Beiträge von McFly

    Hallo


    Biete hier meinen Bausatz Overheadpanel Fwd und AFT an. Ist ein Poldragonetbausatz. Preis ist inkl. Module. Für die LED wurden Arcaze Module genutzt. Für Schalter wurden Leo Bodnar Karten verwendet. Detailfotos auf Anfrage. Hinweis: Panel ist zu 90% umgesetzt.


    Bitte nur bei berechtigtem Interesse nachfragen. Preis ist fix und nicht verhandelbar. Nur Selbstabholer. Standort Koblenz gegen Gebühr könnte ich auch pers. liefern wenn nicht zu weit entfernt.



    Preis 1100€


    Standort Koblenz

    Das wird’s gewesen sein. Bei mir war es ein anderes Programm kann mich aber nicht mehr erinnern. Aber schön zu wissen das wir auf der richtigen Spur sind und du nicht willkürlich irgendetwas neuinstallierst...

    Ich kenne das ! Vollbild oder Window? Ich hatte das mal ne Zeitlang und ging mir echt auf die Nerven. Das blöde ich weiß nicht mehr genau an was es lag! Irgendwas mit ner anderen Anwendung ( egal welche) wenn man über die Windowstadte zwischen den Programmen hin und hergeschaltet hatte. Ich müsste das am PC nochmal nachstellen. Komme aber frühestens erst Montsg dazu. Es hatte irgendwas mit dem P3D Modi ( Fenster oder Vollbild) und anderen Programmen aus dem Hintergrund zu tun. Extrem wurde es dann beim Sichtschwenk.

    Hallo,
    meine bequiet Silent Loop 360 hat sich mit deutlichen ungesunden Geräuschen gemeldet. Hört sich an wie ein Lagerschaden der Pumpe. Googeln ergab, dass es wohl Standard ist. Also RMA aufgemacht und wollte tauschen.
    Tja, bequiet vertreibt (den Müll) wohl nicht mehr.
    Anstelle dessen wurde mir angeboten den UVP gegen andere Komponenten welche auf der Webseite zum UVP angeboten werden anzurechnen. Das Problem. Es gibt keine Waküs mehr und ich benötige eine. Was ich nicht benötige sind weitere PC Komponenten. Weiss jemand wie die Rechtslage da ist und wo ich was dazu finde. Gekauft wurde das ganze vor ziemlich genua 11 Monaten (31.01.2018 bei Mindfactory). Be Quiet hat den RMA heute anerkannt und mir dieses Angebot geschickt.
    Alternativ wurde mir der Dark Rock Pro plus zwei Lüfter empfohlen. Lüfter habe ich genug sogar noch von bequiet hier rumliegen.
    EDIT: habe die Firma jetzt mal angeschrieben, dass ich das so nicht akzeptiere. Mal schauen.

    Danke für die Tipps..... Werde beide ausprobieren.... Die Wilga X kannte ich überhaupt nicht.
    Die DHC 2 sieht ebenfalls sehr interessant aus.

    Dann werde ich mich wohl ebenfalls mal ans FTW Mission basteln machen.

    Hallo,

    ich bin der Meinung, irgendwo mal ein Review für ein Agrarflugzeug gelesen zu haben (L60 oder ZLin). Weiß jemand die genaue Bezeichnung und Publisher. Bin der Meinung es war eine L60 aus Tschechischer oder Polnischer Produktion. Leider stellen weder ATSimulation noch Aerosoft eine AGRAR AN-2 bereit.

    Mein Sohn (junger Student Wirtschaftsstudent) meinte zu der Discount Offerte von PMDG "...Wenn ich PMDG wäre, würde die 737 im FS2020 180€ kosten lassen. So könnte man das Betriebsergebnis enorm steigern. Ihr kauft doch eh unter murren nochmal und nirgends steht was von umsonst sondern nur was von Discount..." Hat mich ins grübeln gebracht. Wer sagt das der Zossen in FS2020 wirklich "nur" 99 kostet und nicht 130,,,

    unscharf finde ich die Bilder jetzt nicht. Lediglich die eckigen Kanten z.B. MCP etc.) erinnern mich etwas an FS9 das würde ich bei dem aufgerufenen Preis bei Simmarket aber verschmerzen. Ich überlege derzeit noch ebenfalls zuzugreifen. Irgendwas sagt mir, mach es aber dann kommt die kleine Vernunft die mir immer zuzwitschert "..du musst nicht jeden Flieger haben..."

    „ Damit sind sie meilenweit von dem entfernt, was in ‚unserem Land‘ derzeit üblich ist. Man könnte das Zitat: „Hätte mich auch gewundert, wenn da nichts kommt, in einem Land wo durch den Präsidenten geltendes Recht verbogen wird“, auch sehr leicht so umformulieren, dass der Ball flacher fliegt und der Zeigefinger wieder einklappt.

    :thumbsup:

    Naja, Kompetenz hat was mit AUsbildung und Systemerfahrung zu tun. Diese konnten sie ja in Bezug auf das MCAS nicht haben da nichtmal der Simulator so ein Verhalten nachstellen konnte. Somit könnten sie rein rechtlich gesehen sogar "Recht" bekommen. Dann wäre die Frage erlaubt, aus welchen Gründen keine Kompetenz vorhanden war.
    Ausserdem ist es immer einfacher die Schuld von sich zu weisen und auf andere zu zeigen...
    Aber wie der Bericht so schön aussagte, das Cockpit wäre ideal für eine 3 Mann Besatzung. Der dritte kümmert sich dann ausschließlich um das MCAS. :pfeif: