Neuer X-Plane Stuff

  • Schade, sieht gut aus und hat wohl grandiosen Sound.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Ja, der Sound ist etwas bulliger als bei der SMS, aber nur im Idle.


    Von Außen sieht die Thranda ziemlich gut aus, leicht angesifft und nett verbeult...

    DHC2_Beaver - 2020-11-20 20.57.38.jpg


    Aber das gabs auch schon bei der SMS:

    SMS_Beaver_Regular - 2020-11-20 20.53.18.jpg

    (Und diese ist sogar noch aus X-Plane10 ohne PBR)


    Der Arbeitsplatz:

    DHC2_Beaver - 2020-11-20 21.04.33.jpg

    Bei der Thranda kann man sogar alle CBs ziehen...

    ...passiert aber nix, Avionics etc. zeigen sich unbeeindruckt.


    Ich habe mich an Diesen gewöhnt, unter XP10 war das außergewöhnlich fein detailliert und glossy.

    Die Steam Gauges sind SMS Custom und nicht von der XP9 Stange wie in der "neuen" Thranda.

    SMS_Beaver_Regular - 2020-11-20 20.53.33.jpg


    Wenn man kein GTN750 braucht und als Buschpilot nicht ständig ILS Cat3a landen muß...

    ...oder sein Moped nicht nur von Außen fliegt *knipsknipsknips*...

    und sich gerne mal aufregt daß die Mühle manchmal wirklich beschiffen anspringt

    (die Batterie ist fix leergeorgelt) ist mit der SMS (noch, weil die T. ist ja kaum final) besser bedient.


    Aber das ist natürlich sehr subjektiv.


    nevertrustasmilincat

    Silence, patience and grace


    (Stille Patienten und Grace )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von nevertrustasmilincat ()

  • Die SMS ist ja schon recht alt und hat unzählige Updates erhalten.

    So unzählig finde ich 4 Updates nicht:

    - Realease 2015

    - Update 2015

    - Update/Release XP11 2018

    - Vulcan/11.50 Update 2020


    SMS haben die tatsächlich (fast) fertig gemacht bevor die sie verkauft haben!:nein:


    Bin mal gespannt wann das nächste Update für die VSL DC-3 kommt...:lol2:


    Aber die Thranda hat klasse Alaska-Türen! :thumbup:

    DHC2_Beaver - Türken auf, Türken zu.jpg

    ...und kann man auch 'nen Rasenmäher dranhängen!

    Und geil angeschangelt sieht sie aus :D


    Fliegen sich aber ziemlich unterschiedlich, Thranda und SMS.

    Die lange Nase scheint wirkliche Effekte zu haben.


    nevertrustasmilincat


    Edit: Und... mal schauen wer sich noch am Billigpanel stört, vielleicht macht ja jemand einen brauchbaren

    Mod.

    Silence, patience and grace


    (Stille Patienten und Grace )

  • im org Forum sind die super zufrieden. Die von Thandra sind viel besser als die Carenado Flugzeuge für fast das selbe Geld. Die Immersion gefällt mir gut. Also ich kann die nur empfehlen. Ich denke da werden noch Updates kommen. Auch eine Version mit Schwimmern kommt noch.

  • Die von Thandra sind viel besser als die Carenado Flugzeuge

    Anders, sie sind Anders...

    Carenado würde wohl nie so etwas Komplexes wie ein Bushplane machen.

    Das muß nur einfach zu simulieren sein und hinterher perfekt (leider zu perfekt - steril) ausschauen.

    Mit REP gefallen mir die Caras gut, ohne finde ich die sturzlangweilig...

    Carenado: "Schuhe aus! - Und hier wird nicht geraucht!"

    Selbst die 208B müffelt da nach Sagrotan und Intimspray :hm:


    nevertrustasmilincat

    Silence, patience and grace


    (Stille Patienten und Grace )

  • Nichts gegen Kritik, aber dies ist doch etwas lächerlich!


    Erstens: es ist ein 9-Zylinder Motor, nicht ein 7-Zylinder.

    Zweitens: Sternmotor rennt los, TROTZ Handpumpe, Primer, 0º, etc. vergessen? Es gibt einen "Engine Mode: Realistic" und einen "Engine Mode: Simplified". Im "Simplified" Modus ist es eben genau das: simplified. Wurde das beachtet? Ich würde dies als "User Error" klassifizieren.


