Neuen PC Online kaufen

  • Und wieso sollte man die nicht bekommen? Nvidia kann ich nicht beurteilen.

    AMD bekommt man, mit "Aufpreis", ohne Probleme und die FE mit etwas Glück zum UVP.

    Grüße

    Christian


    AMD Ryzen 7 5800X | Gigabyte Radeon RX 6900 XT Gaming OC 16G | MSI B550 A PRO | Crucial Ballistix rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600 | Arctic Freezer 34 eSports DUO | Be Quiet 500dx | Fractal Design Ion+ 760P 760W ATX 2.4 | 2 * Samsung EVO 970 je 1 TB und 2 * Crucial MX500 je 1 TB

  • Habt Ihr da Erfahrung? Wo kann man kaufen, wie ist der Service, wie die Qualität?

    Habe letzte Woche bei Alternate einen neuen Lightroom-Foto-PC gekauft.

    Service war gut, Lieferzeit nur zwei Tage, Preis war top.


    Eckdaten:

    AMD Ryzen 5 3600X

    16BG DDR4

    1 TB SSD WD (M.2 PCIe)

    NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER mit 6 GB GDDR5

    Win10Home


    1049 Euro

    Gruß, Dirk :winke:


    3.0superburschi.gif
    Flusitechnisch in den Rentenstatus gewechselt

  • Danke Dirk.


    LBE: Ich möchte eine Nvidia-Karte, und die mit mehr als 8GB VRAM haben überall bis zu 6 Monaten Lieferzeit - oder kosten astronomische Summen.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)

  • Okay. Nvidia ist dann tatsächlich bescheiden.


    Warum ist AMD keine Option? 🤔

    Grüße

    Christian


    AMD Ryzen 7 5800X | Gigabyte Radeon RX 6900 XT Gaming OC 16G | MSI B550 A PRO | Crucial Ballistix rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600 | Arctic Freezer 34 eSports DUO | Be Quiet 500dx | Fractal Design Ion+ 760P 760W ATX 2.4 | 2 * Samsung EVO 970 je 1 TB und 2 * Crucial MX500 je 1 TB

  • Ich möchte eine Nvidia-Karte, und die mit mehr als 8GB VRAM haben überall bis zu 6 Monaten Lieferzeit - oder kosten astronomische Summen.

    ZOTAC GeForce RTX 3060 AMP WHITE EDITION 12 GB VRAM = 659 € Lieferung 26.03.2021

    Von der RTX 3060 rate ich ab. Habe meine GTX 1080 dagegen eingetauscht und stelle kaum nennenswerte Performanceschübe fest. Zwar habe ich vieles, was vorher auf hoch bzw. mittel stand, auf ultra, aber der visuelle Mehrwert hält sich sehr in Grenzen und Ruckler und Pausen habe ich nach wie vor. Also wieder an einigen Stellen zurückgeschraubt; damit läuft es nun etwas flüssiger als vorher, aber die mehrsekündigen Aussetzer sind nach wie vor da. Da hätte ich mir mehr erhofft.


    Zum Glück habe ich die dreieinhalb Jahre alte Karte nahezu zum damaligen Anschaffungspreis bei ebay verkauft, was zeigt, wie verrückt der Graka-Markt gerade ist, aber gelohnt hat sich der Tausch für mich nicht. Nun warte ich, dass die 3090 bezahlbar wird, was sicherlich noch ein Jahr dauern wird wenn überhaupt.

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - Gigabyte GeForce RTX 3060 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • Naja, ich habe jetzt auch eine RTX 3060. Zuvor hatte ich eine recht betagte GTX 1060 und kam damit bei Einstellung "Hoch" auf 8-12 FPS, also ruckelnd aber ohne Aussetzer und musste auf Medium gehen um wenigstens 20 FPS zu bekommen. Jetzt mit der RTX 3060 fliege ich auf komplett Ultra mit knappen 40 FPS. Sogar VR mit mittleren bis teilweise hohen Einstellungen komme ich auf 25-32 FPS und etwas ruckeln tut es nur wenn ich in Cockpit-Ansicht den Kopf schnell bewege. Sonst ist alles absolut flüssig.


    Ich denke die GTX 1000er Serie schlägt sie allemal, erst die RTX 2060 Super ist auf Grund ihrer höheren Busbreite und mehr Shader minimal schneller (die RTX 2060 Super meines Sohnes war im 3DMark ca. 5% schneller als meine RTX 3060).


    Ab 2060 Super nummernmäßig aufwärts ist alles eigentlich recht gut FS-tauglich, je nach dem wie hoch man seine Ansprüche schraubt. Es ist auch nicht nur die GraKa allein - Prozessor, Ram, Datenträger und Internetspeed spielen auch eine große Rolle und zu schwache Ausstattung kann dann auch mit einer RTX 3090 zu Aussetzern führen.


    PS: Ich habe zwar eine RTX 3060 OC, aber ich übertakte nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von BernyR ()

  • Okay. Nvidia ist dann tatsächlich bescheiden.


    Warum ist AMD keine Option? 🤔

    Seit ich mich mit Flugsimulation befasse, also beginnend mit dem FS2002, wurde immer gesagt, dass die Nvidia - Karten besser für die Flugsimulation sind. Fast alle Infos im Netz bzgl. Optimierungen etc. befassen sich mit Nvidia Karten. Ich hatte in allen meinen Rechnern immer Nvidia-Karten und nie ist eine kaputt gegangen. Deshalb bleibe ich bei Nvidia.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)

  • Ich möchte eine Nvidia-Karte, und die mit mehr als 8GB VRAM haben überall bis zu 6 Monaten Lieferzeit - oder kosten astronomische Summen.

