VC: City Airport Mannheim, schlechtester Airport Deutschlands.

  • Die Vereinigung Cockpit gibt Note 3,6 und 5. für die Auslaufzone, Eggert und ich protestieren.

    Bloß weil Landebahn begrenzt und nicht erweiterbar. Wird aber durch zugelassene Flugzeuggröße und maximale Anfluggeschwindigkeit kompensiert. Aufsetzzonenmarkierungen und -Befeuerungen des Flugplatzes dieser Größenordnung sind in Deutschland einmalig,

    Außerdem, was mir neu, gibt es inzwischen eine Mittellinienbefeuerung. Seit Modernisierung geplant. Deswegen bin ich bei Erstellung des FSX-Platzes extra umsonst 5 x dorthin geradelt über 7 Brücken...

    Dass ein neues, spezielles Computertraining für den Anflug in Vorbereitung sei (Gleitwinkel 4 °): Muss das sein? Jörg Dannenberg und ich haben doch so was schon lange ausgearbeitet und ist auf Simulatoren auf dem Airport längst zugange.

    Es wird bemängelt, dass nur die 27 ein Instrumentenanflugverfahren habe. Dabei wurde schon ewig lange eines für die 09 angefordert.

    Meine Güte. die hassen einfach Mannheim. Und ich die...:kaleun:

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Mitten in der Stadt liegt er auch noch. Das ist doch heut zu Tage nicht mehr in. Muss doch alles auf die grüne Wiese.


    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Ist doch grün, die Wiese ! Bist Du farbenblind? :zunge:.


    Übrigens ist ganz hinten rechts das alte Teil vom Großkraftwerk abgerissen, auch die Schornsteine.

    Hinzu kam ganz links ein neuer Block hinzu, auch ein neuer Schornstein. Das/der ist nicht mehr mit auf dem Bild.

    Das verwinkelte Großkraftwerk für Mannheim X zu fotografieren war mühsam. 30 Km rundum rechtsrheinisch und mit der Fähre rüber 1 Km linksrheinisch. Um 11 abends kam ich heim...


    Ich musste den neuen Block auch noch fotografieren. Aber Jörg D. hat es dann doch nicht mehr mit in den Mannheim X genommen. Ich musste auch das ganze Stadtviertel bei Mercedes nachträglich noch abfotografieren. Ebenso das Technik-Museum. Aber auch diese Arbeit machte ich umsonst....


    Auf dem City Airport sind viele Firmenjets daheim. Speyer hat zwar eine neue verlängerte Bahn, aber kein Instrumente-Landeverfahren. Und der von den Amis verlassene Colman ist den Naturschützern heilig...


    Jetzt klagen die Mannheimer auch noch über den Fluglärm, der von den von Frankfurt 18 kommenden Fliegern kommt. Die fliegen ja auch direkt über unser Haus. Aber es sind nur die 4er Heavies, die halt länger zum Steigflug brauchen. Aber so laut sind die auch nicht. Da leiden doch die Leute, die an einer Straße wohnen, viel mehr...

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Hallo Daniel, du als Anwohner weisst doch bestimmt was das für eine Kiste auf Bild 1 ist. Und steht die als Unterführung über der Strasse? Das Kraftwerk lasse ich einmal so stehen, man muss ja nicht alles abreissen, sonst kommen die bei uns in Berlin auch nur auf dumme Gedanken und reissen das ICC (Raumschiff) ab. Manche Stadtentwickler ticken anscheinend nicht ganz richtig, :böse:


    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Ha, und ob ich das wüsste. Ich habe in 4 Monaten, und später noch 2, nicht nur den Flugplatz, die Umgebung, ganze Stadtviertel rundum, das Kraftwerk, alle Häuser und Teile rundum von allen Seiten fotografiert. Bald 1500 Fotos. Allein diese "Kiste", von Jörg "Blechhütte" genannt , weil er selbst nicht wusste, was es ist. Das sind nur Durchfahrten auf der Maimarktstraße am Rande des Flugplatzes. Möchtest Du auch die anderen 1500 Objekte? So viel braucht es, um einen kleinen Verkehrsflugplatz für eine FSX-Szenerie zu erstellen...

