Beiträge von vETNH

    Endlich konnte ich mal einen Flugplan sehr zeitig raushauen. Das kommt davon, wenn man einen (kleinen) Rohrbruch im Hause hat und die Handwerker am Montag in ziemlicher Frühe (definitiv vorm Aufstehen, denn zu meiner Aufstehzeit war der Job bereits getan).


    So, ich bin selbst mal gespannt auf den Flug. Auch wenn zumindest mal eine Scenery aus dem Jahre 2007 ist (wo wir vom P3D noch nicht mal etwas gehört hatten, so scheint es, als würde alles hinhauen. Weitestgehend jedenfalls. Kleinere Fehler werden auf auffallen bzw. sind sicher zu verschmerzen.

    Ich denke auf jeden Fall, dass die Etappe wieder mal was für's Auge ist. Deshlab habe ich auch nur in der Karte geplant und - mal abgesehen von einer groben Prüfung der Addon Scenerys - mir das Gnaze nicht weiter angeschaut. Ich will mich ja auch mal überraschen lassen - auch, wenn ich das selbst verzapft habe.


    Wir fliegen von Trapani zunächst mal nach Palermo und dann noch Catania. Von da aus gibt es eine Runde um den Ätna und dann geht es über die Straße von Messina rüber zu Italiens "Steifelspitze", wo wir dann in Reggio di Calabria die Motoren abstellen.

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 1. März, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 1. März 2020, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Trapani - Palermo - Catania - Reggio Calabria

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Palermo
    Catania
    Reggio di Calabria
    Trapani

    Achtung: Bis eben war ein nicht funktionierender, weil fehlerhafter Flugplan in der obigen Ankündigung hinterlegt. Er ließ sich im P3D nicht laden. Fehler ist gefunden, ein neuer Plan erstellt und auch in der Ankündigung verlinkt - Dateiname: DWT3-073b.pln!

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 23. Februar, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 23. Februar 2020, 20.00 Uhr



    Flugplan:


    Pantelleria - Lampedusa - Malta - Trapani

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:


    Lampedusa

    Malta - bitte auch den "Fix" installieren.

    Trapani

    Pantelleria

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 16. Februar, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach registrierung bei vGAF oder per Konversation/PN hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 16. Februar 2020, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Elmas - Tortoli - Pantelleria

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:


    Tortoli
    Elmas
    Pantelleria

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 9. Februar, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: Servername: nach Registrierun bei vGAF oder per Konversation/PN hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 9. Februar 2020, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    von Korsika nach Sardinien

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Olbia
    Deci
    Tortoli
    Elmas
    Solenzara

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 2. Februar, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net ODER per Konversation/PN hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    Do28 B1 im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Do28-B1 und B1S bitte vorher löschen. Dann beide in der ZIP enthaltenen Ordner nach ...FSX/P3D...\SimObjects\Airplanes kopieren. Fertig!

    Enthalten sind Do28 B1 und B1S (Schwimmer-Version) mit speziellen DWT3-Texturen, ein kompakter Autopilot, verbesserte Steuerbarkeit am Boden und eine veränderte Sitzposition im VC und auch personalisierte Versionen enthalten.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 2. Februar 2020, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Rundflug über Korsika

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Calvi
    Solenzara

    Manchmal ist es einfach so:

    Ich muss auch den nächsten Sonntag absagen! Aus einer Wochenendbaustelle, die für den Ausfall am vergangenen Sonntag sorgte, wurde eine unvorhersehbare Großbaustelle (oft ahnt man nicht, was man entdeckt, wenn man irgendwelche Panele von der Wand reißt....) und die MUSS nun fertig werden. Ohne wenn und aber. Und die abschließenden Arbeiten sind nur von Freitag Abend bis Montag Morgen durchführbar. Und das ist eine Herausforderung. Jede Hand wird gebraucht. Ihr wisst ja, wie das laufen muss. 24 rund um die Uhr und, wenn es sein muss, nehmen wir die Nacht dazu.

    Sorry!

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 12. Januar, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 12. Januar 2020, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Menorca - Solenzara (Korsika)

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Calvi
    Korsika photoreal
    Solenzara

    und öglichst sämtliche Scenerys und Feinheiten von dieser Seite:

    AirHispania

    wobei es Euch überlassen bleibt, was Ihr Euch tatsächlich alles in den FS installiert. Minimum aber sind die "Aerodromos".

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 5. Januar, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: Nach Registrierung bei vGAF oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 5. Januar 2020, 20.00 Uhr



    Flugplan:

    Ibiza - Mallorca - Menorca

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Ibiza - LEIB

    und möglichst sämtliche Scenerys und Feinheiten von dieser Seite:

    AirHispania

    wobei es Euch überlassen bleibt, was Ihr Euch tatsächlich alles in den FS installiert. Minimum aber sind die "Aerodromos".

    So denn, der letzte DWT-Flug in 2019 ist hiermit veröffentlicht. Unsere Alter Egos im FS werden den Jahreswechsel auf Ibiza begehen.


    Mein reales Ego dagegen dagegen arbeitet noch den Rest der Weihnachtsfestes ab plus diverser Aktionen danach bis hin zum Neujahr in trübem Winterschmuddelwetter Schleswig-Holsteins ab. Die gute Nachricht, die ich Euch nicht vorenthalten möchte: Ab jetzt geht es wieder aufwärts. Die Tage werden wieder länger.

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 29. Dezember, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird via Teamspeak vor dem Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 29. Dezember 2019, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Caude - Valencia - Ibiza

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:


    Valencia

    bitte den Valencia-Download für FSX raussuchen UND auch das Update 1.01 auf derselben Seite weiter unten!


