Global Trees für TerraMaxx Jahreszeiten

  • Klasse, so kommt man doch den Jahreszeiten in XP schon näher!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

    signature-light.png

  • FlyAgi :

    Jetzt doch wieder TerraMaxx?

    Ich hoffe ja immer noch auf ein "deep winter" Set der FlyAgi Global Trees für den

    JSGME Winter Mod. (Bild #4, #8)

    Weil es den nicht gibt kann ich FAGT auch nicht als Standard verwenden und muß

    wieder "zurück" auf die HD-trees, und die sehen im Norden nur leicht eingepudert aus :(.


    Frage: Der Schnee auf den Autogen Dächern, kommt der von TM?


    nevertrustasmilincat

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Jetzt doch wieder TerraMaxx?

    Ich hab ja nun viel Zeit, da alles selbst zu machen, daher passt das. Ist mir auch grad Schnuppe, ob da Nachfrage da ist, ich möchte das gerne haben und derzeit sehe ich da keine Alternativen zu TerraMaxx - das Plugin funktioniert einwandfrei, das paket bringt globale Jahreszeitentexturen mit und Szenerien dafür aufzubauen ist auch extrem einfach.



    Ich hoffe ja immer noch auf ein "deep winter" Set der FlyAgi Global Trees für den

    JSGME Winter Mod. (Bild #4, #8)

    Ich kenne diese Mod nicht... habe da mal von gehört, war mir aber zuviel Gefummel. Meine Bäume kannst du da prinzipiell schon mit nutzen: Nimm die Standardversion (mit grünen Bäumen), benne sie irgendwie um und kopier dort die Deep Winter Texturen aus der TM-Version rein. Damit hättest du dann immer die Deep Winter Bäume, wenn du diese Variante in der Scenery-packs.ini aktivierst (Wintermod funktionierte ja auch irgendwie so, dass Dinge aktiviert und deaktiviert werden). Du hättest dann zweimal die Global Trees in der Standard-Variante installiert, einmal in grün und einmal in weiß und könntest das dann in der Scenery-Packs.ini umschalten.



    Weil es den nicht gibt kann ich FAGT auch nicht als Standard verwenden und muß

    wieder "zurück" auf die HD-trees, und die sehen im Norden nur leicht eingepudert aus

    Welche HD-Trees sehen eingepudert aus? Ich habe die Farbabstimmung nochmal neu erstellt für die neuen Bäume, die ist leicht weniger Überkontrastiert also dezent dunkler als bei den alten HD-Trees, wo mir das persönlich zu unnatürlich aussah.



    Frage: Der Schnee auf den Autogen Dächern, kommt der von TM?

    Ja genau. TerraMaxx tauscht bis auf ein paar Airport-Assets und die (nicht über Libs erreichbaren) Airport-Boden-Assets so ziemlich alles aus - inklusive der Gebäude.

  • Also ohne viel Ahnung vom X-Plane und seinen Jahreszeiten zu haben. Die Bäume sehen wesentlich realistischer aus als das, was man sonst so an Bäume zu sehen bekommt. Einerseits stimmt die Farbgebung (kann man so was überhaupt sagen bei weiße Bäume?) und andererseits sind das unterschiedliche Baumtypen und Baumgrößen, wenn man das richtig sehen kann.


    Die Luftbilder farblich anzupassen ist wirklich nicht schwer. Kann aber sein dass sich das noch nicht durchgesetzt hat und sich mancher Entwickler die Arbeit dann spart, wenn es sowieso niemand nutzt.

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • So, Milch und Zucker gekauft, Kartoffeln auf dem Herd und Killerkaffee fertig: :müde:->:jubel:

    Endlich wach!

    Ich kenne diese Mod nicht... habe da mal von gehört, war mir aber zuviel Gefummel. Meine Bäume kannst du da prinzipiell schon mit nutzen: Nimm die Standardversion (mit grünen Bäumen), benne sie irgendwie um und kopier dort die Deep Winter Texturen aus der TM-Version rein. Damit hättest du dann immer die Deep Winter Bäume, wenn du diese Variante in der Scenery-packs.ini aktivierst (Wintermod funktionierte ja auch irgendwie so, dass Dinge aktiviert und deaktiviert werden). Du hättest dann zweimal die Global Trees in der Standard-Variante installiert, einmal in grün und einmal in weiß und könntest das dann in der Scenery-Packs.ini umschalten.

    Naja, eigentlich ist es eben KEIN großes Gefummel.

    Mit dem ShePooley Script für 4 Jahreszeiten ist niemand klargekommen,

    (ich bezweifle manchmal ob das überhaupt jemals jemand zum Laufen gebracht hat)

    deshalb ist jemand auf die gute Idee gekommen den JSGME zu verwenden, der auch schon in vielen anderen

    Games gute Dienste leistet.

    Der "JoneSoftGenericModEnabler" tauscht einfach die Bäume etc. welche "normal" in

    /resources liegen gegen ein weißes oder "gepudertes" Pendant aus.

    Das geht aber nur mit den trees, welche sowohl als default als auch als Mod verfügbar sind...

    Da FlyAgi Vegetation und Trees usw. das mit Abstand beste sind was es bisher auf dem X-Plane gibt

    ärgert es mich ein wenig daß ich nun wieder auf die alten HD trees etc. von (alpilot oder MisterX6)

    "zurückswitchen" musste weil nur die eine Mod Variante haben.


    BetiX ging da mit CYBD / Bella Coola sogar so weit daß sie den ganzen Airport mit ALLEN Details

    JSGME-fähig gemacht haben, das wirkt so realistisch, man fühlt fast nasse Füße im Schneematsch

    auf dem Apron :lol:


    Naja, außer in Alaska werde ich diese Saison wohl ohnehin kaum noch Schnee "einschalten" müssen,

    und bis zum Herbst wissen wir ja vielleicht eine Lösung und ob TM nicht vielleicht doch auch was

    für mich wäre (nach Deinem eher SEHR enttäuschten post vor ein paar Wochen bin ich jetzt wieder total

    verwirrt)


    Wenn's Dir nichts ausmacht könntest Du ja mal ein pic von PATK (Talkeetna/AK) zeigen wie das dann

    mit TM aussieht - da liegt jetzt mit sicherheit Schnee!

    FAA Aviation Weather Cameras - Home


    Und solltest Du dazu auch noch Langeweile haben ;), vielleicht ein TM pic mit der Custom Scenery

    von rudeboy:

    Talkeetna für XP10 - alt, aber ziemlich schön weil auch das Dorf und

    die Dorfstrassenpiste mit dabei sind...


    Das mit dem Umbenennen probiere ich mal aus.


    Danke !


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Der "JoneSoftGenericModEnabler" tauscht einfach die Bäume etc. welche "normal" in


    /resources liegen gegen ein weißes oder "gepudertes" Pendant aus.

    Das geht aber nur mit den trees, welche sowohl als default als auch als Mod verfügbar sind...

    Ja, soweit kenne ich das auch. Aber: Hat der JSGME irgendeinen Einfluss auf die HD-Bäume, wenn die in Custom Scenery installiert sind? Wenn du dort meine normalen Sommerbäume hast und diese aktiviert sind, siehst du diese dann im Winter? Falls ja funktioniert auch mein Copy+Paste-Vorschlag, was hier das einfachste wäre. Falls das nicht geht müsste ich wissen, wie der JSGME das gerne hätte, das sollte eigentlich kein Problem sein. Wie ich mir das Vorstelle braucht er nur ein Set weißer Bäume, die er dann mit den Wintertexturen installiert - solch ein Set kann ich in fünf Minuten zusammenbasteln.



    BetiX ging da mit CYBD / Bella Coola sogar so weit daß sie den ganzen Airport mit ALLEN Details

    JSGME-fähig gemacht haben, das wirkt so realistisch, man fühlt fast nasse Füße im Schneematsch

    auf dem Apron

    Das geht mit TerraMaxx letztlich auch - ein gutes Beispiel dafür ist wahrscheinlich Aerosofts Tromso, da gibt es auch Schnee auf den Dächern und auf den Bodenflächen.



