UWXP 2.5 in Kürze verfügbar

  • Ich habe jetzt schon die optimale Lösung mit Anna´s Tool und AS. Da muss Ultra Weather schon einiges besser machen um mich zu überzeugen.

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Es bringt eiegene Wolkentexturen sowie Himmelsfarben und (unnötigerweise) auch Wasserfarben mit - Problem dabei ist, im Gegensatz zu SMP, dass man da nicht die Wahl hat, auch die XP-Standardtexturen zu nutzen. Der UWXP-Wassershader samt Farben war jetzt noch nie so der Hit (vorsichtig ausgedrückt) und bei den Himmelsfarben bin ich auch nur bedingt zufrieden - da hätte ich gerne die Möglichkeit ohne Gebastel auch Standard zu nutzen. Immerhin, wenn die Wolken nicht mehr stumpf grau sind wie in Version 2.4 könnte das mit den Farben wenigstens wieder harmonisch aussehen, wie noch in 2.3. Außerdem, und auch das ist nicht zu unterschätzen, verändert UWXP die Beleuchtung/Atmosphäre und färbt alles gelblich ein - die Szenerie wird so teils versaut, extrem gelbe Bodentexturen sind gerade in Deutschland eher kontraproduktiv.


    Ich fände es toll, wenn die Entwickler solcher Payware-Produkte da weniger alles vorschreiben würden und Dinge eher optional machten oder, alternativ, wenigstens ein Überschreiben der eigenen statischen Parameter erlauben würden - dass das möglich ist habe ich mit dem Tweak Utility wohl bewiesen, das ist nicht nur zu allen Wetter-AddOns kompatibel sondern zwingt außerdem niemanden, irgendwelche Features zu nutzen, da ist alles optional.


    Das wird aber nun interessant mit UWXP - als die ersten Screens auftauchten (Ende letzten Jahres) sah die 2.5 weltbewegend gut aus, seitdem ich aber die ASXP-Wolken getweakt habe hat sich das zum Großteil relativiert und xAmbience kam dann auch auf den Markt, was sich rasend schnell in die richtige Richtung entwickelt - wenn in der 1.04 von xAmbience ("kommt in den nächten paar Tagen") tatsächlich die gröbsten Probleme behoben werden, die die 1.03 noch hatte kann ich mir vorstellen, dass XAmbience da schon die besseren Ergebnisse liefert, in Sachen Atmosphäre ist xAmbience jetzt schon das Maß der Dinge.

  • Da muss Ultra Weather schon einiges besser machen um mich zu überzeugen.

    extra kaufen würde ich das dann auch nicht mehr.


    Ich hab das ja schon und mir gefällt das insgesamt gut. Vieles ist ja auch Geschmacksache (Wolkenform oder Farbe usw.)


    Ende des Jahres (?) soll ja noch was von Active Sky kommen.

  • das ist ja schon alles auf hohem Niveau. Von Xenviro soll ja auch irgendwann mal was kommen. Wahrscheinlich für XP12 oder XP13 ?


    Also bisher ist man schon gut versorgt. Bei XP steht das fliegen (geniales Flugmodell) im Vordergrund und nicht Wolken gucken. ;)

  • Ich erwarte ja freudig das Update zu xAmbience... den Namen trägt es jedenfalls zurecht, Atmosphärendarstellung ist super toll, bei den Wolken haperts derzeit noch etwas. Auch toll ist der akurate Sonnenstand, im Winter steht sie dann wirklich deutlich tiefer, ebenso ist in Tromso im Winter zappenduster, auch tagsüber.

  • Das sieht doch schonmal sehr brauchbar aus. Die Wolken sind schön plastisch und definiert. Auch der Flug durch die Wolkenschichten sieht sehr schön aus. Ich bin gespannt ;P Sollte ja nicht mehr lang dauern...


  • Nach dem ich mich jetzt zwei Stunden intensiv mit den Optionen beschäftigt und den ersten kompletten Flug durchgeführt habe, mein erstes Fazit:


    Absolut Bombe!


