Aerosoft Airport Köln/Bonn XP erschienen

  • das mit dem Ortho ist schlecht gelöst. Mein eigenes Ortho wird dann um den Flughafen ausgeblendet. Auch wenn man das EDDK Ortho abschaltet ist im Umkreis erst Default Terrain und dann kommt erst meine selber erstellte Ortho4XP. Selbst wenn ich das Ortho aktiviere im EDDK Konfigurationsmenü, dann hab ich zwischen dem EDDK Ortho und dem eigenen Ortho Default Terrain. Das ist ja der totale Schwachsinn für Leute, die schon ein Ortho haben und es auch weiter benutzen wollen.

    Also der Flughafen ist gut gemacht, dass mit den Orthos ist der totale Schwachsinn. Vielleicht haben die bei Aerosoft schonmal gehört, dass es ORTHO4XP gibt und User die eigenen Orthos verwenden wollen.


    ">

  • Also der Flughafen ist gut gemacht, dass mit den Orthos ist der totale Schwachsinn. Vielleicht haben die bei Aerosoft schonmal gehört, dass es ORTHO4XP gibt und User die eigenen Orthos verwenden wollen.

    Hat die Szenerie ein Custom Mesh?


    Ich seh aber auf deinen Screens auch, dass das EDDK-Ortho teilweise braune (unbelaubte) Bäume/Wälder mitbringt...

  • Du kannst aber mal versuchen, das ortho vom Freeware EDDK zu verwenden:


    • Installiere den gesamten Freeware-Flughafen
    • Schalte alle EDDK_V3-Ebenen in der Scenery-Packs.ini ab außer Ortho und Forests
    • Platziere Ortho und Forests in der Scenery-Packs.ini über dem AS-EDDK
    • Schalte das AS-EDDK-Mesh ab.


    Das könnte theoretisch hinhauen, da das Ortho aus derselben Quelle stammt (kein Insiderwissen, ich seh das an den unbelaubten Bäumen). Allerdings ist die Luftbildabdeckung des Freeware-Flughafens etwas kleiner, das geht nur um den Flughafen selbst herum - für Ortho4xp-User kein großes Drame, schätze ich.


    Falls da nun das Mesh und das Ortho zwei getrennte Ebenen sind brauchst du das Freeware-Ortho auch eigentlich nicht, da sollte es reichen, das Mesh abzuschalten.

  • Dann brauch ich nur den Mesh Ordner löschen?

    Abschalten, nicht löschen. Löschen würde ich erst, wenn das Ergebnis dann passt.



    Jetzt ist nur noch der Airport recht dunkel.

    Da legst du nun einfach das Freeware-Ortho darüber. Falls es unter dem AS-Ortho liegt, sag bescheid, dann model ich das grob um. Hab leider den Flughafen nicht, aber das Freeware-Ortho ist größer als das, was auf deinem letzten Screen zu sehen ist, sollte also passen. Falls die Vegetation mit den EDDK-V3-Forests fehlt (also das Gras) kannst du mit dem Freeware-Ortho auch die EDDK-V3-Vegetation verwenden.


    Reihenfolge ist grob diese:


    EDDK V3 01 Vegetation

    EDDK V3 02 Forests

    EDDK V3 04 Ortho


    AS-EDDK

  • Das ist aber nun nicht das Freeware-Ortho... und die Vegetation ist auch Käse... Die ganze Maloche mit dem Gras kannst du dir sparen (ist hier wirklich sehr viel Aufwand) wenn du das Freeware-Ortho aktiviert bekommst. Dazu dann die beiden Vegetations-Ebenen (Forests und Vegetation) und du hast die Umgebung des Freeware-EDDK mit dem Ground und den Objekten vom AS-EDDK.

  • Das ist nun optimal, würde ich sagen. Musstest du dafür im AS-EDDK per WED irgendwas abstellen, damit das Flughafen-Luftbild verschwindet? Oder ist das auch eine eigene Szenerie-Ebene? Wenn man das ohne WED-Arbeit hinbiegen kann mache ich aus dem Freeware-EDDK dann einen AddOn, so dass jeder einfach das Ortho und die Vegetation nutzen kann anstelle der AS-Versionen.


    Ach so: Wenn Ortho + Forest funktionieren passt auch die Gras-Ebene (das Gras ist aufwändig farblich an das Ortho angepasst, was eine Menge Arbeit war).

  • Oh... okay... kannst du mal in den pol-dateien im orthos-Ordner der Szenerie nach LAYER_GROUP schauen und mir sagen, was dahinter steht? Zb LAYER_GROUP runways +1 oder sowas? Das wird mit dem Patch ggfs problematisch, wenn man da erst im WED die Orthos abschalten muss, je nach layer des orthos kann ich aber meines einfach drüberlegen, oder eben nicht.

  • man darf da auf keine Fall mehr in den Konfigurationsordner von EDDK, dann ist es so wie vorher und die Orthos sind wieder da.


    Zb LAYER_GROUP runways +1 oder sowas?

    sowas hab ich nicht finden können.


    Bei deinen Vegetation muss ich ein wenig das Gras an der Runway beseitigen.

  • man darf da auf keine Fall mehr in den Konfigurationsordner von EDDK, dann ist es so wie vorher und die Orthos sind wieder da.

    Ja... das ist klar... wenn du die Konfiguration neu reinkopierst sind all deine Änderungen anschließend wieder weg. Da du aber mit dem WED umgehen kannst kannst du damit auch alles konfigurieren.



    Bei deinen Vegetation muss ich ein wenig das Gras an der Runway beseitigen.

    Dann stimmt das Groundpoly nicht exakt mit dem Luftbild überein, schätze ich. Oder ich habe geschlampt beim Begrasen...

  • es geht auch recht einfach. Einfach auf den Reiter Orthofoto gehen und auf unsichtbar klicken und Schlüssel aktivieren. Vorher natürlich die DSF Datei importieren. Danach speichern und Export Szenerie Pack. Dann kann man auch im Konfigurationstool Einstellungen vornehmen und die Orthos sind trozdem weg.


    Das eigene Gras reicht ja auch. Hauptsache die Umgebung sieht jetzt viel besser aus. :)


    wededdki9jmt.png">

  • sieht schon toll aus wenn man durch die Glasscheibe direkt in das Terminal sehen kann und sieht dort auch Personen rumlaufen. Jedoch geht das heftig auf die Grafikkarte. Bei dem Hubschrauber sind GPU-Werte über 0.0330 eigentlich nicht möglich. Hier sind es über 0.0430. Also der Flugplatz ist damit im negativen Sinne die absolute Krönung in Sachen FPS Verbrauch.


    ">

  • Dann will ich gar nicht wissen, wie das auf die CPU schlägt... wobei hohe GPU-Load eventuell dem Gras geschuldet sein kann bei zu hoher dichte und flachem Winkel... der Platz ist ja recht groß.


    Bei mir liegt die GPU-Zeit bei um die 0.012 normalerweise...