Beim Flusistart erscheint Store mit Microsoft Gaming Services

  • Gestern Abend funktionierte der Flusi noch tadellos und auf einmal erscheint beim Start immer der Microsoft Store mit den Microsoft Gaming Services. Das Problem ist wohl eins der Standardprobleme seit Erscheinen des Flusis. Die Lösungsvorschläge, die ich beim Googeln bis jetzt dazu gefunden habe, haben mir nicht weitergeholfen. Eine Neuinstallation möchte ich mir aber Ersparen. Hat jemand noch Tipps zu diesem Problem?

    Viele Grüße

    André


    i9-10900KF / RTX 3080 / 32 GB TeamGroup 3200 MHz DDR4 RAM / 2 TB Toshiba HDWD120 HDD / 500 GB Kingston A2000 NVMe M.2 SSD / 500 GB Samsung 970 Evo Plus NVMe M.2 SSD / MSI Z490-A Pro Mainboard / Saitek X52 Flight Control System

  • Hallo Andre',

    Hast du beim Update auch die ca. 4,6 GB vom store runtergeladen?

    Ich hatte das auch übersehen und musste es gestern nachholen.

    Gruß Michael

    Ich möchte an dieser Stelle nicht mit den technischen Daten meines PC's protzen ?

  • Hast Du Dich auch mal komplett vom Store und MS Konto abgemeldet, dann PC Neustart und wieder angemeldet?


    Der Sim hat schon ein merkwürdiges Eigenleben, gestern hatte ich die King Air noch am fliegen, heute ist sie im Flusi nicht mehr aus wählbar, obwohl als installiert gekennzeichnet und auch im Explorer sichtbar.

  • Ich hatte mich auch schon mal versehentlich abgemeldet, war aber ohne Folgen.

    Aber ich hatte mich vorgestern nach dem großen Update gewundert, dass das Riesenrad in London nicht zu sehen war. Konnte ich gar nicht glauben. Aber als ich gestern den Flusi gestartet habe, wies mich das Programm auf das fehlende Update von 4,6GB hin. Nach dessen Download, siehe da, war das Riesenrad in 3 D vorhanden und hat sich sogar gedreht.

    Ich möchte an dieser Stelle nicht mit den technischen Daten meines PC's protzen ?

  • Das Update habe ich alles geladen, funktionierte ja auch bis gestern Abend. Ab- und angemeldet vom Konto bzw. Store hab ich auch schon.

    Viele Grüße

    André


    i9-10900KF / RTX 3080 / 32 GB TeamGroup 3200 MHz DDR4 RAM / 2 TB Toshiba HDWD120 HDD / 500 GB Kingston A2000 NVMe M.2 SSD / 500 GB Samsung 970 Evo Plus NVMe M.2 SSD / MSI Z490-A Pro Mainboard / Saitek X52 Flight Control System

  • Hast Du Dich schon mal in der XBox-App ab- und wieder angemeldet?


    Sim schließen, XBox-App öffnen, abmelden, App schließen, 10 Sek. warten, App wieder öffnen und neu anmelden, App schließen und MSFS neu starten.


    Hat bei mir heute auch geholfen. Ich bekam keine Verbindung zum Server.

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren



  • Hast Du Dich schon mal in der XBox-App ab- und wieder angemeldet?

    Bislang hatte ich gar keine XBox-App, sondern XBox Console Companion. Die XBox-App habe ich jetzt installiert, aber an- und abmelden hat auch hier nichts gebracht.

    Viele Grüße

    André


    i9-10900KF / RTX 3080 / 32 GB TeamGroup 3200 MHz DDR4 RAM / 2 TB Toshiba HDWD120 HDD / 500 GB Kingston A2000 NVMe M.2 SSD / 500 GB Samsung 970 Evo Plus NVMe M.2 SSD / MSI Z490-A Pro Mainboard / Saitek X52 Flight Control System

  • Dann check mal die Dienste (Windows-Suche: Dienste). Ganz unten in der Liste stehen 4 X-Box-Dienste (rot markiert), die alle auf "automatisch" stehen sollten.


    X-Box_Dienste.JPG

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren



  • Die Dienste standen alle auf manuell, hab sie auf automatisch gestellt, Rechner neu gestartet, aber beim Fulsistart werde ich weiterhin in den Store zu den Gaming Services geschickt.

    Viele Grüße

    André


    i9-10900KF / RTX 3080 / 32 GB TeamGroup 3200 MHz DDR4 RAM / 2 TB Toshiba HDWD120 HDD / 500 GB Kingston A2000 NVMe M.2 SSD / 500 GB Samsung 970 Evo Plus NVMe M.2 SSD / MSI Z490-A Pro Mainboard / Saitek X52 Flight Control System

  • Zonealarm war bei einem der Schuldige.

    Mal dein Antivirenprogramm abschalten und sehen was passiert.


    Scott

    Wer Lust hat ,die Welt von ORBX gemeinsam zu erkunden,einfach ne PN an mich.

    I'll beam you up!!


    Gruß

    Scott

  • Hat alles nichts gebracht. Habe dann die Systemwiederherstellung laufen lassen. Ich hatte jedoch nur einen Wiederherstellungspunkt für Laufwerk C und nicht für G, wo der Flusi installiert ist. Nach der Systemwiederherstellung bestand das Problem weiterhin. Mindestens fünfmal probiert, auch Rechner zwischendurch nochmal gestartet. Ich war dann soweit, den Flusi neu zu installieren. Ich ging also aufs Startmenü und wollte den Flusi deinstallieren. Versehentlich startete ich jedoch den Flusi ein weiteres Mal und - völlig irre - der Flusi startete auf einmal. Da ich bisher nie vom Startmenü aus den Flusi gestartet habe, sondern immer vom Link auf dem Desktop aus, nahm ich an , dass das die Ursache war, aber nein, der Link auf dem Desktop funktioniert auch.

    Viele Grüße

    André


    i9-10900KF / RTX 3080 / 32 GB TeamGroup 3200 MHz DDR4 RAM / 2 TB Toshiba HDWD120 HDD / 500 GB Kingston A2000 NVMe M.2 SSD / 500 GB Samsung 970 Evo Plus NVMe M.2 SSD / MSI Z490-A Pro Mainboard / Saitek X52 Flight Control System

  • Andre', vielleicht wäre für künftige Irritationen das Aufspielen von vorher angelegten Backups sinnvoller, als mit dem Wiederherstellungspunkt zu arbeiten. Ist nur so ein Gedanke, weil ich einen ähnlichen kopfschmerzenden Fall hatte, versehentlich den MSFS deinstalliert. :rolleyes:

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    i9-9900KS - RTX 2080 Ti OC - 128GB - 2x 2TB M.2 - 2x 6TB - 34" - 20"

    TrackIR, Honeycomb Alpha & Bravo, Thrustmaster TPR


    Einmal editiert, zuletzt von sniper () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • Ja, werde mal ein Backup machen. Jetzt freue ich mich erstmal, dass mir eine Neuinstallation erspart geblieben ist.

    Viele Grüße

    André


    i9-10900KF / RTX 3080 / 32 GB TeamGroup 3200 MHz DDR4 RAM / 2 TB Toshiba HDWD120 HDD / 500 GB Kingston A2000 NVMe M.2 SSD / 500 GB Samsung 970 Evo Plus NVMe M.2 SSD / MSI Z490-A Pro Mainboard / Saitek X52 Flight Control System

  • Na dann herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wiederherstellung.

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren