vom Nischensim zum Massensim in fünf Jahren

  • Eigenbau dürfte sehr aufwändig sein. Ich würde Variante 1 bevorzugen.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall


  • Variante 1 erfordert ja keinerlei Eingriffe, wäre mir also recht.


    Eigenbau ist geringfügig aufwändig, da müsste ja lediglich höhenabhängig die Nebeldichte (fog_be_gone) verändert werden, das wäre prinzipiell erstmal die Grundlage (und eigentlich nicht schwer umzusetzen, ein Parameter wird in Abhängigkeit eines einzigen anderen verändert, das erscheint mir grad sehr einfach umzusetzen). Da X-Visibility nicht von mir ist muss ich ja eine eigene Grundlage erstellen, auf der könnte man dann aufbauen. Wenn ich die Grundidee so stumpf umsetze würde das prinzipiell auch erstmal den Effekt 1 (Nebel lichtet sich plötzlich) mit dem Effekt 2 (Nebel nimmt mit der Höhe zu) kombinieren, wäre unter Umständen schon ein Fortschritt.

  • Variante 1 erfordert ja keinerlei Eingriffe, wäre mir also recht.


    Eigenbau ist geringfügig aufwändig, da müsste ja lediglich höhenabhängig die Nebeldichte (fog_be_gone) verändert werden, das wäre prinzipiell erstmal die Grundlage (und eigentlich nicht schwer umzusetzen, ein Parameter wird in Abhängigkeit eines einzigen anderen verändert, das erscheint mir grad sehr einfach umzusetzen). Da X-Visibility nicht von mir ist muss ich ja eine eigene Grundlage erstellen, auf der könnte man dann aufbauen. Wenn ich die Grundidee so stumpf umsetze würde das prinzipiell auch erstmal den Effekt 1 (Nebel lichtet sich plötzlich) mit dem Effekt 2 (Nebel nimmt mit der Höhe zu) kombinieren, wäre unter Umständen schon ein Fortschritt.

    Stimmt, das würde besser aussehen!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall