Grafikkarte aufrüsten

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gerne eine neue Grafikkarte kaufen und liebäugle mit der RTX 3070 ti.


    Jetzt stellt sich die Frage, ob die in meinem System überhaupt sinnvoll ist. Angeblich soll sie beim i7-9700 mit WQHD-Auflösung rund 30% mehr fps liefern als die RTX 2070 Super. Sagt zumindest Google. Das würde mir völlig genügen.


    ABER ... passt die überhaupt zu meinem System? und reicht mein Netzteil? und wie ist das mit dem 12-pin Anschluss? Die RTX 2070 hat ja andere Anschlüsse ...


    Sorry, bin chemisch rein und würde mich über Eure Einschätzung / Tipps sehr freuen. (nutze den PC hauptsächlich für den MSFS und Red Dead Redemption2)


    Lieben Dank schon mal! :hail:


    LG aus EDDS


    Mein System:

    Fractal Meshify C Dark, Glasfenster

    Intel i7-9700KF (8x 4.90 GHz Turbotakt, 12MB)

    be quiet! Dark Rock Slim

    MSI Z390 GAMING PLUS

    16GB (2x8GB) DDR4 GSkill 3000MHz AEGIS --> inzwischen 32GB

    ohne M.2 SSD

    SSD 500GB Samsung 860-EVO (550MB/s - 520MB/s) --> inzwischen 2TB

    1000GB SATA 6GB/s 7200rpm WD Blue WD10EZEX

    8GB Gainward RTX2070Super Phoenix

    600W be quiet! System Power 9

    Grüße aus EDDS, Thomas


    Früher war mehr Lametta :opi:

  • Moin,


    ich habe seit kurzem eine 3060 Ti am werkeln hauptsächlich für MSFS und bin recht zufrieden.


    Limitierend ist hauptsächlich erst einmal dein Netzteil :yes: ;)

    Die GRAKA braucht ein wenig mehr Strom :pfeif: :pfeif: als der Vorgänger 2070 !

    Bei mir lief die 3060Ti noch mit dem verbauten 600 Watt Netzteil, die nächst höhere Graka hätte wohl

    ein neues Netzteil verlangt, so zumindest die Aussage meines IT Fachmannes.

    Könnte mit deinem Netzteil auch von den Anschlüssen her eventuell eng werden :sagnix: :hm:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / MSI 3060TI RTX - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Vielen Dank für die Info, Klaus.


    Hatte auch schon befürchtet, dass mein Netzteil der Flaschenhals sein würde. Dann muss da wohl ein 750W-Teil rein. Strom ist aktuell ja sehr günstig :lol2:


    Und zwecks der unterschiedlichen Anschlüsse lasse ich den Einbau dann wohl lieber vom Händler meines Vertrauens vornehmen, oder?!

    Grüße aus EDDS, Thomas


    Früher war mehr Lametta :opi:

  • Könnte mit deinem Netzteil auch von den Anschlüssen her eventuell eng werden :sagnix: :hm:

    Ich hab jetzt mal die RTX 3070 Ti bestellt (799€) und ein 750W-Netzteil ... nächste Woche wird das Zeug eingebaut und ich hoffe, dann tatsächlich mit höheren Grafiksettings fliegen zu können. Die 2070 Super wird dann verkauft, dafür sollte sich ja ein Abnehmer finden lassen.


    Wird echt Zeit, denn wenn ich Eure Screenshots sehe, wird man ja ganz neidisch :blink:

    Grüße aus EDDS, Thomas


    Früher war mehr Lametta :opi:

  • Na, dann lass mal hören wie das dann geklappt hat.

    Wie wichtig ist für den MSFS eigentlich die Entscheidung 8 oder 12 GB GraKaSpeicher?


    Mir war sogar nach einer RTX 3080 zumute, aber ich wurde eines Besseren belehrt, dass dann mein CPU nicht mehr mitkommt. CPU und GPU war mir dann doch zu teuer :vogel:


    Ich werde berichten, sobald das Ding werkelt.

    Grüße aus EDDS, Thomas


    Früher war mehr Lametta :opi:

  • Na, dann lass mal hören wie das dann geklappt hat.


    Ich konnte heute meine ersten Flugversuche mit der neuen RTX3070Ti starten. Erster Eindruck:


    - alle Settings auf Ultra, DX 11, 1.440p, stets über 50 fps, auf den großen Airports ca. 40fps, alles prima, Flugzeug ist die C310R


    - das selbe mit DX12 getestet, dann nur noch 20-30 fps, in New York nur 15 fps, heftige Mikroruckler, sehr krasser Einbruch gegenüber DX11, kann das so viel ausmachen?? :hm:


    Alles in allem scheint sich das Upgrade gelohnt zu haben, muss aber noch a bissle testen mit den Settings. Bin gespannt, ob DLSS beim MSFS etwas Entlastung bringen wird, soll ja mit SU10 kommen.

    Grüße aus EDDS, Thomas


    Früher war mehr Lametta :opi:

  • DX12 im MSFS ist noch in Entwicklung. Das kann man sich zum Testen anschauen, aber wer einfach nur friedlich und in Ruhe fliegen will, sollte derzeit noch DX11 nehmen.


    Release Notes (1.27.21.0) Sim Update X Now Available! - Microsoft Flight Simulator
    Release Notes for Version 1.27.21.0 (Sim Update 10) are now available. Please launch the Xbox App or Steam to download the latest update.
    www.flightsimulator.com

    Zitat

    DirectX 12 support is currently in development and can show performance and GPU memory utilization regressions compared to DirectX 11.