Beiträge von Ulrich-Richard

    Hallo Rolf-Uwe ,

    merci für den Link. Thema ist aktuell .


    Die "schattigen Stellen " , welche bei mir im FSX-Betrieb auftreten , habe ich nur bei der Payware

    "EDNY" ( Friedrichshafen-Bodensee ) .

    Ebenfalls habe ich die Payware ( vom gleichen Anbieter ) Nizza und Venedig. Bei diesen beiden AddOns treten keine derartigen Schattenflächen auf .


    TEST

    FSX-Einstellung / Luftfahrzeuge werfen Shatten auf den Boden.

    linker Bildteil FSX-Einstellung Schattenwurf / rechter Bildteil FSX-Einstellung ohne Schattenwurf


    yzwagDs.jpg


    Nachfolgende Screenshots , EDNY , Parkflächen .

    Im mittleren Bildteil ist lediglich der Blickwinkel mittels des " Rundblickschalters" am

    Flightstick verändert. Der BA-609 ist unverändert am Platz geblieben.

    Rechter Bildteil EDNY aus der Vogelpespektive ( "Geisterflieger" )


    e847V9E.jpg



    FSX-Airport Altenrhein-Sankt Gallen , Schweiz , Platz aus dem Internet , modifiziert von mir mit ADE.

    Test , FSX-Einstellung : mit und ohne Schatten. Ergebnis : Keine Veränderung

    6gQ5p07.jpg



    Am AddOn EDNY werde ich jetzt nicht herumbasteln . Da gibt es Probleme mit dem Zusatz-AddON,

    welches den Autoverkehr oder den Eisenbahnbetrieb regelt .

    ZMMVUXx.jpg


    Möglicherweise liegt es auch an meiner PC-Technik. NVIDIA Grafikkarte nimmt keine Updates mehr

    an . Seltsam-


    Sieht derzeit dann ( beim FSX-Start ) so aus :


    roXNiaz.jpg


    Mein Rechner System : Apple iMac ( mittels BOOTCAMP ) , WIN-7 ( nur wegen des FSX ).

    Gerät ist jetzt sechs Jahre alt. Versuche meinen Oldie :brav: hinüberzuretten bis der NEUE FSX

    auf dem Markt ist.


    Gruß

    Uli



    FSX , " Luftfahrzeuge werfen Schatten auf den Boden "


    FSX-Menue-Einstellung ohne und mit Schattenwurf

    A. ) Beipiel :

    Aerosoft payware EDNY , Friedrichshafen-Bodensee

    Bild_001 , li. Bildteil ohne Schattenwurf und re. Bildteil mit / Beinträchtigung der Darstellung der Flieger ,

    ( z.B. im Gegensatz zu Bild_003 : Saab 2000 , "MDL8MDLH" , WoAI , DARWIN , SUISSE )

    Bild_002 , Vogelperspektive EDNY , mit Schattenwurf-Einstellung , Phänomen "Geisterflieger"


    B. ) Beispiel :

    FSX-Einstellung li.Bildteil ohne Schattenwurf und rechts mit ( mein eigener Entwurf Ammersee-Bayern , mit ADE )

    Keine Beinträchtigung der Darstellung der Flieger ( z.B. WoAI , "MDL8MDLH" , Saab 2000 , Darwin Suisse )


    Zur Erinnerung : Diskussion im alten FriendlyFlusi-Forum.at , Airport EDAH ( Heringsdorf ).

    Ältere Flugzeugmodelle , z.B. FS9 , können bei Schattenwurfeinstellung "unsichtbar " werden .

    Nur die Positionslichter "geistern" über die Rollwege .


    Gruß


    Ulrich-Richard

    Lastenkabel

    User Manual 6.1.2.2.1.2

    FCS/AERIAL REFUEL. Make sure this text on green color (not active), and Hoist/Sling system could work.


    After Hoist door fully open, pilot can use sling load using command CRTL + U from physical keyboard. Hoist operation is only possible when the Hoist doors are opened; so "J" and "K" keys (lower, raise hook) have no effect with closed Hoist doors.


    Command like CTRL (CNTL)-U, O, J en K keys.

    Wobei das " O" für ruhigen Schwebeflug steht , wenn der Osprey direkt über dem Objekt schebt, das hochgehoben werden soll, wenn ich das noch richtig in der Erinnerung habe.

