PMDG Ausblicke auf die Produktpalette

  • Moin,

    aus FSElite mit einem Übersetzer ins deutsche gefriemelt:lol:

    na dann viel Spaß :thumbsup:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Was hat es eigentlich mit diesem Ops Center V2 auf sich? Was soll es können, ausser Updates und Bemalungen installieren?

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Moin,

    So ganz bin ich da auch noch nicht hintergestiegen:sagnix:

    Momentan bekommt man es mit dem installieren der 737NGXu automatisch.

    Da sind auch schon einige Sachen die funktionieren, wie das installieren von Liverys , oder Updates.

    Da gibt's aber noch mehr ist aber momentan nicht funktionsfähig, das ist wohl schon auch für den FS2020.

    Alle älteren P3Dv4 Modelle von PMDG funtzen noch mit dem alten Ops Center aber auch schon mit dem Neuen.

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Danke, das hatte ich auch schon gesehen. Na, warten wir ab, was das bringen wird.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Danke, das hatte ich auch schon gesehen. Na, warten wir ab, was das bringen wird.

    Ich habe alles von PMDG für FSX. Seit ich auf P3Dv4.5 umgestiegen bin weigere ich mich beharrlich denen nochmals was abzukaufen. Seid mir nicht böse, aber irgendwo hört sich der Spass auf, und wenn ich in Foren lese wie der mit Kunden umgeht rechtfertigt sich für mich meine Enthaltsamkeit. IFLY mag nicht ganz so in die Tiefe gehen, aber kein Hersteller hat fast 100% Preisaufschlag. Da könnens gerne ein neues Update und Bemalzentrum basteln. Viel Spaß damit!

  • Danke Gernot, das gilt auch für mich. Ich habe auch alle PMDG Addons für den FSX, die NGX sogar für FS9, FSX und P3D, also 3x neu gekauft und den vollen Preis bezahlt. Eine derartige Update Politik unterstütze ich auch nicht mehr. ;)

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Moin,

    So nun ist es mit knapp 1 Woche Verspätung endlich draussen.

    Die 737NGXu in der 700er und 600er Version, ist nun für knappe 25.-$ im PMDG Shop zu erwerben.

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Bitte mal um Aufklärung zur 737.

    PMDG habe ich seit einiger Zeit nicht installiert, aber im Downloadordner ruht eine PMDG_737_8900_P3D.zip mit Key und Aktivationscode.

    Das ist das PRODUCT NAME: PMDG 737NGX Base Package for Prepar3D,
    ... ich deute das ist eine P3D-Version der PMDG_737-800-900_NGX,

    Vorher hatte ich eine 737 FSX-Version aktiv.

    Nach Umstieg auf P3D neu erworben für 89,- (bin mir nicht sicher ob ich die jemals installiert hatte).

    Sollte ich die installieren und dann

    - hoffen, daß es dafür evtl ein Update (P3Dv45) gibt

    - oder einen Updatepreis für die 737NGXu ?

    Oder ist die 737NGXu nur neu zu erwerben?

  • Das ist das PRODUCT NAME: PMDG 737NGX Base Package for Prepar3D,
    ... ich deute das ist eine P3D-Version der PMDG_737-800-900_NGX,

    ja das ist die, wenn explizit P3DV4 dabei steht, die sich kaum von der im FSX verwendeten unterscheidet.

    Davon gibt es aber auch die Versionen 600 u. 700 als Erweiterungspack (kostet aber auch extra).

    Nicht soviel wie der Base Pack, wenn man ihn direkt bei PMDG oder den namhaften Addonvertrieben kauft.

    es geht deutlich günstiger. Da gibt es aber nicht die dynamische Beleuchtung, EFB oder HDR- Bemalungen sowie etliche andere Neuerungen für.



    Dann gibt es die als 737- 800/900 NGXu die mit diesen ganzen Neuerungen ausgestattet ist, die im

    Hinblick auf MSFS 2020 entwickelt wurde und für einen "SonderPreis" von 99.-US$ angeboten wurde/wird.