    Dazu bin ich 1300 Km mit dem Rad gefahren.


    Ich kenne jeden Grashalm, jede Hausfassade von allen Seiten. Und von diesen Kisten sind gleich mehrere auf dem Platz. Ich fotografierte am Tage, nachts, abends. Allein um die Hausfassade am Flugplatz bei Dämmerung mit Beleuchtung zu fotografieren, blieben mir für ca 10 Meter Hauswand nur 15 Minuten. Das heißt, ich musste 1o mal hinfahren, um nur eine Seite des Terminals aufzunehemen.


    Die SAP-Arena habe ich rundum bei Tage und bei Dämmerungsbeleuchtung 10x fotografiert, immer mindestens einen Kilometer der Umfang. Und die ist sogar noch verwinkelt. Sieht nur rund aus, ist sie aber nicht...

    Die Anflugbefeuerung musste ich 5x anfahren. Einmal war 3 Meter hoher Mais dort, dann wieder probiert. Am Scghluss war der Acker frisch gepflügt und ich hatte 5 Kilo Dreck am Schuh..

  • Alles klar, danke Daniel. Ich konnte mir gar nicht vorstellen das das eine Strassendurchfahrt ist. :lol:

    Dazu bin ich 1300 Km mit dem Rad gefahren.

    Da musst du dem Jörg ja noch dankbar sein das er dir diese spezielle Schlankheitskur ermöglicht hat. :pfeif:;):bier:

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Da soll noch mal einer sagen in Deutschland wird nicht konsequent abgeschoben. Hier verabschiedet die Bundeswehr gerade ihre ehemalige Chefin nach Brüssel. :lol::ironie:

    da62-2019-07-2114.51.fpjgl.jpg


    da62-2019-07-2114.52.vjjc4.jpg

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DIDL ()

  • Jörg Dannenberg (Flightport) wohnt in Darmstadt.


    Ich fotografierte zu 97 % die ganze Mannheim X-Szenerie und schickte ihm die Bilder auf einen speziell für mich errichteten Server. Daraus machte er mit seinen Programmen Mannheim X. Als Betatester kritisierte ich jedes Detail, bis alles zum veröffentlichten Download freigegeben war.

    Das ist die ganze Szenerie in Ordner verpackt.

  • Klasse gemacht, Dietmar. Die Abschiebung. Angela hat noch alle nach Brüssel versetzt...


    Heute wurde ich mal wieder von den Papageien geweckt. Und, was treiben die Viecher? Ziehen alle Tage alle Röhrchen aus dem Insektenhotel..


    Den Fliederbaum habe ich tags zuvor mit meiner neuen el. Bosch Säbelzahnsäge gestutzt. Wow, ist das Holz schwer...

  • Da bist Du aber gut informiert, wohin die fliegen.

    Do 328 = 360 MB, nicht von schlechten Eltern. Du hast den Platz schön dem XP angepasst.

    Mich stört vor allem die schwarze Brücke im XP. Und die Häuser, die da nicht vorhanden sind.


    Und bei der SAP-Arena fehlt die Beleuchtung. Da ist halt unser FSX-Aiport, den wir erstellt haben, ganz was anderes.

    Zuerst hatte ich die Arena tags rundum fotografiert. Aber nicht mit höchster Auflösung. Aber Jörg wollte nur die höchste. Also nochmal.

    Am ersten Abend war keine Vorstellung, also nur spärliche Beleuchtung. Trotzdem aufgenommen.

    Dann passte ich die nächste Sportvorstellung ab. Neue Aufnahmen. Als ich fertig war, ging das SAB-Logo an.

    Also nochmals rundum fotografiert.

    Als ich fertig war, sagte ein Parkwächter, eben ist erst die farbige Dachumrandung eingeschaltet worden.

    Mir blieb nichts übrig, als alle Aufnahmen zu wiederholen. Die Arbeit hat sich gelohnt.

    Gefährlich war, mit dem Stativ auf der schnellbefahrenen Bundesstraße die Seite aufzunehmen.


