Microsoft Flight 2020 - Der neue Sim

  • Die Band heißt Slipknot., aber SlipNot wäre auch nicht schlecht gewesen :lol:

    guter Freud :D ja, ich war schon etwas abgelenkt beim Schreiben...

    Hätte eher vermutet, dass es an den nervenzersägenden E-Gitarrenklängen gelegen hat :D


    Kurz zurück zum Thema ...


    Fall es Leute gibt, die in Bremen im neuen MFS unterwegs sein möchten. Das sieht verdammt gut aus, dort. Bei Heise.de gibt es mehrere MFS Videos. Eines davon (das 1. Video) zeigt das extrem detaillierte Bremen (ab 22:21 min):

    Flight Simulator angespielt: Kommentierter Rundflug, Grafik-Highlights und Fails


    Und für Lothar: es gibt auch ein Video (das 3.) mit den Fails. Soll doch jeder auf seine Art geil werden :D

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Und für Lothar: es gibt auch ein Video (das 3.) mit den Fails. Soll doch jeder auf seine Art geil werden :D

    Das ist halt dein Niveau Christian.


    Ich würde es geil finden wenn diese FPS Drops beseitigt werden könnten, die auch

    sehr genau auf Gamestar und Heise beschrieben worden sind und die man in

    jedem Video sehen kann. Dabei hat man in der Außenansicht doppelt soviel FPS wie in der

    Cockpit Ansicht.

  • Was waren das noch für schöne Zeiten, als Greta noch das Tagesthema war.

    Vielleicht kann man im neuen Sim 20 mit einer Rennyacht über den Atlantik flitzen.. Die haben weniger Schaltknöpfe. und spart man aufwändige Flugplätze

    Falls die Hardware und Christians verlogene Konsole mitmacht. :weg:

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • https://www.pcgameshardware.de…en-Microsoft-1355314/amp/


    Da haben wir's. Die Drittanbieter sind schuld, dass wir nicht viel mehr handcraft airports ootb bekommen. :nein::lol2:

    "Wir haben nicht ganz erkannt, dass wir sehr vorsichtig sein müssen, denn wenn wir zu viel Zeug machen, verletzen wir sie. Und wir wollen sie nicht verletzen. Wir wollen ein florierendes Ökosystem, und sie können so kreativ sein, wie sie es für die kommenden Jahre wollen. Wir haben tatsächlich eine Reihe von Flughäfen herausgenommen und die Entwicklung auf einer Reihe von Flughäfen gestoppt, weil es zu viel war. "


    Interessant und angesichts der Sorge um die Befindlichkeiten professioneller Drittanbieter scheint der Veröffentlichungstermin möglichweise in einem anderen Licht. Möglicherweise brachen die Umsatzzahlen der letzten Monate ein und man hat sich darüber unterhalten. :)


    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • Was waren das noch für schöne Zeiten, als Greta noch das Tagesthema war.

    Vielleicht kann man im neuen Sim 20 mit einer Rennyacht über den Atlantik flitzen.. Die haben weniger Schaltknöpfe. und spart man aufwändige Flugplätze

    Falls die Hardware und Christians verlogene Konsole mitmacht. :weg:

    Das Wasser sieht heftig gut aus. Auch der Wasserflieger. Man könnte mit VR sozusagen den Atlantik überqueren, im Boot. Wahrscheinlich kotzt man da (Wellengang) nach 30 Minuten alles voll, aber realer geht es nicht mehr. ;)

  • Auch der Wasserflieger.

    Die Wasserdarstellung gefällt mir auch, nur müsste bei der Icon A5 Wasserlandung nicht eine Art "Nachlaufspur" im Wasser sichtbar sein. Das scheint mir nicht simuliert, oder ich hab's übersehen. :hm:

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • Moin,


    ich habe mit viel Interesse die Heise Videos und vor allem die Kommentare im Video verfolgt.


    Dabei hat sich für mich persönlich heraus kristallisiert : Der neue MSFS 2020 tritt durchaus in die Fußtappen seiner Vorfahren. Allerdings auf einem höheren technischen Niveau, bei dem noch nicht alles ganz ohne Makel ist.