    Drittens: eine solch abtrünnige und den Fakten umentsprechende Schlussfolgerung zu ziehen, dass dieses Ding eben nur für die neuen Arcade-Piloten auf der X-Box taugt, wobei die eigentliche "Kritik" nicht nur insubstantiell, sondern geradezu uninformiert und verkehrt war, sagt eher etwas vom Endbenutzer aus, als vom Produkt, bzw. dem Autor des Produktes. Und ist $35 wirklich zu viel für solch einen detaillierten und Feature-reichen Flieger? Ich glaube der Markt hat gesprochen, und würde dieser Schlussfolgerung widersprechen. (Dieser Flieger ist schon populärer als die PC-6 in derselben Zeit war.)


    Viertens: der Vergleich zum SMS Beaver ist auch etwas lächerlich. SMS benutzt weitgehend 2k Texturen, hat etwa 1/10 von den Features, und hat nichtmal PBR, geschweige denn eine so weite Anzahl an statischen und dynamischen Liveries, geschweige denn Konfigurationsflexibilität.


    Fünftens: die Aussage dass die CB's keinen Effekt haben ist auch verkehrt. Sie sind an die "Failure" Logik im Simulator angeschlossen... und sie sind auch via Manifest configurable.


    Sechstens: Was soll diese Aussage bedeuten? "Die Steam Gauges sind SMS Custom und nicht von der XP9 Stange wie in der "neuen" Thranda." Ist hier WIRKLICH die Annahme, dass der Thranda ihr Beaver mit XP9 Default Instrumenten gearbeitet wurde? Sowas von uninformiert begegnet man nicht jeden Tag. Hätte man ja bloss mal einen Blick in den "Objects>Inst" Ordner werfen können, und damit wäre deutlich geworden, dass dies eine revolutionäre, neue, Thranda-eigene Methode ist, um 3D Instrumente in Echt-Zeit extrem konfigurierbar zu machen, und das mit extrem hoch-aufgelösten PBR-Texturen.


    Einigen Leuten kann man's offensichtlich niemals recht machen... aber das Schade ist, dass es andere potentielle Benutzer (wie z.B. Viking01) auf Basis von Fehl-Information von einem Kauf abhält.


    "Never trust a smiling cat?" In der Tat!

  • danklaue


    Andi (nevertrustasmilingcat) meint das nicht so ernst.


    Die Beaver ist absolut Top. Habt Ihr Super Arbeit geleistet. Freue mich schon auf die Schwimmer Version. Alleine der Sound ist super. Ihr hättet weniger Carenado Flugzeuge konvertieren sollen, sondern mehr eigene Flugzeuge entwickeln. Auch die Pilatus und die Quest sind sehr gute Flugzeuge.


    Eine Ju52 wäre genial. :thumbsup:

  • WAs bdeutet "Habt Ihr Super Arbeit geleistet?" Hat DanKlaue etwas mit dem Produkt zu tun? Eine kleine Info dazu würde mich sehr freuen...


    Danke und Willkommen im Forum!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Erstens: es ist ein 9-Zylinder Motor, nicht ein 7-Zylinder.

    Richtig, mein Fehler!

    Im "Simplified" Modus ist es eben genau das: simplified. Wurde das beachtet? Ich würde dies als "User Error" klassifizieren.

    Keineswegs, dies ist eben genau im "Realistic" passiert.

    Feature-reichen Flieger? Ich glaube der Markt hat gesprochen, und würde dieser Schlussfolgerung widersprechen. (Dieser Flieger ist schon populärer als die PC-6 in derselben Zeit war.)

    "Feature-reich" ist aber kein Kriterium ob ein Flieger das macht was er für mich machen soll:

    Möglichst nah am Original Procedures, Fails und typbedingte Zickigkeiten nachstellen, wie weit

    das Flugverhalten dem Original entspricht ist für mich nicht zu beurteilen.

    Dann muß ich mich darauf verlassen daß es "plausibel" bzw. nachvollziehbar ist.


    Und ob eine Simulation erfolgreich ist sagt nichts über ihre Qualität der Realitätsnähe aus,

    dann wären sehr viele Anbieter schon nicht mehr auf dem Markt.