    ZOTAC GeForce RTX 3060 AMP WHITE EDITION 12 GB VRAM = 659 € Lieferung 26.03.2021

    Danke Dir, das passt. Wenn man durch die Fertig-Angebote klickt bzw. sich selber einen Rechner konfiguriert, kommen Angebote mit dieser Karte - und ein paar älteren Karten - auf kurze Lieferzeiten. Es hat mich gestern etwas Zeit gekostet, das herauszufinden.


    Ich haben meinen Bekannten, der mir meinen letzten Rechner zusammengebaut hat, befragt. Er prüft mal, ob er die Komponenten zusammenbekommt. Problem wird dann, den Rechner zu bekommen. Er lebt in einem Bundesland, dass b.a.w. keine Einreisen erlaubt....

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)

  • Zum Thema Ruckler und geringe FPS nach dem letzten Update:


    Hat das hier https://forums.flightsimulator…fps-stuttering-fix/381986


    mal jemand ausprobiert?

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)

  • Ich möchte eine Nvidia-Karte, und die mit mehr als 8GB VRAM haben

    Moin :tag:


    aber Du hast doch eine 2080 warum behältst du diese nicht erstmal und erneuerst den restlichen PC.

    Der läuft auch erstmal mit einer 2080 ordentlich .


    Hier kann man mal verschiedene GPUs  vergleichen



    Es macht doch erstmal keinen rechten Sinn irgendwelche Mondpreise für neuere 30xy Karten auszugeben.

    Ich betreibe meinen PC mit einer 1080 / 8GB und AMD CPU Ryzen 7 / 3700X @ 4,2 GHz und es wurde ja auch immer wieder behauptet für Flugsimulation müsse es unbedingt ein Intel Prozessor sein. Das mag mal gestimmt haben, diese Meinung ist aber schon länger überholt.

    Ich betreibe den MSFS mit Ultra hohen Einstellungen und Ruckeln kommt wirklich nur sehr ,sehr selten vor.

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Der Gedanke war doch, dass die 2080 defekt ist und deshalb ein neuer PC schneller angeschafft werden muss als gedacht. Der Prozessor ist zu schwach und mehr RAM lässt mein Motherboard nicht zu, alles schon recht alt eben.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)

  • Phu, auf die Grafikkarte würde ich aus dem Gefühl als letztes Tippen. Die 2080er sind ja nun nicht alte Karten.

    Grüße

    Jan

    7be729_af23b14621294fba8906533ca8343a36~mv2.gif

    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, SanDisk SSD 1TB 530/560 Ultra 3D SA3 SDK, Samsung 970 EVO Plus 500 GB, WD WD40EZRZ 4 TB, Be quiet SILENT BASE 801

  • Phu, auf die Grafikkarte würde ich aus dem Gefühl als letztes Tippen. Die 2080er sind ja nun nicht alte Karten.

    Ja denke auch das da der Wurm eher wo anders zu suchen ist ---> Netzteil ---> RAM ----> CPU :klug:


    Aber gut so'n PC ist ja auch nur ein Mensch :nein:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Na also ich habe meinen PC vor 3 Jahren aufgerüstet. Neues MB, neue CPU und neues Netzteil. Meine GraKa eine GTX 1070 mit 8 GB habe ich behalten. Teile aus dem Netz bestellt und bei der Werkstatt meines Vertrauen vor Ort einbauen lassen. Alles in allem habe ich damit einen fast neuen PC für 700,- € bekommen.


    Aufrüstung ist gegenüber Neukauf immer eine Überlegung wert. Einfach mal die Preise der Einzelteile aus dem Netz zusammensuchen und dann schauen was dabei heraus kommt.

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren



  • ... also auch in meinem angegrauten Rechenknecht werkelt eine "ASUS GTX 1070 OC 8 ROG Strix" und die werkelt tapfer vor sich hin.

    Frag mich nun mal gerade nicht mit welchen Einstellungen, denke aber der Lim-faktor sind die 8 GB.

    Gruß aus NRW

    Jürgen


    sysp-183981.gif

  • Das Problem ist, dass mir niemand einen PC zusammenbaut. Ich kann es nicht (nein, auch wenn alle behaupten, es wäre ganz einfach), und solange die Republik abgeschlossen ist, findet sich auch niemand, zumindest hier im Umkreis.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)

  • Das Problem ist, dass mir niemand einen PC zusammenbaut. Ich kann es nicht (nein, auch wenn alle behaupten, es wäre ganz einfach), und solange die Republik abgeschlossen ist, findet sich auch niemand, zumindest hier im Umkreis.

    Da muss ich Dir leider Recht geben. Das ist z. Z. ein echtes Problem.

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren



  • wenn die GPU defekt ist, merkt man das eigentlich sofort, weil dann das Bild verzerrt ist. Ansonsten wäre es ein Temperaturproblem. Also mal im Gehäuse nachsehen, ob die Lüfter noch alle funktionieren oder vielleicht zuviel Staub vorhanden ist.

    viele Grüße, Lothar

  • Danke, schon erledigt, alles sauber. Das prüfe ich regelmäßig.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS ROG Strix B550, 32 GB DDR4-3000 Corsair Vengeance, AMD Ryzen 9 5900x, RTX 3080, 10 GB, Thrustmaster Hotas Warthog Stick, Honecomb Bravo, Crosswind Rudder Pedals

    Es gib Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.

    (Christian Morgenstern)