Server, sondern ein Hub) haben wir JoinFS. JoinFS ersetzt unser damaliges System aus FSD-Servern und FSInn-Clients, das nicht erst jetzt arg in die Jahre gekommen ist. Von JoinFS bin ich arg begeistert, wie sauber das bei internen Tests hinhaute.
    JoinFS ist ein reines Windowsprogramm. Leider! Denn ich wollte es gern auf unseren Servern installieren, die aber auf Linux-Systemen bauen. Ich hatte ich bereits mit dem Gedanken abgefunden, hier bei mir zuhause einen JoinFS-Hub laufen zu lassen. Das klappte auch alles wunderbar - jedenfalls so lange, wie die Tests mit verschiedenen Rechnern innerhalb meines LANs liefen. Aber ich musste dann leider feststellen, dass dieser Hub von außen, also aus dem Internet heraus, nicht sichtbar war. Nach einiger Ursachenforschung stellte sich heraus, dass es daran lag, dass mein Provider bereits auf IPv6 umgestellt hat und dies mit einer Krücke namens DS-Lite kaschiert. Und eben die ist schuld, dass es nicht hinhaut. Fakt ist: JoinFS ist ein reines IPv4-Programm!
    Ich hatte zwar schon jemanden für mein Vorhaben gewonnen, dessen Provider noch mit echtem IPv4 arbeitet (Gruß an Blackbox), aber mittlerweile haben wir tatsächlich auch einen richtigen Windows-Server zur Verfügung. Auf dem läuft nun unser JoinFS-Hub. Und wenn uns nicht der Himmel auf den Kopf fällt, dann werden wir genau den auch mit der DT-Europe penetrieren. Getestet und für gut befunden!


    Termine, Infos, Daten und alles Wesentliche werde ich auch hier bei FF durchreichen. Wenn jemand Interesse an diesem fliegenden Stammtisch hat, dann muss er sich deshalb also nicht zwingend bei vGAF registrieren. Andererseits hat die Erfahrung (aus der damaligen DWT) gezeigt, dass der begeleitende Thread schnell ausufert. Es ist nämlich durchaus gewollt, dass da viel Off Topic stattfindet. ZWEI solcher Threads zu führen (also bei vGAF und FF) und dabei keine Info, kein Thema, keinen Lacher, keinen Vorschlag, keinen Screenshot und was auch immer auf der einen Seite der anderen Seite vorzuenthalten, ist praktisch nicht möglich.


    Es sei jeder herzlich eingeladen, die DT zeitweise, für eine Weile oder auch ewig (sprich: so lange wie sie dauert) zu beleiten. Serverdaten für JoinFS, Teamspeak 3 kommen auch hier rechtzeitig an. Genauso wie die Links zu den für die DT vorgesehenen Luftfahzeugen. Ihr werdet sehen, ob es Sinn macht, sich auch bei vGAF einzufinden oder ob Euch die Basics und das wöchentliche Miteinander via Teamspeak bei einer Etappe ausreicht.

  • Moin Dino,


    ähh, jetzt kann ich endlich 1 und 1 zusammenzählen! Ich bin dann echt auf die Kleider der Flugzeuge gespannt. Das wird bestimmt eine Nummer und da kann man bestimmt nicht oft genug danke sagen!


    Nein, der Autopilot ist kein stilistischer Bruch bei diesen Flugzeugen, denn alleine der Weg hinter den Vorhang, oder aber auch mangels Ladungsmeister / Stewardess kommt der eine oder andere Gang zur Kanne die Küche.

    Es ist immer hilfreich so etwas zu haben.


    Andreas, freust Du Dich auch schon auf Sätze wie "Müssen wir da vorne runter?" während die Papi schon deutlich zu sehen war und die wilde Horde mit den Leistungshebeln auf dem Tisch in 5000 bis 10000 ft "angeschossen" kam.


    Oh ja, die virtuelle Grillparty.... da gab es viel zu sehen :pfeif:


    Bis bald

    Thorsten

  • Danke Andreas!

    Thorsten, welchen Sim wirst Du denn jetzt installieren???

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Ich stelle gerade fest, dass Jürgen das alte Forum abgeschaltet hat. Wusste ich nicht, sorry!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Zitat
    Ich stelle gerade fest, dass Jürgen das alte Forum abgeschaltet hat. Wusste ich nicht, sorry

    ja ist aber noch nicht lange her, ich habe diese Woche noch rein geschaut:yes:

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Das kommt auf das Gleiche hinaus: Jürgen hat selber keinen Zugriff mehr auf das alte Forum...

    Also hat er entweder der Firma erlaubt, das Forum einzustellen oder dort ist es endgültig verschwunden. Da Jürgen meine Whats App vom 18. Januar noch nicht gelesen hat, habe ich wenig Hoffnung, dass ich in erreichen kann. Aber ich werde es versuchen...

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall