Microsoft Flight Simulator kommt zurück

  • Der ein oder andere hat es bestimmt schon gelesen. Es gibt einen neuen (alten?) Flugsimulator von Microsoft:


    Microsoft Flight Simulator - E3 2019 - Announce Trailer


    Microsoft schreibt dazu auf Youtube:

    "Coming 2020, Microsoft Flight Simulator is the next generation of one of the most beloved simulation franchises. From light planes to wide-body jets, fly highly detailed and stunning aircraft in an incredibly realistic world. Create your flight plan and fly anywhere on the planet. Enjoy flying"


    Ich muss sagen, dass Video beeindruckt mich sehr, so wie damals auch der Trailer für den FSX. Damals wurde von Microsoft nichts falsches Versprochen. Bin gespannt wie offen der "Neue" ist, also wie zugänglich er für Szenerieentwickler ist.

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Servus,


    das kann ich mir echt nicht vorstellen. Die verkaufen den Sourcecode mit Jahrzehnter langer Arbeit an LM und erfinden dann das Rad neu? Und das nachdem sie mit "Flight" auf die Klaviatur gefallen sind?

  • Das Video beeindruckt nicht nur Dich, Christian. Für mich das bisher Beste, was ich jemals als Flugsimulation gesehen habe. Was mich stört, ist die XBOX Kennzeichnung, denn wie auch schon bei Spielen abseits der Fliegerei, gilt für mich persönlich, nur auf dem PC, allein schon wegen der Modding-Szene, die häufig geniale Freeware Sachen dazu basteln. Ob das kommt oder nur die Box bedient wird, mal schauen. :)


    Gruß

    Matze

  • Da hat sich jemand die Mühe gemacht und ein paar Bilder aus dem 4K Video herauskopiert ...


    clipboard12-jpg.49959


    clipboard14-jpg.49961



    clipboard19-jpg.49965



    clipboard06-jpg.49953

    Bilderquelle: Highflyer/FSDeveloper


    Also das wird es nicht nur auf der XBox geben, der Windows 10 PC wird ebenfalls bedient werden. Zuerst wird es aber eine XBox Version geben, soweit ich das verstanden habe.


    Leider kenne ich die derzeitige Hardware der XBox nicht um daraus etwas auf die Hardwarevoraussetzungen für einen Windows PC abzuleiten. Aber hoffentlich bedient die GameEngine dann endlich alle Möglichkeiten der GPU-Berechnungen. Da hinkt der P3D trotz neuer Wege weit hinter dem her, was andere GameEngines schon lange und standardmäßig unterstützen. Zuletzt war es ja PBR, welches vom P3D unterstützt wird. Vielleicht gibt es dann endlich eine Unterstützung von PhysX von Nvidia. Damit wären dann physikalische Echtzeitberechnungen und viele andere und neue Animationsmöglichkeiten gegeben. Ein Windsack zum Beispiel würde dann tatsächlich im Wind flattern, anstatt zu "wedeln". Oder wenn man mit seinem Flieger versehentlich einen Lampenmast anfährt und dieser dann in sich zusammenknickt.


    Aber hauptsächlich kommt es wohl auf grafische Belange und die damit einhergehende Performance an.


    Datt wird'n Ding :D

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Da bin ich auf die ersten Verlautbarungen von den professionellen Addon Herstellern gespannt. Daraus lässt sich dann vermutlich schon erahnen, ob das Teil Arcade für Kiddis oder eine sehr ernstzunehmende Alternative zu XP/P3d wird.

  • das kann ich mir echt nicht vorstellen. Die verkaufen den Sourcecode mit Jahrzehnter langer Arbeit an LM und erfinden dann das Rad neu? Und das nachdem sie mit "Flight" auf die Klaviatur gefallen sind?

    Naja, es ist schließlich der größte Softwarekonzern der Welt mit über 100 Mrd Dollar Umsatz pro Jahr. Wenn sie wollen, haben sie die Ressourcen um so etwas von Grund auf neu zu machen. Ebenso hat Microsoft mit Bing Maps 3D (so ähnlich wie das Google Earth Pendant) bereits eine Anwendung welche die graphische Darstellung von Landschaft und Gebäuden beinhaltet. Es würde mich nicht wundern, wenn das hier mit einfliesst. Ich bete nur, dass sie aus Flight gelernt haben, keinen neuen Casual Flusi zu bauen... der Verweis auf X-Box lässt dabei aber gewisse Befürchtungen aufkommen... :-/

  • Seltsam ist, dass MS das jetzt bekannt gibt aber nicht zur FSExpo gekommen ist.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

    signature-light.png

  • Hoch, runter, schnell, langsam... Naja, warten wirs ab....

    Release ist irgendwann in 2020 geplant. Da ist viiiiiiiiiiiiel Zeit und viiiiiiiiiiiiel Platz für ...


    - Spekulationen

    - Missdeutungen

    - Interpretationen

    - weltuntergangs Szenarien

    - Verschwörungen


    Irgendwas vergessen? Also für jeden was passendes dabei :D

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Seltsam ist, dass MS das jetzt bekannt gibt aber nicht zur FSExpo gekommen ist.

    Da kann man nur mutmaßen Gunter. Ich denke, dass sie es eher auf die E3 abgesehen haben. Denn die ist wesentlich bekannter als die FSExpo. Und dort findet man potentiell mehr Neukunden, als auf einer FS Messe, auf die in der Regel eh nur Flusianer gehen.
    Und das dann 2 Tage vor der E3 ankündigen ist in meinen Augen ganz richtig. So weckt man schon mal die Neugier. Und mit diesen Bildern klappt das ganz gut.

    Ich hab zwar eine XBox One, aber darauf mag ich den FluSi nicht nutzen. Mir reicht schon Ace Combat 7. Konsolen sind einfach nix für Simulationen. Auch wenn Ace Combat keine ist.
    Sollte tatsächlich ein neuer MSFS für PC kommen, muss ich mal anfangen für einen neuen PC zu sparen. Und sicher auch für diverse AddOns...:umfall:

  • Also wenn das für die X-Box kommt hat man den ganzen PC-Tuning-Hardware-Tweaking-Kram nicht mehr, allerdings kann es durchaus sein, dass Szenerien dann "on-demand" Geld kosten ;)


    Bleibt spannend ;)

    Gruß, Dirk :winke:


    3.0superburschi.gif
    Flusitechnisch in den Rentenstatus gewechselt

  • Also wenn das für die X-Box kommt hat man den ganzen PC-Tuning-Hardware-Tweaking-Kram nicht mehr, allerdings kann es durchaus sein, dass Szenerien dann "on-demand" Geld kosten ;)


    Bleibt spannend ;)

    Japp, aber ein Gamepad hat da so seine Grenzen. Bin mir nicht ganz sicher was es da so alles für Hardware gibt.
    Und ja, ist spannend.

  • Und ich fliege weiter FS2004 :luxhello:

    Ich bin doch nicht blöd und fange wieder von vorne an mit all den Addons, Settings, Weatherengines, Crash to Desktop-Fehlersuche, OOM's, Scenerysettings, etc, etc.

    Mein Flusi läuft auf Win10 und da steckt jahrelange Arbeit drin.


    :whistling:

    Hoffnung ist nicht die Gewissheit, dass etwas gut aus geht,

    sondern die Überzeugung, dass, egal wie etwas ausgeht,

    es Sinn macht. - Vaclav Havel :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von julifix ()

  • Ich schiebe präventiv noch eine kleine "Erklärung" nach


    Aaaalso:

    1. wenn ein uralt Simulator endlich ohne OOM's und sontigen Problemen stabil läuft, gibt man den ungerne auf - never touch a running system ;)

    2. ich bin gerne bereit in ein neues und modernes Flusi-System zu invenstieren, wenn ich

    a) weiß, dass sich eine Invenstition von mehreren hunderten Euros in die Software inkl. Addons und der damit verbundene Zeitaufwand wirklich lohnt

    b) ich als Familien- und Großvater mal >= 1.500,- Euronen für neue zukunftssichere Hardware übrige habe - was nicht so einfach ist. :sagnix:

    3. In meinem Beitrag war schon auch eine Portion Ironie mit drin - falls das wer über"höhrt" hat, bitte ich um Entschuldigung für den fehlenden Hinweis



    :D

    Hoffnung ist nicht die Gewissheit, dass etwas gut aus geht,

    sondern die Überzeugung, dass, egal wie etwas ausgeht,

    es Sinn macht. - Vaclav Havel :thumbsup:

  • In meinem Beitrag war schon auch eine Portion Ironie mit drin - falls das wer über"höhrt" hat, bitte ich um Entschuldigung für den fehlenden Hinweis

    Bäääh... FS2004 ist dooohooof ... äääätsch... :p:D


    Neee, mal im Ernst - ich glaube bei MS nicht so recht daran, dass die den klassischen Sim neu auflegen, ich glaube eher daran, dass man dieses System auf Onlineservices und auch Onlinefliegerei ausrichtet. Vermutlich weil es damit Geld zu verdienen gibt.


    ... muss man echt mal abwarten.

    Gruß, Dirk :winke:


    3.0superburschi.gif
    Flusitechnisch in den Rentenstatus gewechselt