Beiträge von Ulrich-Richard

    ORBX / FTX

    FSX

    "Schornsteinschlote" gefüllt mit Wasser.

    Möglicherweise spielen ORBX-Szenerien hier mit hinein , wenn ich die Kommentare

    richtig verstehe ?

    Werde meine Add-Ons ( z.B. Norwegen ) zum Thema überprüfen.

    Von ORBX hatte ich vor längerer Zeit : Nanaimo-Bay und Nordamerika . Beides freeware .

    Hat sich nachhaltig im FSX-Bereich etabliert.


    ORBX habe ich jedoch nicht weiter verfolgt , bei meinem FSX.

    Diese besagten Schlote stören , mehr oder weniger , wenn sie in's Blickfeld geraten.

    Bei mir zum Beispiel :

    FSX-default , ENSH Helle , Norwegen .

    Mit dem Airport-Design-Editor ( ADE ) habe ich die störenden Schlote "normalisiert",

    sowie ENSH modifiziert .


    3pKvRrq.jpg



    ZmG9y24.jpg


    OFF TOPIC ( OT )

    FSX , ENSH Helle , Norwegen , Wasserkanten / FSX-default modifiziert

    sSTKBSZ.jpg


    Gruß


    Ulrich-Richard , 2019-09-18



    NACHTRAG / OT , 2019-09-20


    FSX , "Wasserkanten", ENSH . Wer ähnliche Probleme hat , von "Schornsteinen" einmal abgesehen : PN an mich.



    ENSH / NEU / ohne Wasserkanten

    lRsgBeb.jpg

    Hallo Alois ,


    der FSX-Flugplatz Chemnitz ist gut gearbeitet .

    https://www.freewarescenery.com/fsx/germany.html

    http://www.fs-piloten.de/thread.php?threadid=1231&page=2

    Aber , es ist ein ORBX-Platz ( mit all seinen vielen Zutaten ) .


    ORBX kann man mögen oder weniger bis garnicht.

    Mit dieser Software tue ich mich schwer . Wenn jemand ORBX mag , OK .

    Dann aber voll und ganz. Denn das Programm hat ein sehr "einnehmendes Wesen".


    Alois , ich muß leider passen . Bin aber trotzdem am Thema interessiert

    und gespannt , wie sich der Platz bei Dir entwickelt.


    Klopf doch einfach einmal bei dem FS-Piloten-Forum ( ftx Developer ORBX ) an . :thumbsup:


    Gruß


    Uli.

    Hallo Alois,


    wie rolfuwe u.a. ja ausführt , gibt es Überraschungen bei überlagerten FSX-default-Scenerien .

    Auch , je nachdem mit welchen Add-Ons und Softwaremitteln man selbst arbeitet.


    Binsenweisheit ( um nicht aneinander vorbeizureden ) :

    AFCAD heißt zunächst nichts anderes als :

    Airport-Facility-Computer-Aided-Design.

    Also , Rechner unterstützter Entwurf -für- Flughafeneinrichtung.

    Aufgrund des technischen Konzepts der Software "ADE" ( Computer-Aided-Design) sind

    Objekte ( Personen , Gebäude u.s.w. ) zwar korrekt verortet ( Koordinaten ) , werden aber

    in der FSX-Darstellung nicht entsprechend wiedergegeben , in Deiner Anordnung.

    Trivial:

    Ich könnte einen ADE-Entwurf , anstatt AFCAD , auch als "ADE-Entwurf" in der FSX-Bibliothek anmelden .

    Oder verstehe ich da etwas falsch ?

    Ferner : Airportground und Apron sind zwei verschiedene Baustellen.


    Um Deinem Problem beizukommen , wäre es hiflreich am " Stück" mitarbeiten zu können,

    wenn nichts dagegen spricht, zum Beispiel Schutz Deines geistigen Eigentums . Letzteres respektiere ich.


    Gruß


    Ulrich-Richard


    P.S.: Stammt der Begriff "AFCAD" nicht aus Zeiten des FS 2004 ?

    Sofern Du ORBX-Teile mitverarbeitet haben solltest , muss ich passen.

    FSX

    AW- / BA-609 Tilt-Rotor


    Mein Flieger ( payware ) ist schon etwas älter , von 2014 . War zunächst nicht mein Fall ,

    wegen des unruhigen Flugverhaltens beim VTOL-Start sowie des ungewollten Absenkens der Flugzeugnase ,kurz nach dem Start.

    "FSUIPC" ( lizenzfreie Version ) brachte nicht den gewünschten Erfolg.


    VTOL als solches beherrschte der BA-609 nur mit dem integrierten "rcbvca40" , Software download

    bei " flyawaysimulation.com".

    Ob es inzwischen eine Neuauflage des BA-609 gibt ( mit korrektem VTOL ) , ist mir nicht bekannt.

