Logitech X 52 Pro Umgehrschub im Msfs 2020

  • Hallo und guten Abend zusammen.


    ich habe ein Problem mit dem Logitech X 52 Pro. Ich möchte den Umkehrschub auf eine der Jaystick taste legen, doch leider ohne Erfolg. Egal welche Taste ich drücke bzw auswähle passiert einfach nichts.


    Ich habe gelesen das man den Umkehrschub auf eine Taste legt(bsp Taste 8 ) diese dann drüxkt und den Schubhebel nach vorne drückt. Das habe ich mit mehreren Tasten versucht , doch leider ohne das es etwas


    gebracht hat. Ich habe auch schon neue Traiber für den X 52 runtergeladen, doch auch das brachte keinen Erfolg. (der Treiber kommt aus dem Jahr 2018. Ich kann mir nicht vorstellen das der Treiber so alt sein soll. .


    Ich weiß einfach nicht weiter ich hoffe das ihr mir helfen könnt.


    MFG

    Alex

  • Ich habe auch einen X52 und bei mir funktioniert das einwandfrei. Leider bin ich im Moment nicht am PC. Aber ich werde Morgen Nachmittag/Abend ein paar Screenshots von meinen Einstellungen machen und dann hier posten.

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren



  • Hallo Manfrad,

    das find ich ganz ganz super von Dir. Ich bin langsam am verzeifeln. So langsam macht das fliegen keinen Spass mahr . Jedesmal nach einer langen Pause ist immer irgendwas sei es der Sound sei es die Steuerung so sonst irgendwelche kleinigkeiten, die zwar im einzelnen nicht wirklich gro0 sind aber in der Summe nimmt es einen den Spass am fliegen


    Grüße

    Alex

  • Es kommt hier auch auf den Flieger an. Beim Fenix zB habe nutze ich eine Taste als Umschalter in den REV-Mode. D.h. aufsetzen, Idle, Taste drücken und Hebel wieder nach vorne, dann wieder in Idle, erneut Taste drücken und REV ist wieder aus. Bei der PMDG funktioniert das wiederum so nicht, da habe ich eine andere Taste belegt, die ich für den Umkehrschub gedrückt halten muss. Vielleicht kann Dir Manfred helfen, sonst schaue ich bei Gelegenheit auch gerne mal, wie genau ich das für den X52 eingestellt habe. Die Treiber habe ich schon seit Jahren nicht mehr geupdated, daran sollte es nicht liegen.


    Das mit dem gewissen Eigenleben stelle ich auch immer mal wieder fest, dass zB plötzlich die Einstellungen verändert wurden. Das kenne ich aber auch von vorigen Versionen, wenn man nicht "von der Stange" fliegt und vielleicht habe ich mich irgendwie schon daran gewöhnt, so dass ich es hinnehme. Erbaulich ist das aber in der Tat nicht immer!

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - Gigabyte GeForce RTX 3060 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • Es kommt hier auch auf den Flieger an. Beim Fenix zB habe nutze ich eine Taste als Umschalter in den REV-Mode. D.h. aufsetzen, Idle, Taste drücken und Hebel wieder nach vorne, dann wieder in Idle, erneut Taste drücken und REV ist wieder aus. Bei der PMDG funktioniert das wiederum so nicht, da habe ich eine andere Taste belegt, die ich für den Umkehrschub gedrückt halten muss. Vielleicht kann Dir Manfred helfen, sonst schaue ich bei Gelegenheit auch gerne mal, wie genau ich das für den X52 eingestellt habe. Die Treiber habe ich schon seit Jahren nicht mehr geupdated, daran sollte es nicht liegen.


    Das mit dem gewissen Eigenleben stelle ich auch immer mal wieder fest, dass zB plötzlich die Einstellungen verändert wurden. Das kenne ich aber auch von vorigen Versionen, wenn man nicht "von der Stange" fliegt und vielleicht habe ich mich irgendwie schon daran gewöhnt, so dass ich es hinnehme. Erbaulich ist das aber in der Tat nicht immer!

    Ich habe nochmal nachgesehen: Für den Umschaltvorgang beim Fenix habe ich eine Taste mit "Gashebel-Umkehrschub umschalten" belegt, für die PMDG habe ich eine andere Taste mit "Gas verringern" belegt, die ich dann gedrückt halten muss. Wichtig ist in beiden Fällen, dass der Schubhebel auf Idle steht, sonst funktioniert das glaube ich nicht.

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - Gigabyte GeForce RTX 3060 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • So, standartmäßig liegt der Reverser ja auf F2 (für alle Flugzeugtypen).


    Da die F2-Taste auf meiner Tastatur im Dunkeln aber schwer zu finden ist, habe ich mir den Reverser auf den Butto 30 meines X52 gelegt (Einstellung siehe Screenshot).


    Ich habe zwar weder einen Fenix noch ein Addon von PMDG aber bisher funktioniert der Button sowohl bei den Standart-Fliegern als auch bei meinem A400M Von Roland Laborie.


    Bild_2024-04-01_152115691.jpg

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, MB: ROG STRIX Z370H Gaming, GraKa: GTX 1070, 32 MB RAM (die Kiste ist nun auch schon wieder 3 Jahre alt), Simulatoren: P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png

    Zum SimDocks Video-Channel - abonieren