    Aber ehrlich wer hat dies erwartet :hm: Wäre der XP, FSX oder P3D ohne Makel hätte man dann eine andere Simulation gebraucht. Hätte es nicht ausgereicht, einfach hier und da etwaige Fehler auszumerzen :yes:

    Selbst dann ist noch nicht alles Gold was glänzt, siehe P3DV5 oder XP Neueste Version.


    Ich habe in allen Videos eigentlich nichts gesehen das es rechtfertigt überaus kritisch mit dem SIM umzugehen. Sicher gibt es einige Szenerie graphische Unzulänglichkeiten, diese sind meiner Ansicht nach aber hauptsächlich der automatischen Szenerie Erstellung geschuldet.

    Wäre hier alles schon auf 100%, warum bitte würde man noch Zusatz Addons benötigen.


    Und will man ernsthaft etwas simulieren, welchen Grund gäbe es über Stadtgebieten in so einer niedrigen Überflughöhe zu kreisen. Hier sollte man doch die Kirche im Dorf lassen. Denn es ist eine Flugsimulation und keine die für sich in Anspruch nimmt alles was man sieht, exakt und 110%tig und absolut Ruckelfrei auch auf dem ältesten PC in allerbester Qualität wiederzugeben.

    Bei so vielen Konfigurationsmöglichkeiten sollte doch jeder die Einstellung für seinen PC finden können , wenn der PC nicht gerade aus dem letzten Jahrthundert bzw. Jahrzehnt stammt.

    Das uns Hersteller nur beste Werbefilme und Bilder Vorführen ist doch völlig normal, das ist für Kein Produkt der Welt anders.

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Ich habe in allen Videos eigentlich nichts gesehen das es rechtfertigt überaus kritisch mit dem SIM umzugehen.

    Das soll man ja auch nicht. Das sind ja auch eher persönliche Probleme wenn einer mindestens 30 FPS haben will oder andere sogar 60 FPS. Das ist sehr subjektiv.

    Jedoch frag ich mich wo da noch Luft ist für Addons, VR usw.

    Aber auch diese Fragen werden in den nächsten Wochen und Monaten geklärt.


    Die Zeit der Spekulationen ist dann vorbei.

  • Abwarten und Tee trinken.

    Vor Kaffee graut mir vorerst. Gestern auf dem Balkon hätte ich beinahe eine Heuschrecke verschluckt,, die sich im heißen Kaffee eine Abkühlung erhoffte....:hail:

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Die Wasserdarstellung gefällt mir auch, nur müsste bei der Icon A5 Wasserlandung nicht eine Art "Nachlaufspur" im Wasser sichtbar sein. Das scheint mir nicht simuliert, oder ich hab's übersehen. :hm:

    Vielleicht kann man das im MFS als Option im Grafikmenü einstellen. Im P3D Grafikmenü kann man das unter "Spezial Effects" einstellen :)

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Auch der lebt nimmer. Friede seiner Asche.

    Und jetzt hat meine Frau auch noch Jakob, unsere Hausamsel, tot im Garten gefunden. Nachdem das "AusderHandfress-Meisenpaar diese Tage auch nicht mehr aufkreuzte.


    Als ich 1998 meinen ersten PC kaufte, gab es grad die erste 20 GB-Festplatte. Wofür so viel GB? fragte der Händler. Braucht man nie...

    Gleichzeitig kaufte ich den grade auslaufenden FS 98 und 2000.

    Und die erste FlightXpress. Von denen ich alle Hefte bis zuletzt im Regal habe. Zwischendurch 3x Insolvenz...

    Wer kennt noch Guido Fritdum, Marc Stöhring, Gerhard Ringhofer, Sergio di Fusco, Rolf Schon, H.P. Franzen, der gerade im neuen Airbus Fly by Wire neu erlernen musste?

    Ich glaube, FlightXtreme Andragar kennt die noch alle...Wer noch?

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Und die erste FlightXpress. Von denen ich alle Hefte bis zuletzt im Regal habe. Zwischendurch 3x Insolvenz...

    Wer kennt noch Guido Fritdum, Marc Stöhring, Gerhard Ringhofer, Sergio di Fusco, Rolf Schon, H.P. Franzen, der gerade im neuen Airbus Fly by Wire neu erlernen musste?

    Ich glaube, FlightXtreme Andragar kennt die noch alle...Wer noch?

