Beiträge von Horst K.

    Moin rolfuwe,

    danke für Deine detaillierten Ausführungen. Aber ich bin nicht der große Experte.

    Ich möchte lediglich etwas korrigieren was von den Software Entwicklern offensichtlich

    nicht zu Ende gearbeitet wurde. Nur macht mir das natürlich mehr Arbeit, als jemanden

    der mehr von der Materie versteht als. Ich Ich muss mich erst langsam mühsam damit vertraut

    machen und das kostet Zeit, wenn erst einmal Grundlagen Forschung betreiben muss.

    Dabei bin ich dann heilfroh wenn mir Tipps von Usern weiterhelfen und das war damals der

    Fall, als ich schon einmal mit EDDP Probleme hatte. Da war es die RWY 08L/26R, die auch jetzt noch

    OK sind und mir als Referenz dienten.

    Aber ich habe es auch dieses mal wieder geschafft. Alle Fehler sind nun beseitigt.

    Moin zusammen,

    so, nun hoffe ich, dass EDDP ORBX sauber ist, d.h. die ILS Frequenzen stimmen,

    Papi Lichter vorhanden sind, Lücken in Taxiways entfernt sind, merkwürdige graue Felder

    im Taxiway entfernt sind, fehlende Taxiways wieder zu sehen sind und last but not least die

    Schilder an den Taxiways stehen wieder single.

    Das war Schwerstarbeit und es sind viele Stunden dabei draufgegangen. Wenn man mit ADE175

    Korrekturen durchführen will muss man genau wissen was tut, sonst wird das Chaos nur noch

    größer. Deshalb habe ich alles was ich gemacht habe dokumentiert, damit ich in Zukunft besser

    mit ADE Fehler beheben kann. Frei nach dem Motto:

    Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht.

    Moin zusammen,

    So ist es. Gemeint ist ORBX. Dieser Airport ist mit heißer Nadel gestrickt worden.:lol:

    Kann als Übungsobject für die Benutzung des Tools ADE175 gut verwendet werden.:pfeif:

    Da stimmen ILS Frequenzen nicht, da fehlen Taxiways, da gibt es Lücken in den Taxiways,

    da habe ich auf dem Taxiway der parallel zur 08L/26R verläuft merkwürdige graue Flächen, die da nicht hingehören und es fehlt die Papi Beleuchtung an der 08R und 26L. Im Moment bin ich dabei die Lücken in den Taxiways zu schließen. Was ich nicht geschafft habe, die doppelten Taxiway Beschilderungen

    zu entfernen.

    Moin zusammen,

    bei einem Flug von EDDM nach EDDP, Landung auf der 08R habe ich festgestellt

    das die Papi Lichter fehlen.

    Ich wollte das dann mit ADE175 korrigieren. Das sah auch alles gut aus, nur nach dem compilieren

    hatte sich nichts geändert.

    Bei der Gelegenheit habe ich dann P3D gestartet und den A320 auf die vier RWY Positionen gestellt, um zu sehen

    ob die ILS Frequenzen stimmen. 08R und 08L sowie 26R OK. Die 26L zeigt mit der aktuellen Frequenz 110.30 eine andere Kennung, nämllich ILZW. Die richtige Kennung wäre ILSL. Entsprechend wurde auf dem PDF auch kein ILS LOC angezeigt. Das konnte ich mit ADE175 auch nicht beheben.

    Die Überprüfung mit ADE175 bereitet zusätzllich einige Probleme, die ich nicht lösen kann. Führt man den Mauszeiger z.B. auf den grünen ILS Strahl der 08L, dann bekommt man diese Info:

    ILS Localizer

    Ident ILNW

    Frequ. 108.35 Mhz

    Heading 265

    From Stock

    Drawing layer 039

    Das sind die Daten für die 26R und nicht für die 08L. Ich habe versucht das zu korrigieren. Aber das funktioniert nicht. ADE blockiert das mit diesem Text:

    bandicam 2019-06-06 19-35-40-615.jpg


    Ich habe es aufgegeben noch weiter nach Möglichkeiten zu suchen wie man die Fehler beheben kann. Liegt es nun an ADE175 oder an ORBX oder gar an dem Typ der 50 cm vor dem Monitor sitzt? Null Ahnung. Bisher gelang es mir zumindest immer fehlerhafte ILS Frequenzen mit ADE175 zu korrigieren, aber hier weiß ich nicht weiter.

