Beiträge von koschi

    Hallo Manfred,


    Du hast es ja echt drauf, einem die Vorfreude zu verlängern ;)

    Bin gespannt, wie ein Flitzbogen.

    Viele Grüße von der Ostsee,
    Koschi

    Heute mal eine etwas umfangreichere Bilderstrecke: Rundflug mit der PMDG DC-6 in SAS-Livery aus gegebenen Anlass über Norwegen.

    Hallo Stephan,


    Beeindruckende Bilderserie.
    Bin mal neugierig :p
    Ist der Autopilot mit GPS-Funktion oder muss man bei der Route selbst navigieren?
    Wie ist das mit den Tankventielen? Gibt es da eine Automatik oder muss man selber aufpassen, bis ein Tank leer ist und dann rechtzeitig umschalten?

    Funktioniert das mit der Enteisung?

    Viele Grüße aus dem heißen Norden,

    Koschi

    Hallo Flugsimulanten,


    hier ein kleiner Erfahrungsbericht von der C172 Amphibian:

    https://de.flightsim.to/file/15805/cessna-172-amphibian


    Schon beim Aussuchen der Lackierung werden einem gleich 4 hübsche Modelle angeboten.

    Start in Peenemünde und gleich wieder ein Erstaunen: Das Ding zieht durch, wie der Besen meiner Frau. Scheinbar ist die Motorleistung stark erhöht worden. Macht 2.000 ftm ohne Probleme. Mit dem Standardmodell kommt man kaum über 500 ftm.

    Peenemunde.jpg


    Zuerst einmal Richtung Greifswalder Oi. Schade, dass der schöne Leuchtturm hier (noch) nicht zu sehen ist. Alle Knöpfe und Instrumente funktionieren, wie bei der Standardvariante.

    Oi.jpg


    Weiter geht es zur Insel Ruden. Mal schauen, ob der Grenzturm noch steht, der hier irrtümlich als Aussichtsturm bezeichnet wird. Dort war ich schon öfter drauf.

    Ruden.jpg


    Jetzt zur Stärkung erst einmal ein Fischbrötchen aus dem "Freister Fischhus", im Fischerdorf Freest.

    Die Wasserruder scheinen absolut keine Wirkung zu haben. Man manövriert auf dem Wasser genau so wie auf Rädern nur, dass auch die Bremsen keine Wirkung zeigen.

    Kleiner Tipp zum Aufstoppen, weil man so lange vor sich hinschwimmt: Mit Umschalt + P geht es wunderbar.

    Freest.jpg


    Weiter geht es zur Müritz über das stillgelegte ehemalige KKW Lubmin.

    Lubmin.jpg


    Der Aurtopilot macht eine sehr gute Figur auch bei 8-facher Simulatorgeschwindigkeit. So lange bei schönem Wetter mit wenig Wind geflogen. Wir haben gerade Windstärke 6, also auf Live-Wetter umgeschaltet und 25 kn Wind auf der Uhr.

    Die Kiste fliegt auf Halbgas so schnell wie die Standard auf Vollgas. Gucke, wo der Gasregler steht.

    Halbgas.jpg


    Wasserlandung bei Waren/Müritz mit 18 kn Wind. Die Klappen zeigen übrigens eine sehr viel größere Wirkung als bei der Standard. Habe versucht mit spitzem Winkel gegen den Wind zu landen, was die Cessna sofort nach dem Aufsetzen mit einer Kurskorrektur gegen den Wind beantwortet hat. Das Seitenruder wurde erst unter 50 kn Fahrt wirksam und eine Fläche neigte sich dem Wasser zu. Die Wellle hier, hat sie ganz gut vertragen.

    Muritz.jpg


    Weiter nach Rostock-Überseehafen: Wasserlandung bei 21 kn Wind. Die Kiste springt wie eine Gazelle über die Wellen (oder wie heißt das Tier mit dem Rüssel?). Nach dem dritten "Rumps" ging es dann und der Flieger kam zum Stehen. Übrigens finde ich die Szenerie hier sehr gelungen:
    https://de.flightsim.to/file/6388/warnemunde-hohe-dune

    Rostock.jpg


    Beim Start aus dem Hafenbecken habe ich Bruch gemacht. Eine Welle ließ die Maschine Kopeister gehen. Bin dann von Purkshof aus in Richtung Wismar gestartet. Die erste Landung auf Land ließ mich ebenfalls staunen. Eine so kurze Strecke zum Landen? Eine Hälfte vom Weg auf der Grasbahn war noch Anflug, die andere Hälfte der Bremsweg.

    Wismar.jpg


    Fazit: Die Motorleistung finde ich etwas übertrieben. Ansonsten ist das Flugverhalten so, wie auch bei der Standard. Die kurzen Start- und Landewege machen das Flugzeug zu einem optimalen Bushflieger mit erhöhtem Spaßfaktor. Für mich ein sehr gelungenes AddOn, das ab jetzt zu meinen Lieblingsmaschinen zählt.


    Grüße von der Ostsee, Koschi

    Moin,


    wusstest du, dass Jacksonville die bevölkerungsreichste Stadt Floridas und zugleich mit 2264,5 km² die flächenmäßig größte Stadt der kontinentalen USA ist? Nein, nicht New York City oder Los Angeles. Die haben zwar mehr Einwohner, dehnen sich aber in der Fläche nicht so weit aus.

    Auf solche und andere Dinge bin ich bei den Recherchen für meinen nächsten Bushtrip gestoßen. Das ganze war eine hochinteressante Beschäftigung mit vielen Überraschungen. Da könnt Ihr gerne einmal reinschauen.


    Activity_Widget.jpg


    Viele Grüße, Koschi

    Brian Lloyd flog die Route, anlässlich des 80. Jahrestages, an dem die Weltumrundung von Amelia Earhart begann, mit einer Mooney M20K “231” nach aber in etwas abgewandelter Form.

    Die Mooney gibt es mittlerweile auf dem Marktplatz des MSFS. Die Ausgabe lohnt sich wirklich, das ergab mein ausgiebiger Test bei der Weltumrundung, allerdings mehrfach mit beschleunigter Sim-Rate. Ansonsten hat man ca. 2 Monate Beschäftigung.

    Den Flugplan mit dem Logbuch von Brian Lloyd gibt es hier:
    https://de.flightsim.to/file/1…n-memoriam-amelia-earhart


    Grüße, Koschi

    Bei den Friesen gab es gerade eine Flug von EDDH nach Rügen. Dafür habe ich mir einiges an freeware für MVP runtergeladen. Sehr schön, da zu fliegen. Allerdings mag ich die Bushtrips ja weniger, sondern finde es besser, wenn man lediglich den Flugplan hat. Aber das Thema hatten wir, glaube ich, beim Missisippi BT schon. der gefällt mir echt gut.


    Grüße

    Volker

    Bei beiden, also Missippi- als auch M-V-Trip ist ein Flugplan dabei. Wenn Du auch den Trip nicht startest, solltest Du ihn trotzdem im Community-Ordner haben, denn bei beiden ist eine Vielzahl von POIs markiert, an denen Du sonst vielleicht vorbeifliegen würdest. Die sind auch aktiv, ohne dass der Trip gestartet wurde. Außerdem kannst Du die Beschreibungen der POIs in LNM nachlesen, wenn Du magst. (Wegpunkt markieren und Enter-Taste).


    Grüße, Koschi

    Wenn Du es tust, dann freut mich das naürlich. Fühle Dich aber nicht dazu gedrängt. Was ich oben geschrieben habe, ist nur eine Feststellung, keine Kritik.


    Grüße, Koschi

    Hallo Flusianer,

    da hier wohl kaum User sind, die gerne Bush-Trips ausprobieren, habe ich den Trip jetzt auf flightsim.to hochgeladen. Mal sehen, wie die Kritiken dazu sind. Mehr wie eingestampft werden kann man da ja nicht. Das ist auf jeden Fall der aufwendigste meiner Bushtrips, mit echtem Sprecher, aber technisch und fliegerisch wohl der anspruchloseste.


    Screen.jpg


    Euch ein schönes Wochenende und viele Grüße,

    Koschi

    Bei mir updated noch nix! Verfluchte Zwei-Klassen-Gesellschaft! :lol2:

    Versuche mal:


    Microsoft Store -> drei Punkte oben rechts -> Downloads und Updates -> Updates abrufen

    Klappt nicht immer. Der Download wird wahrscheinlich gebietsweise freigeschaltet, damit nicht alle auf einmal saugen. bei mir hat es gestern auch nicht geklappt, dafür heute Mittag.
    Das soll das Update bringen:
    https://www.flightsimulator.co…-update-iv-now-available/

    Grüße, Koschi

    Hallo,


    hier etwas zum Ausprobieren:


    Bin mir noch unsicher, ob man diese Art von reinem Sightseeing, ohne fliegerischen Anspruch, überhaupt machen kann. Man wird hier mit sehr viel „Input“ konfrontiert und ich scheue mich gerade vor einer Veröffentlichung.


    Das mit den deutschen Voice-Dateien funktioniert auch nur, wenn man den kompletten Trip (ca. 3,5 Stunden) durchzieht, ohne den Trip zu verlassen. Stürzt man ab, der Rechner stürzt ab, oder man unterbricht, um später fortzusetzen, funktioniert die Wiedergabe nicht mehr und die englische, künstliche Sprachausgabe wird aktiv. Zwei weitere Teile über Rügen und Usedom bis Anklam sind geplant, bin mir aber unsicher ob ich sie fertigstellen werde und wüsste deshalb gerne Eure Meinung dazu.


    Der Heli ist quasi die einzige Möglichkeit, die oft kleinen Objekte betrachten zu können. Ein Flugzeug ist einfach zu schnell und zu behäbig in den z.T. engen Kurven. Außerdem macht die ganze Sache keinen Sinn, ohne die vielen unten aufgeführten AddOns.



    Benötigt AddOns:


    https://de.flightsim.to/file/8…s-h135-helicopter-project


    https://de.flightsim.to/file/4…burg-vorpommern-landmarks



    Empfohlen:


    https://de.flightsim.to/file/3…es-chateaux-allemands-poi (schwerin-castle-final)


    https://de.flightsim.to/file/4623/wismar-landmarks


    https://de.flightsim.to/file/2400/edcw-wismar-germany


    https://de.flightsim.to/file/6388/warnemunde-hohe-dune (3 Parts)


    https://de.flightsim.to/file/3635/rostock-city-scenery


    https://de.flightsim.to/file/4865/edcx-purkshof



    Viele Grüße, Koschi