    Bitte ausprobieren.


    http://www.sim-outhouse.com/so…ey-Rel2-0-released/page12 .....#286


    Für den Lastentransport sind nur die Gegenstände geeignet , die im übetragenen Sinn "Henkel"

    haben . Also , nicht jeder Klotz kann hochgehievt werden.


    Ein neues Mitglied SOH-Forum :bier:

    http://www.sim-outhouse.com/so…-released/page26.....#649

    Matze viel Erfolg bei der MV-22B Schmiede.

    Im SOH-Forum wird zur derzeitigen Luftbetankung auf ein payware AddOn hingewisen ( Adresse : wo und wie ist mir unbekannt ).

    Maryadi selbst hat wohl den Gedanken etwas mit Luftbetankung zu bringen ( wenn es seine Zeit zuläßt ).


    Gruß


    Uli



    NACHTRAG:

    Wer sich für den MV-22 OSPREY von VIRTAVIA-ALPHA interessiert ( einschließlich der vielen Repaints ) ,

    aber nicht klar kommt mit dem Modell , bitte melden .

    linker Bildteil : FSX/P3D , MV-22B Maryadi , CAN , S.A.R. RESCUE Repaint by Sniper

    rechter Bildteil: FSX , MV-22 OSPREY , Virtavia ALPHA , Repaint , ITALY- S.A.R.


    O7SlHHQ.jpg


    NACHTRAG , 2019-05-03

    MV-22 OSPREY ALPHA REPAINT

    Hallo Matze ( Sniper ) ,

    FORMIDABLE , Dein Rescue Werk .


    Habe alle Funktionen durchgeprüft : OK

    Flugtechnisch : Keine Probleme .

    Rescue-Textur : Sehr gelungen.

    Ebenfalls läßt sich das Lasthakenseil ein-un ausfahren / HOIST , "CTRL+U+ J"

    ausfahren oder "CTRL+U+K" einfahren .

    Refuel Probe : farblich :thumbsup:

    Eine Bereicherung der Repaints zum Original Maryadi Kalong


    Alles in :tag:allem : Chapeau


    Gruß


    Uli


    wdQ3u3v.jpg

    Hallo sniper ,

    Dein RESCUE-MV-22B sieht gut aus . Besonders , dass die "Nietenzählung" entfällt .

    Raffinierte Schraffur . Hat was, Mal etwas anderes .

    Wobei ich jetzt nicht " L'inspecteur de traffaux fini " bin.

    Wann findet der ROLL-OUT statt ?

    FAZIT ; :tag: chapeau -

    Gruß

    Uli

    Mit dem FSX-EDJA gab es beim P3D Probleme .

    Ein Forenmitglied ( Name ? ) hatte sich des Platzes angenommen und für P3D umgesetzt,

    Der Kommentar hierzu befand sich leider im FF-Forum.at

    Perönlich habe ich mit P3D keinerlei Erfahrung.


    Mein "persönlicher", modifizierter Platz Memmingen-Allgäu ( mit ADE-ad4 ):

    DbzBDef.jpg


    Gruß


    Uli

    Im Augenblck scheinen die neurotisch Gestörten wieder unterwegs zu sein.

    Auch dieser Pornoschreiber mit seiner Ansage , die weit unter der Gürtellinie angesiedelt war. Außerdem war der wohl in Geldnöten und teilte mir mit , daß ich Bitcoins zu leisten hätte , um meinen Rechner wieder freischalten zu können .

    Potzblitz , :lol2:die Botschaft traf mich auf der Apple-Partition meines Rechners.


    Gruß


    Uli


    P.S.: OT / OFF TOPIC

    Mal ganz was anderes , schon einmal darüber nachgedacht , was schon nächste Woche wohl auf uns zukommt ? Geht das freie Internet in die Knie ? Urheberrechtsreform. Ein weiteres Brüsseler Meisterwerk.

    Hallo Snyper ,


    das ist richtig : Eine Herausforderung .

    Habe mir einmal die texturen des MV-22 REPAINT "luft"

    angesehen.

    X26tvya.jpg


    Die "Reifeschritte" sind auch bei den Profis im SOH-Forum

    ( Maryadi-Kalong Flieger ) mitzuverfolgen :thumbup:.


    Gruß aus der alemannischen Fasnacht-Provinz.


    Uli


    NACHTRAG , 2019-03-04 / 11:46 Uhr

    Ein weiterer V-22 , aus der virtuellen Welt , RESCUE

    https://flyawaysimulation.com/downloads/search/?q=MV-22

    9Pg0MtY.jpg


    ya5cdnv.jpg

    zF9URIm.jpg


    MozjfQw.jpg

    Spot Landing


    NACHTRAG , 2019-03-05

    FSX Nordsee Förderplattformen

    D98Hc5m.jpg

    Hallo sniper

    akkurat, Chapeau.


    Mit Deinen Ambitionen :thumbsup:, sag ich jetzt einmal so , wärest Du sicher auch eine

    Bereicherung für die OSPREY-Gruppe , am Ort des Entstehens des

    MV-22B ( Maryadi-Kalong ) . Der Flieger hat noch Potenzial.


    Ich denke , gleich welchem Flight-Simulator-Forum man angehört , wo man

    seinen "Stammhorst hat", uns alle verbindet doch eines : Unser Hobby Flight-Simulation.


    Wie sagt doch unser Schwabenradio SWR-3 immer in der Eigenwerbung ?

    "Hier bin i daheim" .

    Und so sehe ich das auch :bier: für mich mit dem FriedlyFlusi-Forum.


    Gruß


    Uli.


    P.S.: Neugierig bin ich aber doch . Wo finde ich Deinen Flieger ? Wegen Probeflug :yes:

    Noch etwas für " Dunkelheitsflieger" :)


    Aus dem Flight Manual , Seite 2 / dritter Absatz von oben / 4-ter Satz

    @..."Flight Manual describes & explains some limitations, what you do on first time, save and load flight, Vortex Ring State, engine overload, and also a lot of the unique V22-Osprey features that are simulated..."


    g13AGdD.jpg


    Vorstehendes Bild vom MV-22B v1.0 , Maryadi-Kalong ( s.a.o. dropbox download , Kommentar #93 / Last Samurai ).

    Bevor jetzt ein run auf den download beginnt ( Vorsicht Version 1.0 ) ,

    ANMERKUNG

    In der Version 2.0 des Fliegers bekomme ich dieses VORTEX-RING-STATE ( VRS ) nicht hin :confused:.

    Möglicherweise vertragen sich bei meinem FSX nebeneinander gespeicherte alte und neue Versionen

    des MV-22B nicht ( steht so ähnlich im Flight Manual ).

    Das passiert eben bei den vielen Tests :bier: .


    Deshalb eine Bitte an alle MV-22B v 2.0 User zunächst prüfen , ob Euer Model VRS produziert. Die Schalthebel finden sich ( in etwas anderer Gestaltung ) am gleichen Platz wie bei der Version 1.0 des Fliegers.


    Gruß


    Uli


    P.S. Für sniper :

    Die Repaint-Umgestaltung des V-22 Heeresflieger ( DE ) bekomme ich nicht hin , da ich hier keine Vorkenntnisse im "painten" habe.

    Der Flieger erscheint zwar bei den MV-22B v2.0 , aber eben alles rabenschwarz :D

    USER-MANUAL, MV-22B FSX/P3D


    In der Einstellung der Außenbeleuchtung sollte da kein Unterschied bestehen

    beim FSX im Vergleich zu P3D.

    Ich lasse mich gern , als FSX-ler , "erleuchten" , falls es anders sein sollte :thumbsup:


    Mein Vorschlag:

    2q3TMSP.jpg


    Gruß aus der Provinz nach Potsdam.


    Uli

    Hallo sniper ,


    Payware "X-Plane V-22 Osprey" liegt bei ca. $32 im X-Plane Store ,

    wer es denn möchte .

    Möglicherweise kann ein versierter Fllusianer die X-Plane-Modelle als Repaint für den FSX / P3D v4 adaptieren ,

    als payware über den Rechteinhaber ?

    RESCUE - Repaint beim FSX Maryadi-Kalong-MV-22B fehlt mir :tag: .


    Eine weitere Payware ist der V-22 Alpha-VIRTAVA . Selbiger hat jedoch sehr eingeschränkte Funktionen.

    VTOL funktioniert erst mit dem AddOn rcbvca40 von Rob Barendregt ( downlad z.B. bei Fly Away ).

    Das war mein VTOL-Anfangsflieger , abgesehen von den V-22 old Models . Letztere flegen bei mir auch VTOL .

    Das 2D-Cockpit ( sowohl old Model als auch Alpha ) habe ich angepaßt auf TCAS bzw. NH-90.

    Gefällt mir persönlich besser.


    Das User Manual zum MV-22B Maryadi-Kalong sollte im download des Fliegers mit dabei sein. Ansonsten s. meinen ZIP-Anhang. Zu beachten ist bei der Installation des MV-22B der Hinweis wegen der 32' bzw 64'cfg.


    Weiterhin viel Erfolg mit dem MV-22B bei RESCUE @"... Sandpisten ... Medizin, Kleidung usw...." :thumbup:


    Gruß


    Ulrich-Richard


    NACHTRAG , 2019-02-25 / 17:44 Uhr


    FSX_, V-22 , 2D Cockpit , original ALPHA-VIRTAVIA ( payware )

    cDZlbOM.jpg


    FSX_V-22 ,3D Cockpit , original ALPHA-VIRTAVIA ( payware )

    gd2BaHI.jpg



    FSX , 2D Cockpit TCAS , V-22 ALPHA-REPAINT , freeware , private use only

    0KlsCui.jpg



    FSX , 2D Cockpit NH-90 , V-22 ALPHA-REPAINT, freeware, private use only

    CUDi96y.jpg


    FSX , Rpaint V-22 ALPHA , freeware , private use only

    Bu9ANZV.jpg

    Hallo sniper ,


    Dein Anspruch an die FSX-Fliegerei scheint anspruchsvoll zu sein -s.v. Kommentar - .

    Da kann der MV-22B zunächst nicht ganz mithalten :).

    Die Entwickler um Maryadi-Kalong herum -s.SOH-Forum- pausieren gerade ,
    "http://www.sim-outhouse.com/sohforums/showthread.php/108970-Maryadi-s-MV22B-Osprey-Rel2-0-released/page26?highlight=MV-22B_v2"
    Das Luftbetanken / Air Refuel wird wohl kommen.


    Meine persönlichen FSX-Einstellungen sind:

    -Realitätseinstellung , Postion : einfach

    -Abstürze und Schäden , Position : ignorieren ( sonst würde man anfangs nicht weit kommen )

    -Triebwerke : Automischung :aktiviert / Treibstoffmenge unbegrenzt ( MV-22B-Einstellungen : Hierzu habe

    ich noch nichts gefunden).

    -Flugsteuerung : Autom. Seitenruder


    Die CAP-Einstellungen vom Modell v1.0 zum v2.0 sind nicht sehr unerschiedlich , sollten aber meines

    Erachtenss nach für Übungsflüge abgeschaltet werden wie auch die Funktion "Special-Feature-Enable"

    und "Autopilot". Sonst entfaltet der Flieger ein spezielles Eigenleben :D und kommt zum Beipiel aus der Rotation um die Längsachse nicht mehr heraus ( downwash ).


    Lastentransport : Das Seil bekomme ich zwar aus dem Flieger heraus , aber mir fehlen die Lasten

    "mit Henkeln" .


    Ansonsten schadet es nichts das User-Manual von Maryadi-Kalong einmal " durchzublättern" .

    Google Translator hift :thumbsup: .


    Viel Erfolg mit dem MV-22B

    Gruß

    Ulrich-Richard



    NACHTRAG , 2019-02-09


    Vergleich V-22 OSPREY :


    a.) old Model VTOL


    b.) MV-22B Osprey ( Maryadi Kalong ) START-ENGINES-INSTRUCTIONS ( for Beginners )


    Bei dem MV-22B gibt es natürlich weitere spezielle Funktionen . Aber zunächst ist es wichtig die im Youtube.Video aufgezeigten Schaltungen umzusetzen , damit der Flieger "die Räder vom Boden wegbekommt" :)


    Der letzte Beitrag zu dem MV-22B im SOH-Forum , wo der Osprey ausführlicher vorgestellt wurde , ist der vom "November 8th, 2018, 18:40l h " http://www.sim-outhouse.com/so…age26?highlight=MV-22B_v2 .



    NACHTRAG 2019-02-08 / 11:02 Uhr


    MV-22B , VERSION 01

    fliegt sich etwas leichter , als die Version 2 ( wie im Youtube Video )


    Bitte beachten :

    Dateien auf dropbox unterliegen zeitlichen Begrenzungen in der Vorhaltung


    download dropbox : MV-22B_v1.0 , Last-Samurai

    https://www.dropbox.com/s/8k7s…ONG_LAST-Samurai.zip?dl=0


    jWx4qqY.jpg


    Gruß


    Ulrich-Richard