Beiträge von StephanG2312

    Eines meiner 2200 addons, verursacht leider black screens in der CJ4.

    Da ich die aber nie geflogen bin,ist es nicht weiter schlimm.

    Habe zwar alles was mit working title,CJ4 oder Longitude zusammenhängt mal deaktiviert,

    aber es muss was anderes sein.Egal.

    Hier gibt es wohl bereits ein angepasstes Update. Wichtig bei der CJ4 ist immer, dass die vorherige Version komplett gelöscht und nicht überschrieben wird.


    Working Title CJ4 - Intro

    Alle beschriebenen Fehler/Mankos liegen definitiv an den Einstellungen oder am Nutzer selber, aber nicht am Flieger! Das kann man alles ab- bzw. einstellen. Außer dass der Scheibenwischer nicht wischt, was aber an der Limitierung des MSFS liegt; kein Flieger kann das aktuell.

    Tu Dir und uns bitte den Gefallen und befasse Dich mal in Ruhe mit der Dokumentation oder den hundertfach vorhandenen Videotutorials, dann wirst Du schnell sehen, dass die vorgenannten vermeintlichen Bugs keine sind.

    Keine Ahnung, bei mir hat es seinerzeit funktioniert. Ich habe noch diesen Artikel gefunden, wo die gleiche Vorgehensweise beschrieben ist, aber eingeräumt wird, dass es nicht bei allen Win10 funktioniert. Alternativ wird auf ein Tool namens Total Commander verwiesen, dass ich aber nicht kenne und daher auch nichts dazu sagen kann:


    Zu lange Datei- und Pfadnamen unter Windows - eKiwi-Blog.de
    Unter Windows kann es vorkommen, dass sich Dateien nicht öffnen oder bearbeiten lassen, weil der Dateiname bzw. die gesamte Pfadlänge zu ...
    ekiwi-blog.de


    Alternativ könnte man versuchen, den FBW Airbus gleich woanders zu installieren und dann mit dem "Addon Linker", den es bei fs.to gibt (und der unverzichtbar wird, spätestens, wenn man zahlreiche Szenerien und Flieger im Gebrauch hat) in den Community-Ordner zu verlinken. Aufgrund des Fehlers weiß ich aber nicht, ob Win da nicht vielleicht auch meckert.


    MSFS Addons Linker » Microsoft Flight Simulator


    Mehr fällt mir zu dem Problem leider nicht ein. :leider:

    wo willst du die Taschenlampe oder Schalter finden

    wenn es stockfinster ist. In meinem Post #4 habe ich doch beschrieben, dass

    ich die Zeit verstellt habe, damit man etwas erkennen kann.

    Entschuldigung, aber das war ja nur ein zusätzlicher gutgemeinter Hinweis! :hm:

    Und ich schrieb doch, dass Du eine Tastaturkombi dafür einrichten musst, einen Schalter gibt es nicht.


    Es kann natürlich sein, dass Teile aufgrund des zu langen Dateinamens nicht kopiert wurden. Prüfe doch mal den Inhalt des FBW Ordners, der sich hier befindet:
    C:\Users\XYZ\AppData\Local\Packages\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\LocalCache\Packages\Community\flybywire-aircraft-a320-neo


    Bei mir sind es 744 Dateien in 89 Ordnern mit insgesamt 2.80 GB.


    Hat sich überschnitten. Hier eine Anleitung, wie man Win10 dazu bringt, auch Daten mit mehr als 260 Zeichen zu schlucken:


    How to Make Windows 10 Accept File Paths Over 260 Characters
    With the Anniversary Update for Windows 10, you can finally abandon the 260-character maximum path limit in Windows. You just need to make a minor edit to the…
    www.howtogeek.com


    Aber Vorsicht, Eingriffe in die Registry sollten mit Bedacht und sehr sorgsam vorgenommen werden!


    Hier die selber Anleitung auch nochmal in Deutsch:
    https://www.computerwissen.de/…nge-pfade-bei-windows-10/

    Außerdem gibt es auch eine Taschenlampe, die man auf eine Tastenkombi legen kann (mal in den Zuordnungen nach Taschenlampe suchen). Die fungiert wie eine Stirnlampe und beleuchtet den Bereich, auf den Du blickst.


    Die Displays fahren hoch, wenn Du oben links die drei Drehknöpfe auf NAV stellst.

    Hm, die Installation verläuft holprig, was bei fast allen anderen problemlos geklappt hat und dann wird ein Freeware-Flieger, der eine enorm große Fangemeinde hat und von Anfang an dafür gesorgt hat, dass es eine ernst zu nehmende Alternative zum (in der Tat nicht zu gebrauchenden) Standard-Flieger gibt, gleich nach dem ersten Flug als nicht brauchbar "ver"urteilt? Da weiß ich ehrlich gesagt nicht so ganz, was ich davon halten soll.
    Vorausgesetzt, Du hast für Deinen Flug tatsächlich den FBW-A320 und nicht versehentlich den Standard-A320 genutzt hast, solltest Du von PMDG dann besser auch die Finger lassen und mit dem MSFS wirst Du dann vermutlich generell nicht glücklich werden. Ist nicht böse oder persönlich gemeint. :bier:

    Ansonsten schließe ich mich Gunter an, die Fehler kann ich beim A320NX ebenfalls nicht nachvollziehen. Allerdings bevorzuge ich auch den Fenix A320, der ist einfach doch noch systemtiefer und man merkt auch, dass der von Grund auf entwickelt wurde und nicht auf dem Standard-A320 mit all seinen Limits beruht. Trotzdem ist der FBW A320NX ein tolles Produkt und das als Freeware.

