Beiträge von quaxpilot

    Aloha!


    Du bist eine erfahrene Environmentforensikerin...der Verdacht wird sich bestätigen, da glaube ich fest dran :D

    Das wäre noch die i-Tüpfelchenmassnahme für deine restlichen Sahnehauben :)

    Letztens musste ich schon wieder unterdrückt grummeln, als ich beim VFR über eine weite Ebene beim Rundumblick diesen Wolkenteller sehen musste...

    Von Hannover kommend war das immer ein riesen Getöse bei Start und Landung.

    Kein Wunder, die flog ja auch mit TNT ( Tragflügel Neuer Technologie) :D

    Bei meiner abgebrochenen Phileas-Fogg-Weltumrundung bin ich mit der Do die Strecke von Tokio über die Aleuten bis San Francisco gerauscht. Da hatte man mit kleinen Airports und kurzen Runways nie ein Problem dank STOL...da fällt mir wieder ein, dass ich den Rest bis London noch machen muss :(

    Aloha!


    Da ich mal meine aktuelle Frankreichsammlung abgeglichen habe, bin ich auch über aktuelle 11.3x-Versionen bei xpfr.org gestolpert:


    http://www.xpfr.org/?body=scene_accueil&sc=292

    http://www.xpfr.org/?body=scene_accueil&sc=339

    http://www.xpfr.org/?body=scene_accueil&sc=313

    http://www.xpfr.org/?body=scene_accueil&sc=249

    http://www.xpfr.org/?body=scene_accueil&sc=333

    http://www.xpfr.org/?body=scene_accueil&sc=329


    Wie bei XPFR üblich, sind es ganz nette Modelle mit diversen Eigenbauobjekten.

    mal wieder mit bewegten Bildern herumgespielt unter Beteiligung der oliXsim Ju-52 mit dem optischen addon von Oleg_Tr an der Südwestküste von TE GB...und tatsächlich war schönes Wetter :)


    Und nochmal mit der Tante unterwegs über dem sonnigen Südwesten von England, diesmal mit der "modernen" Variante und 3-Blatt-Propeller.

    Die Ju-Sammlung umfasst mehrere Varianten. Modern heisst "aktuelles Cockpit der noch aktiven Ju's incl. anderem Startvorgang, eine 2- und 3-Blatt-Version, die "vintage"-Version mit archaischem Cockpit und entsprechendem Startup...Ventile und Hähne wie bei einer Dampflok. Dazu gibt es beide Versionen noch mit Schwimmern.

    Optisch innen und aussen sehr nett umgesetzt incl. der historischen Unterschiede im Cockpit.

    Irgendwie ist der Developer oliXsim etwas mysteriös :) Lt. seiner Homepage eine Künstler und Literat...und Tätowierer :) Es gibt z.B. kein Payware-Support-Forum auf .org...und auch sonst nicht viel Forenbeiträge.

    Nach dem letzten Update scheint aber alles ohne grobe Schnitzer zu funktionieren...der Sound ist etwas dezent, vielleicht bastel ich mal an den wave files.



    da lob ich mir doch die gute Alte YAK 18T, die hat keinen unnötigen Kram wie MCAS oder FBW. Die braucht nur zwei Flügel und einen Motor. Selbst VOR Navigation kennt die nicht. GPS? Da wird noch der Sextant rausgeholt um die Richtung zu bestimmen. :rolleyes:

    ...fortschrittliche Technik wird erbeutet :D


    interessante pushback-Kombination...das ist sicherlich nicht BetterPushback, sondern WorsePusheverywhere :lol2:

    Achja, die abgespeicherten Flüge gibt es ja auch noch :) ich arbeite aber immer mit dem "toggle review" oder "toggle flight review" oder wie das auch heisst und kann dann in Ruhe z.B. Fahrwerk beim Start o.ä. aufnehmen ( nur vorher die Steuerleiste ausblenden...). Das kann ich ja schon während des Fluges oder am Ende machen, bevor ich die Session beende.

    Ich meine, es gab mal die Probleme mit den gespeicherten Flügen, dass z.B. die Cockpitdaten und -einstellungen nicht richtig wiedergegeben wurden. Ich werd's aber nochmal ausprobieren.

    Hauptproblem unter VR: Man kann den Flug nicht noch einmal abspielen lassen. Das funktioniert momentan im AF nur ohne VR.

    Danke für die Info...das wäre nämlich meine Überlegung gewesen, wie in XP eine Flugwiederholung anhand der noch vorhandenen Daten, bei der ich dann eine x-beliebige View wählen kann ohne mich um das Fliegen zu kümmern.

    Das ist schon mal...not bad! :) Tolle Aufnahmen...


    a) beim 1. Video: ist das eine Standard-Aerofly Kameraeinstellung, die Verfolger-Cam? Das gefällt mir ja...mal in X-Camera nachschauen, ob man das auch basteln kann :)

    b) beim 2. Video: ist das VR-Sicht aufgenommen? Oder auch eine AF-Standardview, wo der Pilot ständig mehr oder weniger zufällige Blickrichtungen wählt?

    Aloha!


    So langsam reicht die Länge der Videos für eine Teilnahme bei den Oberhausener Kurzfilmtagen :D

    Obwohl ich immer noch im Übungsmodus bin...

    Die Zibo/audiobirdxp 737 Ultimate startet von Helsinki-Vantaa EFHK zu einem Flug nach Stuttgart. Hier sind schon mal der Start und die ersten Meilen in der Luft. Die Kameraunterstützung kommt von X-Camera. Das Video hat eine Länge von 8:2 min und kann gerne vorgespult werden :)


    ...so, ist ja alles auch noch etwas Erfahrung sammeln.

    Ich habe mal meine OBS-Aufnahmeeinstellungen geändert ( wird erst bei den nächsten Aufnahmen wirksam), und die Projekt- und Exporteinstellungen für eine optimierte Videoqualität in Pinnacle optimiert.

    Sollte jetzt schon wirken, daher hier eine neue Version:


    Braucht man für die Maschine einen Zauberspruch? Ich versuche jetzt schon ( mal zwischendurch) dreimal zu starten...2x springt das rechte Triebwerk garnicht an, 1x kackt das linke beim Stopp an der Runway ab und ward nie wieder hochgefahren, sondern säuselte nur bei 20% herum... :(

    C&D Modus funktioniert bei mir ohne Mucken...

    Ich gebe auch nicht auf... :D

    Meine nächsten Tests mache ich auf der IXEG und auf der Zibo, ist ja alles derselbe Kram...vielleicht fällt mir ein blinder Fleck bei den Startvorbereitungen auf.

    Braucht man für die Maschine einen Zauberspruch? Ich versuche jetzt schon ( mal zwischendurch) dreimal zu starten...2x springt das rechte Triebwerk garnicht an, 1x kackt das linke beim Stopp an der Runway ab und ward nie wieder hochgefahren, sondern säuselte nur bei 20% herum... :(

    Achtung! Der Server für Korsika hat DL-Raten von ca. 100kB :D bei knapp 7GB...

    Bei dem Video ging es ja nur um Wingman...und eine Wingman-Ansicht im Cockpit...wie soll der Wingman seinen Kopf da rein kriegen :D

    Ein gutes Drehbuch fängt ja schon mit dem Groundservice an :) und endet mit dem Einparken...aber das sind dann schon wieder abendfüllende Spielfilme :D ...das kommt sicherlich mal