Beiträge von Viking01

    Schade Dietmar, dass Du es so siehst. Ich hatte gestern ausnahmsweise mal keine Zeit, jede Stunde zweimal ins Forum zu schauen, ob noch alles glatt geht. Klaus hat so moderiert, wie ich es auch getan hätte und ist sofort eingeschritten. Das reicht nicht?

    Ich habe die zweifelhaften Äußerungen über R.K. aus dem aktiven Forum verschoben, sie können nicht mehr Stein des Anstosses sein. Das gilt auch für die Diskussion um die Qualität der Szenerien dieses Entwicklers. Das reicht immer noch nicht?


    Nun, wir haben im Team beschlossen, diese Diskussion nicht noch einmal zuzulassen. Kurz nach dem fraglichen Post mit der falschen Aussage, habe ich eine E-Mail mit Androhung rechtlicher Konsequenzen, dem Erwirken einer Einstweiligen Verfügung etc. bekommen und einen Anruf gleichen Inhalts. Und das reicht nun wiederum mir.


    Ab sofort möchte ich hier keine Diskussionen um Herrn R.K. und seine Produkte mehr sehen. Ich habe weder Zeit noch Lust, mich mit den rechtlichen Konsequenzen der Äußerungen einzelner User hier auseinander zu setzen. Ich kann und will nicht jede Aussage hier im Forum auf Wahrheitsgehalt und auf rechtliche Konsequenzen hin überprüfen müssen. Ich bedaure das, aber so ist es jetzt beschlossen.


    Im übrigen ist die Diskussion um die Beaver hier: Neuer X-Plane Stuff ab Post #79 ein Musterbeispiel dafür, wie hier mit Kritik umgegangen wird. Auf Andi's Kritik hin hat sich der Entwickler hier angemeldet und sein Produkt verteidigt. Beide sind sachlich geblieben, und alle haben von dieser Unterhaltung viel über das Produkt erfahren. So wünsche ich mir das immer.


    Aber wenn Du die Auffassung hast, das hier trotz der Moderation nicht mehr "Friendly" genug diskutiert wird, dann bedaure ich das, aber mehr kann das Team nicht leisten.


    Ich hoffe, dass Du bleibst, ansonsten wünsche ich Dir Alles Gute.

    WAs bdeutet "Habt Ihr Super Arbeit geleistet?" Hat DanKlaue etwas mit dem Produkt zu tun? Eine kleine Info dazu würde mich sehr freuen...


    Danke und Willkommen im Forum!

    Wenn Du mit der XML-Methode installiert hast und dennoch keine Einträge in der XML vorhanden sind, solltest Du Dich besser an Aerosoft wenden. Bei korrektem Ablauf der Installation wird bei Aerosoft alles richtig eingetragen, jedenfalls bisher bei mir.

    Bei Nutzen der XML-Methode kannst Du in der ORBX Scenery Library nichts mehr herumschieben. Das ginge nur noch mittels Vergabe einer Layer-Nummer, z.B. bei LORBY.

    So der ganze Rest der heutigen Unterhaltung ist in den Forenkeller gewandert.

    Weder akzeptiere ich unbewiesene Behauptungen, noch finde ich es wirklich "friendly", auf Jemandem herumzuhacken, der sich hier aus bekannten Gründen nicht äußern kann. Das fällt bei mir unter die Rubrik "unfair".

    Insgesamt finde ich derartige Diskussionen hochgradig entbehrlich!

    Ja, das wird spannend.


    Bisher habe ich trotz meines in die Jahre gekommenen Rechners noch keine FPS-Probleme gehabt. Selbst in Japan und bei den grandiosen Szenerien vom Zion National Park und dem Bryce Canyon lief es flüßig. Allerdings nur mit der TBM, der MB339 und der CJ4. Mit dem Airbus war ich nur in Göteborg und in Alesund, das ging sehr gut.

    Hört sich gut an.

    Die beiden Microsoft - Stimmen sind einfach grauenhaft, die kann man nicht nutzen. Da muss ich nochmal suchen gehen oder Geld ausgeben, so macht es keinen Spaß.