    Da hat es Dirk Superburschi bei seinen einsamen Kohlenhalden einfacher..:motzen:

  • Hallo Daniel, hier das XP Pendant. Da sind beide Stadien beleuchtet. Die Brücke habe ich rausgeschmissen. Die wird ja durch einen XP Brücke sowieso besser dargestellt.






    Ich schicke dir mal eine PN.

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • PN gelesen. Super


    Wie dumm, ausgerechnet die werden beim Hochladen schwarzweiß. Ich kann machen, was ich will..


    Übrigens: Als Jörg die Flightport-Sache aufgab und an Flusi-News übergab zum Downloaden, sagte er, er würde mit Xplane weitermachen, da P3D ein Rüstungsunternehmen sei. Er bedankte sich nochmals für meine Mitarbeit, seither habe ich nichts mehr von ihm gehört.

    Thomas Röhl (Speyer usw.) ist bei Pidder-Markus zugange. Auch da ist die Verbindung abgebrochen. Leider.

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Als Jörg die Flightport-Sache aufgab und an Flusi-News übergab zum Downloaden, sagte er, er würde mit Xplane weitermachen, da P3D ein Rüstungsunternehmen sei. Er bedankte sich nochmals für meine Mitarbeit, seither habe ich nichts mehr von ihm gehört.

    Ich auch nicht, aber wer weiss schon was für einen Nicknamen er sich zugelegt hat, vielleicht liest er hier mit. Das Thomas Röhl bei Markus ist weiss ich, Thomas Zipfel ist seit seinem Weggang zu ORBX auch verschollen. Naja, die Reihen lichten sich. ;)

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Möglich ist alles.

    Aber wie kommt es, dass Du so in Mannheim "verliebt" bist? Immerhin gab es für MA und Speyer einen Gold-Award. Und auf der U-Boot-Rückseite hat Thomas für mich eine Gedenktafel angebracht.

    Wie hatten viel Spaß bei Speyer mit den Museeumsflugzeugen usw. Beim aufgebockten Jumbo hat er meinen Wunsch nach Innenbeleuchtug erfüllt. Wie im Realen...

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Thomas Zipfel ist seit seinem Weggang zu ORBX auch verschollen. Naja, die Reihen lichten sich.

    Naja, da muss man schon extrem ignorant sein, wenn man nicht mitbekommen hat, das Thomas vor nicht allzu langer Zeit seinen Flugplatz "Der fliegende Bauer" für das X-Plane Bodensee-Projekt von Agnes Schwalm freigegeben hat. Guckst du: Lindau Bodensee


    Aber jeder lebt halt in seiner eigenen Welt - äh Filterblase :thumbsup:


    Es soll sogar Entwickler geben die einen Beruf und Familie haben, nur ganz wenige Menschen wissen das offenbar noch nicht ;)


    Thomas Flugplätze sind bei ORBX veröffentlicht worden, das wünscht sich so gut wie jeder Entwickler und seine Werke sind von besonderer Güte, nutze selber alle seine Flugplätze. Dadurch das er sie beim weltweit 2. größten Software-Publisher herausgebracht hat, bekommen seine Szenerien eine sehr hohe Erreichbarkeit. Also, insofern lichtet sich da mal gar nichts :D


    Nun aber genug Off Topic :yes:

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Naja, da muss man schon extrem ignorant sein, wenn man nicht mitbekommen hat, das Thomas vor nicht allzu langer Zeit seinen Flugplatz "Der fliegende Bauer" für das X-Plane Bodensee-Projekt von Agnes Schwalm freigegeben hat.


    Christian du erzählst mir nichts Neues. Es geht hier um Freewareentwickler und deine Lobhudelei auf Down Under kannst du dir bei mir sparen. Ich habe durchaus eine eigene Meinung. :tag: Und ja die Scenerien von Thomas haben mir auch immer gefallen, aber wie gesagt, es gibt nichts Neues.

    Es soll sogar Entwickler geben die einen Beruf und Familie haben, nur ganz wenige Menschen wissen das offenbar noch nicht

    Und deinen Zynismus kannst du dir auch sparen, ich bin kein Depp.

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar