Neues zu Orbx Africa and Asia LC

  • Das hört sich sehr gut an!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • ORBX True Earth ist eine photoreale Abbildung der jeweiligen Gegend, mit extra angepasstem Autogen etc.

    ORBX Landclas definiert die Texturen des Geländes (Wald, Wiese, Ortschaft, See etc.) neu und deutlich richtiger als es MS bzw. LM machen.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Sehr gut, da kommt Bewegung in die Sache!

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • ORBX True Earth ist eine photoreale Abbildung der jeweiligen Gegend, mit extra angepasstem Autogen etc.

    ORBX Landclas definiert die Texturen des Geländes (Wald, Wiese, Ortschaft, See etc.) neu und deutlich richtiger als es MS bzw. LM machen.

    Danke! :tag:

    (Das hieße dann bei LC auch mehr sehr kleine Ortschaften aber mit den default Autogen Objekten?)


    Andi

    Angsterfüllte Schreie gellen: "Bremse Lurchi, wir zerschellen!"

    Lurchis Antwort klingt gequält: "Kann nicht bremsen, Bremse fehlt!"

  • Auch größere Orte, aber mit default Autogen. In den Regionen von ORBX werden dann auch diese Daten nochmal verfeinert und mit handplatziertem, passenden Autogen versehen.


    Wenn man ORBX Vector nutzt, stimmen auch alle Küstenlinien, Flussläufe, Strassen, Eisenbahntrassen etc. In den Landclas-Gebieten sehr genau.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Es sieht besser aus als Germany north und south. Da war ich extrem enttäuscht.

    Grüße

    Jan


    signature-light.png


    i7 9700k, 32GB DDR4-3000 Corsair Dominator RAM, GIGABYTE RTX2080 Gaming OC, MSI Z390 Tomahawk, Corsair Hydro 150i, SanDisk SSD 1TB 530/560 Ultra 3D SA3 SDK, Samsung 970 EVO Plus 500 GB, WD WD40EZRZ 4 TB, Be quiet SILENT BASE 801

  • Sieht super aus und da freue mich darauf. Germany Nord und Süd fand ich schon ziemlich spitze. Wenn es das demnächst auch für den zweitgrößten Erdteil gibt, dann nehme ich Afrika LC gerne in meine Szenerie-Sammlung auf :yes:

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Da baut einer vor für den Fall der Fälle:


    https://orbxsystems.com/forum/…096-openlc-africa-status/


    Durch den Übersetzer gejagt sieht das so aus, speziell das vorletzte Kapitel ist, ähmm :rolleyes: sagen wir mal so, bemerkenswert:


    John Venema/Orbx schrieb:


    Hallo zusammen,


    Ich denke, dass eine Erklärung bezüglich der langen Verzögerung mit openLC Africa fällig ist, aus Höflichkeit gegenüber den vielen Leuten, die die Veröffentlichung erwartet haben und das seit einigen Jahren tun.


    openLC Africa befindet sich seit 2,5 Jahren in der Entwicklung, seit openLC South America veröffentlicht wurde. Es war immer für die Freigabe bis Ende 2017 oder Anfang 2018 vorgesehen. Die Entwicklung wurde jedoch durch drei weitere Nebenprojekte des Entwicklers abgelenkt - TrueEarth Netherlands für AFS2/P3D, R&D-Arbeiten an einem möglichen Orbx Global für X-Plane und den Hafen von TrueEarth GB South von X-Plane zu Prepar3D.


    Wir haben einige WIP-Screenshots erhalten und ich habe diese vor etwa einer Woche veröffentlicht. Wie Sie jedoch verstehen können, können wir Screenshots nicht im Beta-Test testen, so dass es uns in eine etwas unangenehme Lage bringt. Aus diesem Grund habe ich dieses Vorschau-Thema vorerst versteckt, da ich niemandem den Eindruck vermitteln möchte, dass eine Veröffentlichung näher ist als sie ist. Wir arbeiten mit dem Entwickler zusammen, um sicherzustellen, dass wir eine Beta für OLC Africa erhalten.


    Wir haben die openLC-Serie schon vor einigen Jahren angekündigt. Wenn wir eine Roadmap veröffentlichen, gehen wir ihr immer mit einem klaren Vorbehalt voraus, dass nichts, was wir teilen, als ein Produkt bestätigt wird, das wir tatsächlich liefern werden, sondern nur unsere Absicht, es in Zukunft zu entwickeln. Obwohl wir die ganze Welt mit openLC-Produkten abdecken wollten, war es immer ein Stretch-Ziel. Seit dieser ersten Ankündigung haben sich unsere Mitarbeiter, Ressourcen und Prioritäten in unserem Unternehmen mehrfach verändert.


    Orbx hat eine solide Erfolgsbilanz bei der Umsetzung des größten Teils dessen, was wir in unseren Roadmaps ankündigen, aber manchmal ändern sich die Umstände und einige Projekte erblicken nie das Licht der Welt, auch wenn sie seit Jahren bearbeitet werden. Ein weiteres Beispiel dafür ist unsere CityScape Cote Dazur, für die wir keine Vorschau mehr geben, da die mühsam langsame, handgefertigte Art der Entwicklung durch neue automatisierte Techniken, die wir für TrueEarth und Mini-Regionen um wichtige Flughäfen herum einsetzen, längst überholt ist.


    Im Software- und Spielegeschäft werden Projekte ständig abgebrochen, sogar einige große AAA-Spieltitel. Studios schließen, Geschäftsleute ändern sich, Marktbedingungen ändern sich. Wir haben keinen Vertrag mit unseren Kunden über die globale Fertigstellung von openLC unterzeichnet, so dass es für viele von Ihnen enttäuschend sein kann, dass openLC Asia vielleicht nie das Licht der Welt erblickt, und openLC Afrika ist in Gefahr, es ist das, was es ist. Ich habe jedoch die Pflicht, offen und transparent über den Projektstatus zu sein.


    Wenn wir mit der Entwicklung von openLC Africa vorankommen, dann wollen wir den Beta-Test durchführen und ihn dann so schnell wie möglich versenden. Ich halte alle auf dem Laufenden.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator


    Wolfgang

  • für die wir keine Vorschau mehr geben, da die mühsam langsame, handgefertigte Art der Entwicklung durch neue automatisierte Techniken, die wir für TrueEarth und Mini-Regionen um wichtige Flughäfen herum einsetzen, längst überholt ist.

    das finde ich am interessantesten. Das es diese automatisierten Techniken auch bei ORBX gibt, wo solche True-Earth Regionen viel schneller generiert werden können.

  • Toll, das wird nachher geholt...

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Super Nachricht! Freue mich riesig darauf 👍

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Endlich kann man ohne Augenschmerzen nach Afrika fliegen!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png