    Sodele ,

    habe den BA-609 aus der Versenkung geholt und ihn nach vielen Umbauten so ( Try and Error ) , wie er sein soll.

    Modification in der aircraft-cfg ( private use only :D ).

    Ergebnis : Proper VTOL-HOVER beim Start , keine ungewollten Nickbewegungen in der horizontalen Flugzeuglängsachse und

    proper Spot-Landing .


    Eine Anleitung für die Bedienung der Winsch habe ich noch nicht gefunden :help:.

    u9L1Qr0.jpg


    O9KJdys.jpg


    7oarulk.jpg


    V31ULRT.jpg


    Wenn sich jemand für den TiltRotor interessiert , hat aber Probleme wegen des "nervösen" Fliegers , PN an mich .


    Gruß


    Ulrich-Richard


    NACHTRAG , 2019-07-23 , 14:38 Uhr


    VTOL Video , FSX ,BA-609


    NACHTRAG , 2019-07-24 , 13:04 Uhr

    Winsch ( sling )

    Ctrl bzw. Strg + U ( bei mir Hochstelltaste+E+ Ziffer 4 ) : Winscharm fährt aus

    J Seil nach unten
    K Seil nach oben

    O drücken ,Befestigungsmodus für Haken


    steKPBu.jpg


    NACHTRAG 2019-07-31 , 20:36 Uhr


    fYJdGnM.jpg




    NACHTRAG , 2019-08-16 , 19:30 Uhr


    FSX_BA-609 Cockpitarten.JPG



    Mein persönlicher Favorit ( private use only )


    GPS , SQUAWK , Ziel.JPG

    Hallo Rolf-Uwe ,

    merci für den Link. Thema ist aktuell .


    Die "schattigen Stellen " , welche bei mir im FSX-Betrieb auftreten , habe ich nur bei der Payware

    "EDNY" ( Friedrichshafen-Bodensee ) .

    Ebenfalls habe ich die Payware ( vom gleichen Anbieter ) Nizza und Venedig. Bei diesen beiden AddOns treten keine derartigen Schattenflächen auf .


    TEST

    FSX-Einstellung / Luftfahrzeuge werfen Shatten auf den Boden.

    linker Bildteil FSX-Einstellung Schattenwurf / rechter Bildteil FSX-Einstellung ohne Schattenwurf


    yzwagDs.jpg


    Nachfolgende Screenshots , EDNY , Parkflächen .

    Im mittleren Bildteil ist lediglich der Blickwinkel mittels des " Rundblickschalters" am

    Flightstick verändert. Der BA-609 ist unverändert am Platz geblieben.

    Rechter Bildteil EDNY aus der Vogelpespektive ( "Geisterflieger" )


    e847V9E.jpg



    FSX-Airport Altenrhein-Sankt Gallen , Schweiz , Platz aus dem Internet , modifiziert von mir mit ADE.

    Test , FSX-Einstellung : mit und ohne Schatten. Ergebnis : Keine Veränderung

    6gQ5p07.jpg



    Am AddOn EDNY werde ich jetzt nicht herumbasteln . Da gibt es Probleme mit dem Zusatz-AddON,

    welches den Autoverkehr oder den Eisenbahnbetrieb regelt .

    ZMMVUXx.jpg


    Möglicherweise liegt es auch an meiner PC-Technik. NVIDIA Grafikkarte nimmt keine Updates mehr

    an . Seltsam-


    Sieht derzeit dann ( beim FSX-Start ) so aus :


    roXNiaz.jpg


    Mein Rechner System : Apple iMac ( mittels BOOTCAMP ) , WIN-7 ( nur wegen des FSX ).

    Gerät ist jetzt sechs Jahre alt. Versuche meinen Oldie :brav: hinüberzuretten bis der NEUE FSX

    auf dem Markt ist.


    Gruß

    Uli



    FSX , " Luftfahrzeuge werfen Schatten auf den Boden "


    FSX-Menue-Einstellung ohne und mit Schattenwurf

    A. ) Beipiel :

    Aerosoft payware EDNY , Friedrichshafen-Bodensee

    Bild_001 , li. Bildteil ohne Schattenwurf und re. Bildteil mit / Beinträchtigung der Darstellung der Flieger ,

    ( z.B. im Gegensatz zu Bild_003 : Saab 2000 , "MDL8MDLH" , WoAI , DARWIN , SUISSE )

    Bild_002 , Vogelperspektive EDNY , mit Schattenwurf-Einstellung , Phänomen "Geisterflieger"


    B. ) Beispiel :

    FSX-Einstellung li.Bildteil ohne Schattenwurf und rechts mit ( mein eigener Entwurf Ammersee-Bayern , mit ADE )

    Keine Beinträchtigung der Darstellung der Flieger ( z.B. WoAI , "MDL8MDLH" , Saab 2000 , Darwin Suisse )


    Zur Erinnerung : Diskussion im alten FriendlyFlusi-Forum.at , Airport EDAH ( Heringsdorf ).