    Wenn's Dir nichts ausmacht könntest Du ja mal ein pic von PATK (Talkeetna/AK) zeigen wie das dann

    mit TM aussieht - da liegt jetzt mit sicherheit Schnee!

    Mache ich morgen... ist nun doch etwas spät geworden, ich warte hier regelmäßig auf das rendern des Luftbildes für den Sim. Immer, wenn es eigentlich fertig ist, fällt mir doch noch was auf und es geht von vorn los.

  • Hat der JSGME irgendeinen Einfluss auf die HD-Bäume, wenn die in Custom Scenery installiert sind? Wenn du dort meine normalen Sommerbäume hast und diese aktiviert sind, siehst du diese dann im Winter?

    Müsste ich mal durchforsten welcher Airport Deine Trees/Vegs in seiner Scenery verwendet,

    das sind Einige gewesen, die ich in letzter Zeit gezogen habe :D.

    Ich schaue nachher mal nach und switche dann nochmal auf Winter...


    Rheine-Eschendorf müßte ja gehen, bin gespannt was dabei herauskommt...


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Die Global Trees überschreiben die Standard-Bäume, wie die MisterX-Trees - die müssen also nicht explizit verbaut werden und sollten global überall zu sehen sein, wo normal X-Plane-Bäume zu sehen sind. EDXE hat dagegen dieselben Bäume fest verbaut (damit dort immer HD-Trees zu sehen sind) und bezieht die aus der Vegetation Lib.

  • EDXE hat dagegen dieselben Bäume fest verbaut (damit dort immer HD-Trees zu sehen sind) und bezieht die aus der Vegetation Lib.

    Ja, nee - is klar! :thumbup:

    Das sieht dann auch im Winter Mod dementsprechend dämlich aus:

    Cessna_172SP_17.1.jpg

    Warum ich dort aber trotzdem (ausgerechnet schöne) weiße Bäume drin habe weiß der Geier :hm:

    Ist aber auch erstmal egal, da fliege ich demnächst sowieso nicht :tongue:


    Anders sieht Kiel aus:

    Cessna_172SP_24.1.jpg

    Zwar drei verschiedene Baumfarben/Typen, aber kommt der Sache irgendwie schon ein bissl näher :lol:


    Und das mit den sattgrünen Bäumen dazwischen? - Darauf abgeführt... :leider:


    Hab' versucht, Deine "deep snow" in das MOD "'reinzulügen", ich glaube jetzt habe ich ALLES durcheinandergewurstet...

    (Aber wer Sonntags irgendwas aufräumt ist kein echter Katholik!)

    Ich prokrastiniere also erstmal ein bissl weiter und fahre in Chile fort nachdem ich die Wettercams

    gecheckt habe ob in den Anden Schnee liegt...


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Ich habe mal eben eine Winter-Version für JSGME erstellt, zumindest in La Guardia funktionierte die auch.


    Global Trees Downloads



    In Rheine wird dir hier natürlich das Luftbild nicht JSGME-gemäß dargestellt sondern immer das Sommerluftbild, wenn du nicht TM nutzt - die Szenerie müsste da für vorbereitet werden, was jetzt nicht so schwer ist. Wenn du in Rheine die Baum-Konfiguration 'Default with Shrubs' verwendest kannst du dort auch durch globale Bäume ersetzen lassen - ich schätze, dass da etwas derartiges zu sehen ist, da du ja die vegetation Lib nicht mit JSGME überschreiben kannst (ohne Dateien dafür).


    Bezüglich Kiel-Holtenau: Da sollte meine Vegetation verbaut sein, allerdings hart platziert und wahrscheinlich manuell (ohne Umweg über die Library) weshalb ich nicht glaube, dass Jahreszeiten hier so einfach funktionieren (Marco müsste das eventuell Umbauen, zumindest für TerraMaxx, bin mir aber nicht ganz sicher).