    Viele Muster werden gerade wegen ihrer Komplexität gemieden weil auch X-Plane ein breites

    Spektrum an Simulanten bedient, darunter auch ein großer Teil welchem eine z.B. KA-350

    oder IXEG 737 einfach zu kompliziert.

    Viertens: der Vergleich zum SMS Beaver ist auch etwas lächerlich. SMS benutzt weitgehend 2k Texturen, hat etwa 1/10 von den Features, und hat nichtmal PBR, geschweige denn eine so weite Anzahl an statischen und dynamischen Liveries, geschweige denn Konfigurationsflexibilität.

    Tatsächlich ist die SMS was die Graphik betrifft nicht mehr auf dem neuesten Stand, aber was das

    "look and feel" angeht habt Ihr sie immer noch nicht eingeholt (wie bereits erwähnt: subjektiv).

    Und wenn jemand so wie ich es tue sein Fluggerät meist von innen bedient sind mir inflight - Liverywechsel

    nicht soo wichtig.

    Fünftens: die Aussage dass die CB's keinen Effekt haben ist auch verkehrt. Sie sind an die "Failure" Logik im Simulator angeschlossen... und sie sind auch via Manifest configurable.

    Was passiert in einem echten Flugzeug wenn ich den CB für den XPDR ziehe?

    Was passiert in Eurer Beaver?

    Aber das ist nicht schlimm und wird bestimmt zum ersten Update korrigiert werden.

    Sechstens: Was soll diese Aussage bedeuten? "Die Steam Gauges sind SMS Custom und nicht von der XP9 Stange wie in der "neuen" Thranda." Ist hier WIRKLICH die Annahme, dass der Thranda ihr Beaver mit XP9 Default Instrumenten gearbeitet wurde? Sowas von uninformiert begegnet man nicht jeden Tag.

    Zugegeben, die XP-9 Stange war böse Polemik.

    Aber dann würde ich mir Ebendiese im Vergleich zur SMS oder meinetwegen der LES DC-3 anschauen.

    Etwa gleiche Ära der Steam Gauges aber in der Ausführung doch sehr unterschiedlich.

    Der tollste PBR Effekt in 4K nützt nichts wenn das Instrument selbst nicht die Plastik mitbringt welche

    diesen erst zum Vorschein bringt.

    Sie mögen mir den Vergleich mit VSL bitte verzeihen, aber die haben es immer noch nicht geschafft

    ihrer vielgepriesenen DC-3 (soviel zur Aussagekraft kommerziellen Erfolges) ein Panel zu verpassen

    welches nur annähernd an das der LES (X-Plane 10) heranreicht.

    Den Vergleich des Thranda Panels mit der STMA Beaver verkneife ich mir lieber.


    Aber ich möchte auch eingestehen daß ich noch nicht alle Konfigurationsmöglichkeiten durchprobiert habe,

    das "pure" Blechpanel welches den älteren Beavers am nächsten kommt (siehe quaxpilot) habe ich noch

    nicht gefunden.

    Einigen Leuten kann man's offensichtlich niemals recht machen...

    Stimmt!

    Aber ich zähle mich nicht dazu :D

    Nur: "Hurra! - Das ist neu, das ist geil!" ist eben auch nicht Meines.

    (Lassen Sie das "offensichtlich" in Ihrem Satz weg, das entkräftet die Aussage unnötig.)


    Es gibt immer Produkte für den Flight Sim welche zum Release nicht 100% fertig sind.

    Das erwarte ich auch nicht!

    Aber ich nehme mir auch die Freiheit zu meckern wenn mir etwas nicht paßt, etwas nicht funktioniert oder einfach nur "nicht gefällt".

    Liegt doch an Euch aus eurer Beaver jetzt daraus ein Lieblingsflugzeug zu machen, das Potential dazu

    hat sie ja.


    Letztendlich habe ich ja auch darauf hingewiesen daß mein (vorläufiges) Urteil über eure Beaver

    subjektiv ist und vernichtend war es ja keineswegs.


    Komm mal runter!:blumen:


    "Never trust a smiling cat?" In der Tat!

    Wer kommt auf die abstruse Idee daß ich jemals lächele?


    Andi

    Andi (nevertrustasmilingcat) meint das nicht so ernst.

    Doch.

    Silence, patience and grace


    (Stille Patienten und Grace )