    Ältere Flugzeugmodelle , z.B. FS9 , können bei Schattenwurfeinstellung "unsichtbar " werden .

    Nur die Positionslichter "geistern" über die Rollwege .


    Gruß


    Ulrich-Richard

    Lastenkabel

    User Manual 6.1.2.2.1.2

    FCS/AERIAL REFUEL. Make sure this text on green color (not active), and Hoist/Sling system could work.


    After Hoist door fully open, pilot can use sling load using command CRTL + U from physical keyboard. Hoist operation is only possible when the Hoist doors are opened; so "J" and "K" keys (lower, raise hook) have no effect with closed Hoist doors.


    Command like CTRL (CNTL)-U, O, J en K keys.

    Wobei das " O" für ruhigen Schwebeflug steht , wenn der Osprey direkt über dem Objekt schebt, das hochgehoben werden soll, wenn ich das noch richtig in der Erinnerung habe.

    Bitte ausprobieren.


    http://www.sim-outhouse.com/so…ey-Rel2-0-released/page12 .....#286


    Für den Lastentransport sind nur die Gegenstände geeignet , die im übetragenen Sinn "Henkel"

    haben . Also , nicht jeder Klotz kann hochgehievt werden.


    Ein neues Mitglied SOH-Forum :bier:

    http://www.sim-outhouse.com/so…-released/page26.....#649

    Matze viel Erfolg bei der MV-22B Schmiede.

    Im SOH-Forum wird zur derzeitigen Luftbetankung auf ein payware AddOn hingewisen ( Adresse : wo und wie ist mir unbekannt ).

    Maryadi selbst hat wohl den Gedanken etwas mit Luftbetankung zu bringen ( wenn es seine Zeit zuläßt ).


    Gruß


    Uli



    NACHTRAG:

    Wer sich für den MV-22 OSPREY von VIRTAVIA-ALPHA interessiert ( einschließlich der vielen Repaints ) ,

    aber nicht klar kommt mit dem Modell , bitte melden .

    linker Bildteil : FSX/P3D , MV-22B Maryadi , CAN , S.A.R. RESCUE Repaint by Sniper

    rechter Bildteil: FSX , MV-22 OSPREY , Virtavia ALPHA , Repaint , ITALY- S.A.R.


    O7SlHHQ.jpg


    NACHTRAG , 2019-05-03

    MV-22 OSPREY ALPHA REPAINT

    Hallo Matze ( Sniper ) ,

    FORMIDABLE , Dein Rescue Werk .


    Habe alle Funktionen durchgeprüft : OK

    Flugtechnisch : Keine Probleme .

    Rescue-Textur : Sehr gelungen.

    Ebenfalls läßt sich das Lasthakenseil ein-un ausfahren / HOIST , "CTRL+U+ J"

    ausfahren oder "CTRL+U+K" einfahren .

    Refuel Probe : farblich :thumbsup:

    Eine Bereicherung der Repaints zum Original Maryadi Kalong


    Alles in :tag:allem : Chapeau


    Gruß


    Uli


    wdQ3u3v.jpg

    Hallo sniper ,

    Dein RESCUE-MV-22B sieht gut aus . Besonders , dass die "Nietenzählung" entfällt .

    Raffinierte Schraffur . Hat was, Mal etwas anderes .

    Wobei ich jetzt nicht " L'inspecteur de traffaux fini " bin.

    Wann findet der ROLL-OUT statt ?

    FAZIT ; :tag: chapeau -

    Gruß

    Uli

    Mit dem FSX-EDJA gab es beim P3D Probleme .

    Ein Forenmitglied ( Name ? ) hatte sich des Platzes angenommen und für P3D umgesetzt,

    Der Kommentar hierzu befand sich leider im FF-Forum.at

    Perönlich habe ich mit P3D keinerlei Erfahrung.


    Mein "persönlicher", modifizierter Platz Memmingen-Allgäu ( mit ADE-ad4 ):

    DbzBDef.jpg


    Gruß


    Uli

    Im Augenblck scheinen die neurotisch Gestörten wieder unterwegs zu sein.

    Auch dieser Pornoschreiber mit seiner Ansage , die weit unter der Gürtellinie angesiedelt war. Außerdem war der wohl in Geldnöten und teilte mir mit , daß ich Bitcoins zu leisten hätte , um meinen Rechner wieder freischalten zu können .

    Potzblitz , :lol2:die Botschaft traf mich auf der Apple-Partition meines Rechners.


    Gruß


    Uli


    P.S.: OT / OFF TOPIC

    Mal ganz was anderes , schon einmal darüber nachgedacht , was schon nächste Woche wohl auf uns zukommt ? Geht das freie Internet in die Knie ? Urheberrechtsreform. Ein weiteres Brüsseler Meisterwerk.