    Auch im Zusammenspiel mit ASXP liefert UWXP 2.5 das beste Ergebnis, das für XP verfügbar ist.

    Performance ist je nach Situation etwas anspruchsvoller als default, aber aus meiner Sicht völlig akzeptabel.


    Stimmiges Gesamtbild zu allen Tageszeiten. Das bedeutet auch: Endlich auch mal eine Dämmerung, die mit und ohne Wolken, völlig überzeuigend daher kommt.


    Chapeau!


    Kleiner Tipp: Erstmal das gesamte Lua-Zeug rausschmeissen und den Sim neu starten.

  • @Agi: ich kann nur meine Erfahrung wiedergeben.. beim ersten Start, direkt nach der Aktivierung, waren die Wolken bei mir völlig zerrockt. Als ich alle Luas gelöscht und den Sim neu gestartet habe, war es bei mir gut. Kann's dir leider nur so wiedergeben... kein Grund gleich ne Spitze zu verteilen.


    Den Spruch, den du meinst, hat Dieter Nuhr übrigens selber geklaut;)

  • Patrick, die Spitze kam doch von dir zuerst:


    Kleiner Tipp: Erstmal das gesamte Lua-Zeug rausschmeissen und den Sim neu starten.


    Als durchaus versierte Nutzerin, die übrigens selbst auch an derartigem entwickelt und auch UWXP schon eine Weile nutzt und natürlich auch die offiziell vom Entwickler vorgestellten Videos gesehen hat, in denen klar erklärt wird, dass man den Sim nicht neustarten muss und wie man die Texturen interaktiv reinlädt... alles Dinge, die du sehr genau weißt, kann ich leider nicht anders als den Spruch als Spitze aufzufassen.


    Und, natürlich habe ich auch mal ohne Lua-Scripts probiert, dann ist aber die leistung endgültig für die Tonne, mit FTU habe ich (dank UWXP-Kompatibilitätsmodus, der nach wie vor funktioniert) exakt dasselbe an Optik, nur bessere leistung.


    Die ach so dolle Optik sieht bei mir so aus:


    y4mHA80wiUxj_xOQ-GxtcUB6WBmcwop2pXzvQFimmcyFAGj1DLSEN9MtgwsUDjWqkswh6bPF9P9cuxBhNaWJnLzCUSRBTVzMqtYcS1R_-UXGDWUjCYh8qd_hTomouFce5eghWFs0vY3oo_vNLayiIjKGMVeoJSF0i1ENOF__FD-QzQ-OmQY0Ud09rrcVYPtrfjRokxyePGAYxziB0QN9ZgShQ?width=1920&height=1080&cropmode=none


    Bei dem kleinen Bild kommt das jetzt nicht so raus, aber der türkis-gräuliche Horizont, nun ja... der stört mich doch gewaltig. Ich habe alle Himmelsfarben durchprobiert, auch die Nebelsetting und was bei Sky noch so dabei war, nichts änderet etwas daran. Dann sind die Wolken jetzt auch sehr merkwürdig gefärbt, passt nicht so rein irgendwie aber soll wohl per Regler zu ändern sein (wobei allerdings schon die Texturen so aussehen).


    Im Ganzen: Das sieht alles andere als 'realistisch' oder 'natürlich' aus, das ist, wie Rainer sagen würde, 'Mickey Mouse'. Und die Wolken sind Popkorn... mochte ich schon im P3D mit ASCA nicht.


    Der Hammer ist aber, dass UWXP mir den DataRef-Editor deaktiviert (den brauche ich zur Entwicklung und für sonst alles mögliche immer mal wieder), womöglich damit niemand herausfinden kann, was UWXP da so für Parameter verändert. Ist okay, bedeutet aber, dass mein Kompatibilitätsmodus für FTU nun auch hier stehen bleibt, immerhin kann ich nicht mehr sinnvoll herausfinden, welche Parameter ich nun abschalten muss, falls es probleme gibt.


    Ein Plugin, dass mal eben eigenständig andere Plugins abschaltet kommt mir nicht in den Simulator.