    Das Dingen ist: zwei verschiedene Winter-Systeme parallel zu pflegen ist schon recht viel Aufwand, für JSGME muss alles einmal neu als Mod zusammengestellt werden, wobei natürlich dann auch alle Libs, zB die vegetation, dann passend gemacht werden müssen. Alles, was nicht XP-Standard ist (oder nicht explizit mit dem Winter-Package geliefert wird, da kommen auch ein paar Libs mit) muss erstmal händisch angepasst und als JSGME-Mod zur Verfügung gestellt werden.

  • Ich habe mal eben

    :lol2:


    Daanke!


    Komisch, schon wieder ein Jahr 'rum und der XP-Winter ist immer noch ein Krüppel... :banghead:

    Alles muß man selber machen (lassen) :pfeif:


    Ich denke in Feuerland ist jetzt erstmal ein bissl Sommer, bis ich zurück in der Matsche bin

    habe ich das alles wieder hingedengelt...


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Ich habe die Vegetation Lib nun auch für JSGME konvertiert:


    FlyAgi Vegetation Downloads



    Wenn du nun folgendermaßen vorgehst sollten die meisten Szenerien nun funktionieren (in jedem Fall die von meiner Website, außer EDHK, da bin ich mir nicht sicher, wie Marco das gelöst hat mit der Asset-Integration).


    1. Installiere die aktuellen Standard-Versionen (nicht die für TM) von FlyAgi Vegetation und Global Trees nach Custom Scenery und trage sie über allen Szenerien in der Scenery-Packs.ini ein (damit in Szenerien integrierte Varianten außer Kraft gesetzt werden - so muss nicht jede Szenerie einzeln aktualisiert oder gemoddet werden)
    2. Installiere die Winter-Versionen für JSGME jeweils in deinen Mod-Ordner (entpacken am Platz, nicht in neuen Ordner, sonst hast du einen ordner zuviel)
    3. Installiere den Haupt-Wintermod
    4. Installiere die Winter-Mods für vegetation und Global Trees, da kommt dann eine Meldung, die du mit Ja beantwortest, damit meine Winter-Bäume die originalen aus dem Winter-Mod überschreiben
    5. Deaktiviere per Scenery-Packs.ini mit SCENERY_PACK_DISABLED die Luftbilder (wenn du viele solche installiert hast kannst du das mit xOrganizer vereinfachen, so dass du am Ende da auch nur einen Klick oder so brauchst). Luftbilder lassen sich bei meinen Szenerien immer deaktivieren (außer EDRN, was ich korrigieren werde, wenn ich dafür die TM-Seasons mache).


    Nun solltest du in allen Szenerien technisch sauberen Winter sehen können, die meine HD-Bäume und Vegetation irgendwie per Library verwenden (also eventuell nicht in EDHK). Bei Abschaltung der Luftbilder sollten auch alle deutschen Simmershome-Szenerien so nun einen ordentlichen Winter ermöglichen (da läuft alles über die Libraries, sollte also passen).

  • so Schneelandschaften können sehr eintönig sein. Alles weiß, wohin man blickt. Totale Ödnis sozusagen. Das kann schon langweilig werden, wenn man stundenlang das Selbe sieht. :blink:


    Kein Wunder das viele lieber mit schneefreien Orthos unterwegs sind. :)

  • Ich denke in Feuerland ist jetzt erstmal ein bissl Sommer, bis ich zurück in der Matsche bin

    habe ich das alles wieder hingedengelt...

    kann ich bestätigen:yes::yes:


    war gerade erst da :pfeif:;) Allerdings richtig warm is'es da nicht, so um die +6 bis +9 C und windig :rolleyes:


    Also ich meine jetzt nicht im Sim ... :sagnix::sombrero:

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • so Schneelandschaften können sehr eintönig sein. Alles weiß, wohin man blickt. Totale Ödnis sozusagen. Das kann schon langweilig werden, wenn man stundenlang das Selbe sieht.

    Möglicherweise etwas falsch eingestellt... bei mir sind auch im Winter noch alle relevanten Details vorhanden und deutlich sichtbar, Gewässer, Wälder, Städte und Dörfer, Straßen, Berge. Die sind nur alle jetzt schattiert weiß-grau anstatt überwiegend schattiert grün.