    Diese soll für den MSFS2020 dann "stark reduziert" werden wenn man sie dort fliegen möchte.


    ist die 737NGXu nur neu zu erwerben?

    ja ist sie :yes:


    Das mal so im Groben

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Sollte ich die installieren und dann

    - hoffen, daß es dafür evtl ein Update (P3Dv45) gibt

    Ja! Ich habe sie schon seit langem und 737 NGX läuft ohne Probleme bestens unter P3DV4.5. Die NGXU denke ich lohnt sich erst, wenn damit auch die Max intrigiert wird. Die Änderungen welche zurzeit in der NGXU gemacht worden sind recht mager. Dafür nochmal ca. 100€ auf den Tisch zu blättern........ ich weis ja nicht. Persönlich warte ich ab, ob die 737 MAX überhaupt mal damit umgesetzt wird .


    Viele Grüße der Schrauber

  • Ja! Ich habe sie schon seit langem und 737 NGX läuft ohne Probleme bestens unter P3DV4.5.

    Leider muß ich da widersprechen Meister:leider::leider:


    Denn nach Aussage von PMDG :


    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Fortsetzung:


    wer noch eine "alte 737-800/900 zu einem recht ordentlichen Preis haben möchte kann das über

    das 600/700 er Erweiterungs gibts bei Aerosoft, selbiges gilt für die 777.


    ConradElectronik oder Völkner wobei die Preise hier verschieden sind, gilt im übrigen auch für die


    PMDG 777 -200 / F auch die gibt es bei beiden zum Schnäppchen Preis



    Alles nachzulesen H I E R

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Leider muß ich da widersprechen Meister

    Sorry Klaus bei mir läuft sie ohne Probleme. Flusimmer hat doch eine gültigen download mit Lizenzschlüssel für die 737NGX für Prepar 3D. Warum sollte er sie also nicht installieren können? Dein Zitat bezieht sich da auf einen Neukauf der NGX.

    flusimmer ich würde es ganz einfach ausprobieren. Wie gesagt bei mir ging das ohne Probleme.


    Viele Grüße der Schrauber

  • Ich habe auch die beiden Versionen auf der Platte, kein Problem.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Sollte ich die installieren und dann

    - hoffen, daß es dafür evtl ein Update (P3Dv45) gibt

    Ja! Ich habe sie schon seit langem und 737 NGX läuft ohne Probleme bestens unter P3DV4.5. Die NGXU denke ich lohnt sich erst, wenn damit auch die Max intrigiert wird. Die Änderungen welche zurzeit in der NGXU gemacht worden sind recht mager. Dafür nochmal ca. 100€ auf den Tisch zu blättern........ ich weis ja nicht. Persönlich warte ich ab, ob die 737 MAX überhaupt mal damit umgesetzt wird .


    Viele Grüße der Schrauber

    Ne Schrauber:pfeif: das bezog sich nur auf dein JA !


    auf Jürgens Frage :

    Sollte ich die installieren und dann , hoffen auf Update der 737NGX für P3Dv45 :hm:


    und dafür wird es definitiv von PMDG kein Update geben :yes:;)


    Sonst alles gut und ich stimme Dir zu, die läuft , ne fliegt:flieger: auch unter P3Dv4.5 :winke:



    Edit sacht .... ja das Zitat war etwas zu Groß geraten , sorry :sagnix:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Apropos Update:

    Die Douglas DC-6 für XPlane war nur ein kleiner aber nicht ganz billiger Spaß? (Oder schlechter Scherz?)

    Viele XPlane user bedanken sich herzlich für die Ignoranz und Arroganz... :prügel:


    ntsc

    Angsterfüllte Schreie gellen: "Bremse Lurchi, wir zerschellen!"

    Lurchis Antwort klingt gequält: "Kann nicht bremsen, Bremse fehlt!"

  • Die Douglas DC-6 für XPlane war nur ein kleiner aber nicht ganz billiger Spaß? (Oder schlechter Scherz?)

    dafür gibts für die X-Planer die Zibo :bier:

    Grüße

    Jan


    signature-light.png


    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, SanDisk SSD 1TB 530/560 Ultra 3D SA3 SDK, Samsung 970 EVO Plus 500 GB, WD WD40EZRZ 4 TB, Be quiet SILENT BASE 801