    Moin Karl,

    aufgrund Deines threads, dass PAXE irgendwie verloren gegangen sind,

    habe ich einmal darauf geachtet, ob das bei meinen Flügen auch passiert.

    Negativ, nach Landung waren alle PAXE noch an Bord. Hängt wohl mit GSX

    zusammen, das da plötzlich sich die PAXE unerlaubt entfernt haben, oder

    unterwegs mit dem Fallschirm abgesprungen sind:lol:.

    Habe seit Update auf P3D4.5 und update des FSLabs A320 acht Flüge absolviert.

    Keine besonderen Vorkommnisse. Der FSLabs fliegt präzise wie ein Schweizer

    Uhrwerk.:thumbsup:

    Moin Lothar,

    de Hochrechnung stabilisiert sich langsam auf 500 KW/Jahr. Dabei sind noch zwei Monitore in der Messbrücke.

    Da lohnt es sich nach Deiner Rechnung wirklich nicht ein neues PC Netzteil anzuschaffen.

    Moin,

    nevertrustasmilincat

    herzlichen Dank für Deine Ausführungen zu meiner Frage.. Wie lange ich den Rechner

    täglich in Betrieb habe kann ich nicht einmal sagen. Es ist sehr unterschiedlich. Es gibt auch Tage an denen ich nicht zu Hause bin und ich schalte den PC immer ab, wenn ich längere Zeit aushäusig bin.

    Moin Rainer,

    danke für Deine Ausführungen. Dann weiß ich ja immerhin die Ursache.

    Das heißt den P3D nach dem Exit command einfach in Ruhe lassen, bis der Bildschirm

    P3D frei ist.

    Ich habe mir die Einstellungen auch gespeichert mit der EXPORT Funktion und

    kann den Sollzustand mit dem Import Button jederzeit herstellen.

    Moin zusammen,

    ich habe mir einmal ein Strommessgerät zwischen dem PC zusammen mit zwei Monitoren

    geschaltet. Nach 7 Tagen stabilisiert sich die Hochrechnung auf 360 Tage so um 500 KW.

    Das finde ich schon ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass mein Gesamtverbrauch in

    einem single Haushalt bei 2300 KW/Std per anno liegt.

    jetzt hat mir jemand erzählt ich hätte vermutlich ein relativ preiswertes Netzteil in meinem

    PC verbaut. Ein preiswertes Netzteil hat einen niedrigeren Effizienzwert als ein teures

    Netzteil. Jetzt habe ich einmal gegoogelt, was es da so am markt gibt. Ein Netzteil mit

    einem Effizienzwert von 96% ist kaum unter 200 Euro, eher im Bereich 220 bis

    280 Euro zu haben. Die Frage wäre, lohnt es s ich soviel Geld für ein neues Netzteil

    auszugeben. Wie lange dauert es bis ich den Kaufpreis wieder herein habe?

    Wenn sich die Messung soweit stabilisiert hat, dass man die Messung beenden kann, werde ich noch einmal

    eine Messung ohne die beiden Monitore machen, damit ich sehe wie hoch der Verbrauch des PC ist

    Ja, ich starte den P3D grundsätzlich als Admin.

    Ich komme nicht darum herum es wie Manfred zu halten, als einen

    Teil der Flugvorbereitungen.

    Aber irgendwie würde ich gerne herausfinden was der Grund für

    dass Überschreiben der Einstellungen ist, denn das Problem gab es nicht immer.

    Hallo zusammen,

    Seit einiger Zeit habe ich festgestellt, dass es ratsam ist vor jedem P3D Start die Einstellungen in Control

    bezüglich Key Assignments und Axis Assigments zu kontrollieren. Nach dem Update auf 4.5 sind bei jedem zweiten P3D Start

    die Einstellungen überschrieben und ich muss sie mit dem IMPORT Button wieder auf die Solleinstellungen zurückholen.

    Es muss doch einen Grund geben, warum P3D so oft die Einstellungen verändert.

    Hat jemand eine Idee wie man das lästige Verstellen der CONTROLS abstellen kann.?