    Ibiza - LEIB


    Möglichst sämtliche Scenerys und Feinheiten von dieser Seite:

    AirHispania

    wobei es Euch überlassen bleibt, was Ihr Euch tatsächlich alles in den FS installiert. Minimum aber sind die "Aerodromos".

    Meiner! Meiner wollte nicht mehr. Konnte mich gerade noch via Teamspeak verabschieden. Mein Rechner nahm aber schon keinerlei Maus- oder Tastatureingaben mehr an.


    Bei mir wird es jetzt eng mit der Zeit für Experimente. Selbst jetzt ganz aktuell sitze ich eher glühweinselig vor dem Monitor und zweifle selbstkritisch an meiner FS-Kompetenz. Bin schon froh, wenn ich es irgendwie gebacken bekomme, die nächste Etappe zu planen.

    Ich habe mal ganz optimistisch den kommenden Sonntag angesetzt. Also alles wie geplant. Tatsächlich muss ich aber noch Großtaten vollbrungen. Habe meinen Internetzugang von 400 Mbit/s auf 1000 Mbit/s aufbohren lassen. Die Hardware liegt hier schon seit gestern rum. Ein Riesentrümmer von Fritz!box. Normalerweise kein Problem für mich, aber ich will es mit dem Optimismus mal besser nicht übertreiben. Ich will auch gleich ein bisschen umbauen. Heißt: Geräte so umpositionieren, dass man besser rankommt. Dazu müssen aber wiederum längere Kabel ran, die auch wieder störanfälliger sein könnten.


    Ach was, das wird schon. Ich muss nur Zeit finden. Man weiß ja, wie das so ist in den Tagen vor Weihnachten.

    Dinos World Tour III

    startet am

    Sonntag, dem 22. Dezember, um 20.00 Uhr


    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird über TS vorm Start bekanntgegeben.


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    OV10 Bronco im DWT-Outfit >>> [DOWNLOAD]

    Hinweis zum Flugzeug OV10 Bronco:

    Eine eventuell vorhandene Installation der Bronco vorher löschen. Entpacken und die Dateistruktur direkt in den P3D-/FSX-Hauptordner einfügen.


    Nächster Flug:

    Sonntag, 22. Dezember 2019, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Bilbao - Agoncillo - Caude

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Möglichst sämtliche Scenerys und Feinheiten von dieser Seite:

    AirHispania

    wobei es Euch überlassen bleibt, was Ihr Euch tatsächlich alles in den FS installiert. Minimum aber sind die "Aerodromos".

    Dinos World Tour III

    startet am


    Sonntag, dem 15. Dezember, um 20.00 Uhr



    allgemeine Voraussetzungen:

    FSX oder Prepar3D v1,2,3, oder 4 (v4 wird empfohlen)


    Sollte vorhanden sein (muss aber nicht):

    FTX Global Base, FTX-OpenLC Europe


    Client Software:

    JoinFS >>> http://pmem.uk/joinfs/install.html

    Hub-Name: wird vor Start via Teamspeak bekannt gegeben


    Teamspeak 3:

    Teamspeak 3.1.9 - Download-Link

    Zugangsdaten: nach Registrierung bei vGAF.net oder per PN/Konversation hier bei FF


    verwendetes Flugzeug (Pflicht!):

    Hubschrauber Robinson (Default P3D)


    Nächster Flug:

    Sonntag, 15. Dezember 2019, 20.00 Uhr


    Flugplan:

    Bilbao-Bilbao

    bitte mit der rechten Maustaste und "Ziel speichern unter" aufrufen. Ansonsten gibt es nur ein Listing im Browser.


    Addons:

    Möglichst sämtliche Scenerys und Feinheiten von dieser Seite:

    AirHispania

    wobei es Euch überlassen bleibt, was Ihr Euch tatsächlich alles in den FS installiert. Minimum aber sind "Aerodromos" und "Varios"

    By the way:

    Hin und wieder schaue ich doch schonmal nach Ortsnamen u.ä.! Obwohl die in LNM doch arg klein geschrieben sind (man wird ja nicht jünger, gell....). Dabei fiel mir auf, dass wir über einen Ort fliegen, der.....naja......in der Deutschen Geschichte nicht unbedingt für rühmliche Glanztaten steht.

    Gernika.....unter dem Namen kannte ich das bisher nicht, aber ich bemerkte, dass es ähnlich klingt wie Guernica.......und richtig. Eben hier hat die "Legion Condor" am 26. April 1937 den Stadtkern in Schutt und Asche gelegt.

    Wer da im Geschichtsunterricht gerade Masern hatte und auch sonst nur beiläufig oder gar nicht von dem Bombenangriff und seinen Hintergründen gehört hat, der sollte sich durchaus mal einlesen.

    Hier eine Quelle:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Luftangriff_auf_Guernica

    Die Nazis haben Guernica wohl u.a. auch als eine Übung für "spätere Großtaten" gesehen. Hermann Göring hat sich in den Nürnberger Prozessen wohl tatsächlich so geäußert:

    "eine Art Prüfstand für die Luftwaffe“. Die zivilen Opfer seien zu bedauern; doch habe man keine andere Möglichkeit gehabt: „Damals konnte man sich diese Erfahrung nirgendwo anders holen!"

    Tja, wenn er das sagt..... Man muss ja alles mal üben. Und wenn dann mal eben ein paar 100 Menschen, dazu noch Zivilisten, bei der Nummer verrecken.....so what? Ich könnte kotzen!