    Die haben mich auch durch die ersten Geh-Versuche im Sim durchbegleitet. Und nicht zu Vergessen, Meatwater mit seinen köstlich humorisken Reviews. Einer seiner Tipps ist mir heute noch im Ohr; Eine neu installierte Scenery immer per Anflug entdecken und sich zu Gemüte führen. Das verstärkt den "Wow"-Effekt umso mehr.


    Und dann natürlich Urs Wildermuth's Nachfliegerlebnisse. Hab sogar sein Buch dazu im Regal stehen... Legendär. Beispiel?

  • Die Wasserdarstellung gefällt mir auch, nur müsste bei der Icon A5 Wasserlandung nicht eine Art "Nachlaufspur" im Wasser sichtbar sein. Das scheint mir nicht simuliert, oder ich hab's übersehen. :hm:

    Vielleicht kann man das im MFS als Option im Grafikmenü einstellen. Im P3D Grafikmenü kann man das unter "Spezial Effects" einstellen :)

    Kluger Gedanke, das könnnte durchaus sein :thumb:

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB DDR4 2666 Mhz Vengeance LPX SSD: 2x 2TB EVO PLUS M.2 HDD: 2x 6TB WD Black SATA Monitore: Asus 34" Rog Swift PG348Q+20" Medion Zubehör: Logitech G413 Carbon, Razer Kraken Ult., Honeycomb Alpha Yoke, Windows 10 Pro

  • Was schreiben und spekulieren wir uns hier die Köpfe heiss, in drei Wochen können wir alle selber testen, sofern wir genug Money haben :lol: und dann sind wir alle schlauer. :winke::sombrero:


    Mit deiner GPU und CPU wird das nichts werden. Das geht los ab 9900k mit RTX 2080ti bei Full HD.

    Hallo Lothar!


    Ein Freund von mir, Alpha Tester, hat ein i7-4790K,16GB Ram und eine Nvidia GTX970.

    Er hat mir ein Video gezeigt und mir Beispiele genannt von FPS Raten,die waren alle in Ordnung. Also ohne das Game zu haben und zu kennen,sind solche Aussagen mit Vorsicht zu genießen. Warten wir's doch alle ab.


    Scott

    Wer Lust hat ,die Welt von ORBX gemeinsam zu erkunden,einfach ne PN an mich.

    I'll beam you up!!


    Gruß

    Scott

  • Und sein "

    Und dann natürlich Urs Wildermuth's Nachfliegerlebnisse. Hab sogar sein Buch dazu im Regal stehen... Legendär. Beispiel?

    Und sein "Ein Schrank fliegt nach Lugla" hat er mir geschenkt mit Widmung... Also gibt es doch noch einige alte Urgesteine. Und alle konnte man noch in Paderborn persönlich kennen lernen.


    Meat Water wollte mich in sein Geschäft mit einbeziehen. Dirk Superburschi hütet noch sein Gehemnis...

    Er hat sich dann in die NEUE WELT abgesetzt und hat heute vielleicht noch Schulden bei Trump...

    Gute alte Zeit...

    Ich verkehr heute noch im WCM-Forum http://www.wcm.at/forum/.

    Aber die alten Freunde sieht man nicht mehr. Dabei hatten sich mir doch so viele als Freund angeboten, nachdem man sah, dass ich ganz oben verkehrte...

    Ach ja, da drängt sich mal wieder einer vor

    Dateien

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Die kenne ich auch. Ein Bericht war glaube ich, "Ein Schrank fliegt nach Lukla" 🙂


    Heutzutage gibt es soviele Simulatoren und Neuerscheinungen, dass man da

    die Übersicht verliert. Damals gab es auch schon spezielle FSX Computer, die dann

    möglichst viel Leistung hatten. Auch Anleitungen in der Zeitschrift um mehr FPS zu haben.

    Und jetzt geht das im Jahr 2020 wieder los. Aber keiner wird ja gezwungen.

  • Ich seh, E-Bike gehört außer dem Flusi mit zum Hobby.

    Meine Pedelec hat seit November 45 Meter.

    Mein Neuester Flusi ist der "EGRET TEN V 4". Bin vorhin damit zur Bank. Gucken, ob mein Konto für den neuen 129 € Flusi 20 samt neuesten PC reicht, mit dem man auch schon zum Mars fliegen kann.

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------