    Kann es sein, dass das mit der Zeit im MSFS zusammenhängt? Heute mehrfach mit Live-Zeit probiert, keine Probleme. Bei den Fällen, wie ich es eingangs beschrieb, hatte ich glaube ich eine andere Uhrzeit gewählt. Ich ging davon aus, dass die Zeit hier keine Rolle spielt? :huh:

    Zur Info für alle anderen, die das Problem vielleicht auch haben oder mal haben werden:

    Typisch Vorführeffekt, beim laden auf EDLP konnte ich gleich zahlreiche Multiplayer sehen inkl. Scott (vielen Dank für die Zeit und die hilfreichen Tipps! :thumbsup: ). Ob es vielleicht mit dem verwendeten Flieger zusammenhängt? Habe sonst meist Addons in Verwendung und habe diesmal zum testen eine Standard-Maschine genutzt. Werde es weiterhin beobachten und berichten.

    Hallo Stephan !



    Sollen wir mal zusammen im Sim schauen,ob wir das gleiche sehen ?

    Ich hätte jetzt Zeit.

    Moin Scott,


    ja, können wir mal probieren. Vorschlag: 14:00 auf EDLP mit einer Asobo-Standardmaschine (damit man ausschließen kann, dass man vielleicht das ein oder andere Addon nicht sehen kann), Server Europa West. Dann müssten wir uns ja theoretisch sehen.

    Moin zusammen,


    empfinde ich sie bei simulierten Linienflügen eher störend, macht es beim "einfach-so-durch-die Gegend-fliegen" durchaus Spass, andere Spieler zuzulassen. Der entsprechende Haken in den Einstellungen unter "Daten" ist gesetzt und in der Weltkarte stelle ich dann entsprechend auf "alle Spieler". Diese sehe ich dann auch in der Karte auf dem jeweiligen Flugplatz oder in der Umgebung. Ist der Flug dann geladen, bin ich aber meist alleine. Habe mir zum testen mal die Verkehrsnamensschilder eingestellt und bis auf ein oder zwei Teilnehmer in weiter Ferne ist nichts zu sehen. Irgendwann dann werden es plötzlich mehr. Ich hatte zuvor auch oft Multiplayer an, wollte aber nie die Namensschilder sehen und habe dann auch nicht explizit darauf geachtet, ob ich nun mit FSLTL-Traffic zu tun habe oder mit Multiplayern, aber wenn einer zB im Kampfflieger Runden über dem Airport dreht, weiß man zumindest, dass das ein Multiplayer ist und kein KI-Traffic. Will damit sagen, ich habe generell schon Multiplayer in der Simulation, aber mir scheint, nur sporadisch. Mit verfügbaren 55Mbit/s sollte es an der Bandbreite nicht liegen. Habe auch schon testweise generell den Server Europa West oder Nord ausgewählt statt Automatik, aber das ändert auch nichts. Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Also LVFR ist keine Freeware und die Flugzeuge funktionieren mit dem Asobo Flugplan nicht mehr , besonders die An und Abflugrouten sind unvollständig oder nicht vorhanden. Ich habe diese Flugzeuge auf dem Marktplatz erworben.

    Gruß

    Dieter

    Die Unterhaltung bezog sich auch auf die Spikes und nicht auf Dein Problem mit den Flugplänen.

    Die Addons werden nach jedem Update angepasst, wenn es die Developer noch gibt…

    Bei kommerziellen mag das so sein, bei Freeware findet das jedoch eher nach Lust und Laune statt (ohne das den Entwicklern anzukreiden). In den beobachteten Fällen handelt es sich zumeist um Freeware.

    Bei mir auch. Habe das bislang nur in den Alpen gesehen und dabei fiel auf, dass an den Stellen jeweils ein Addon vorhanden ist. Wenn man dann näher rankommt, verschwinden die Spikes. Werde in nächster Zeit mal genauer darauf achten.

    Ein SDK Update wird nicht angeboten. Die Version des SDK

    hier ist 0.20.5

    Ok, dann ist das aktuell. Berichte mal, wie Du mit der Wiederholfunktion klar kommst. Habe bislang Replay oder so ähnlich genutzt, aber das war mir zu aufwändig und zu ressourcenfressend. Wenn, würde ich das nur mal brauchen, um von einem Start oder Landung eine Videosequenz aufzuzeichnen.
    Dass meine Landungen gut sind, weiß ich ja und muss sie nicht noch mal anschauen. :weg: