• Immerhin sind mit b6 die FPS bei mir wieder etas hochgegangen,

    mal schauen was die jetzt in b7 machen...

    <- da fehlt ein "W" - meine Tastatur macht jetzt die Vollgrätsche!

    Muß jetzt wohl eine Neue auf Bay schießen...

    Aber vor Weihnachten ein Apple Keyboard (US-keys, Plexi, schwarze Keys)

    liefern lassen ist russian roulette...


    @Agi:

    b6 dürfte auch bei Dir wieder mit 60FPS laufen,

    den "Klemmer" hat LR anscheinend behoben.

    Allerdings stimmt mit den Bäumen irgendetwas wirklich nicht,

    habe aber derzeit keinen Bock alle Konfigurationen durchzududeln um das zu eruieren.


    Mache ich mal wenn 11.30 rc1 da sei.


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Die b6 lief bei mir einwandfrei, auch das Problem mit den halben Bäumen der b5 ist mir nicht wieder aufgefallen. Ich installiere grade die b7...


    Das schlimmste verbleibende an der 11.30 ist derzeit wohl, dass die Cockpit-Schatten verglichen mit der 11.26 deutlich kantiger daherkommen, bei selbiger Auflösung. Das sieht nun in der b6 mit 4096er Schattentexturen schlechter aus als in der 11.26 mit 2048ern. Hoffentlich stimmen die Bäume noch, ich habe meine Hauptinstallation auf 11.30 aktualisiert...

  • Irgendwas ist ja immer! :p

    Bitte nicht mit "Frauen haben immer was zu Meckern" verwechseln!


    Bei mir "strömt" in den meisten Payware Fliegern immer noch Auspuff oder wasauchimmer

    durch den Fußraum - wenn ich nach unten schwenke habe ich immer vereiste Füße....

    Naja, hätte ich...,


    Aber ist eben auch "nur" eine Beta und wir sind hier nicht so FeinfiQUer wie im .org

    (Naja, eigentlich bin ich das schon... :p)


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Bei mir geht die C-172 nicht, hat konstanten Vollausschlag im Querruder...

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall


  • Die C172 funktioniert bei mir - allerdings mit Rauch im Cockpit. Hast du möglicherweise eine Querrudertrimmung vorgenommen? Mit dem Tweak Utility und aktivierter Persistance würde diese gespeichert und du müsstest das Querruder dann wieder neutral stellen. Das kann zum beispiel passieren, wenn du Querrudertrimmung auf den Joystick belegt hast und eher aus versehen bedient, da die C172 solche Trimmung ja eigentlich nicht hat gibt es dafür auch keine Anzeigen im Cockpit. Du kannst da aber mal eine Taste dafür belegen, es gibt da einen Befehl zu 'Aileron Trim Center' heißt die bei mir (auf englisch eingestellt).

  • Hm, ich hatte Dein Utility noch nicht auf die C172 angewendet. Aber ich prüfe nachher mal, ob eine Trimmung gesetzt ist, danke für den Hinweis.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall


  • Teste ich nachher, danke.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall


  • Da ich die Beta separat habe kann ich immer ohne Sorgen testen. Bin gerade am installieren. Mal schauen ob die Strassen jetzt wieder da liegen wo sie in der 11.26 waren. Aber ich vermute mal nicht. :crying:;)

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Stimmt Agi, es war die Trimmung! Da hätte ich selber drauf kommen müssen...

    Vielen Dank!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall


  • Für die Trimmung bau ich noch was ins Utility ein... eigentlich gedacht um komisches Verhalten mancher Flugzeuge auszugleichen, aber derartiges könnte man damit dann auch lösen.


    Bezüglich der Straßenverläufe: Die werden durch das Mesh bestimmt und sollten in der 11.30 sich nicht geändert haben, wenn du beide Male dasselbe Mesh verwendest. Ich habe auch die Standard-Szenerie, also das Mesh, mal zu updaten versucht und der Installer hat da keine neuen Daten gefunden - ich denke also nicht, dass sich da etwas geändert hat.

  • Bezüglich der Straßenverläufe: Die werden durch das Mesh bestimmt und sollten in der 11.30 sich nicht geändert haben, wenn du beide Male dasselbe Mesh verwendest. Ich habe auch die Standard-Szenerie, also das Mesh, mal zu updaten versucht und der Installer hat da keine neuen Daten gefunden - ich denke also nicht, dass sich da etwas geändert hat.

    :nein: na klar das ist es, danke Anna, hätte ich eigendlich selber drauf kommen müssen. Aus Platzgründen habe ich das HDMesh Europe bei der Beta gar nicht auf der Platte.;)

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Du kannst das HD Mesh für die Beta einfach per Verknüpfung in Custom Scenery einfügen, gleiches gilt für die Standard-Szenerie, die musst du für eine Zweitinstallation auch nicht doppelt installieren. Für die Standard-Szenerie kannst du den Ordner


    X-Plane 11\Global Scenery\X-Plane 11 Global Scenery


    aus der Hauptinstallation nach Custom Scenery in allen weiteren Installationen verknüpfen. Selbiges gilt für HD Mesh V4 und auch alle anderen Szenerien, da muss eigentlich keine doppelten Speicher belegen.

  • Für die Trimmung bau ich noch was ins Utility ein...

    Hmmm...

    Auch wenn es eines der nützlichsten Utilities ever für X-Plane ist,

    und Dich alle dafür lieben:

    Ist das nötig?

    Mach' aus dem Tool bitte kein "Monster"!

    Für mich ist es perfekt so wie es ist - beim Loadup eines neuen Fliegers ist das alles

    noch im Rahmen.

    Wir haben jetzt realistische Sichtweiten und trotzdem Eyecandy,

    wir haben Birdstrikes zurück,

    wir steigen in unsere Moppeds ein wie wir sie abgestellt haben...


    :bussi:


    Wenn Du Langeweile hast und unbedingt noch etwas LUAn willst...


    Der Frühling naht! - mach's separat!


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Nee... das kommt definitiv noch in die Controller Options rein, zusammen mit einer Justage der Trim-Speed, die bei manchen Flugzeugen extrem nervös reagiert. Dafür hatte ich bisher fixes hard eingebaut, ohne Zugriffsmöglichkeiten, was aber dann immer wieder Arbeitsaufwand ist, weshalb ich auch das vereinfachen möchte - zumal es ja mit der Flugzeugwiederherstellung hier schon zu Missverständnissen kommt, da natürlich die Trimmung auch gespeichert werden muss wenn es realistisch sein soll.


    Bezüglich 'unnötiger' Features im Allgemeinen: Das Utility erlaubt es dem User ganz frei zu entscheiden, was er nutzen möchte und was nicht - da ist ein Feature, das man abschalten oder links liegen lassen kann wohl nicht problematisch, solange der Basiscode nicht anfängt irgendwann spürbar FPS zu fressen (wie bei Thranda-Flugzeugen, sind da gern mal 10-15 FPS und ich frag mich meist wofür eigentlich).

  • Es gibt ein neues Update, jetzt nicht mehr als BETA sondern Version 1.30r1

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Danke, teste ich nachher.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall