Blöder Vulkankegel im P3D

  • Hallo zusammen,


    vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Ich baue mir die Komoren und Mayotte im Aerofly und, da die Quelldaten nun so schön da sind, versuche ich sie auch in den XP und den P3D zu bringen. Leider zeigt er mir an einer Stelle im P3D eine unschöne Sache:


    _P3D.jpg


    Die Mesh-Daten sind eigentlich ok, wie man im Aerofly AFFS2 sieht:


    _AFFS2.jpg

    Wie kommt so ein Verhalten zustande, und vor allem: Wie kuriere ich das am elegantesten? Flatten-BGL?

  • Welches Mesh benutzt Du im P3D?

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • OK, dachte ich mir. Ich wüßte nur noch, ein Flatten zu verwenden, aber vielleicht weiß hier jemand mehr darüber.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Hi.


    Vielleicht musst Du gar nichts ebnen :-)


    Man erkennt es auf den Bildern nicht ganz genau, aber der Plateau-Effekt könnte durch den Wasser-Polygon - besser gesagt Vector-Polygon - hervorgerufen werden, der den See abbildet.


    Neben dem Umriss des Sees beinhalten Vector-Polygone oftmals feste Höhenwerte (z-Werte). Exkludiert man diese Vector-Polygone, dann ist vermutlich auch der Plateau-Effekt weg. Gibt da verschiedene Software zum exkludieren: Sbuilder, GIS, ADE.


    In Dortmund hatten wir den umgekehrten Effekt. Dort am Airport gab es Wasserflächen die einen Krater in das Flughafen-Luftbild hervorgerufen haben. Durch das Exkludieren dieser kleinen Flächen waren die Krater verschwunden:


    p3dv4_dortmuns_gis_exklusion_polygon.jpg


    Das gleiche Prinzip kann man also versuchen auf das von Dir beschriebene Problem anzuwenden. Darf man fragen welche Software zum Einsatz kommt?

    Lieben Gruß

    Christian



    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu


    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.




    Bahrometrix_Logo_signatur.png

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Mein Problem ist momentan, dass er die shp Daten erstellen kann, aber die Parameter sind nicht gesetzt. Da habe ich noch kein Tool für gefunden. AES und co läuft momentan nicht mit P3D 4.4, zumindest habe ich es noch nicht zum Laufen gebracht.

    ARCGIS ist schön, bei aber was das kosten würde muss ich anfragen. Und ob sich das lohnt ist dann wieder eine andere Sache. Na mal sehen.

  • Muss man nicht ARCGIS nehmen, kann man auch QuantumGIS nehmen. Ist umsonst und kann auch sehr viel.

    Wenn man Quick&Dirty was machen möchte, dann kann man auch den Airport Design Editor nehmen (kurz ADE). Der Enthält ebenfalls eine Exclusion-Funktion für Vector-Polygone:


    ade_water_polygon_exclude.jpg


    Das Tool ADE verwendet so gut wie jeder der an Aiportfiles was rumfummeln möchte, gibt hier bestimmt auch einige die damit umgehen können :)

    Lieben Gruß

    Christian



    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu


    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.




    Bahrometrix_Logo_signatur.png

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Also, bevor du dich nun durch den Software-Dschungle durchkämpfen musst, kannst du mal versuchen ob es mit dem File aus dem Anhang funktioniert. Das war jetzt eine Sache von paar Minuten und sieht bei mir so aus:



    Vorher ...

    2018-12-5_18-38-32-289.jpg


    nachher ...

    2018-12-5_18-40-15-344.jpg


    FMCZ_ADEP4_ADE_CVX.zip

    Lieben Gruß

    Christian



    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu


    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.




    Bahrometrix_Logo_signatur.png

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Ich nehme an, dass es so werden soll:

    https://www.tauchertraum.com/i…yotte/mayotteairview3.jpg

    Das erste Bild von Micha sieht aus als ob ein Programm nicht mit der Komma/Punkt Einstellung klarkommt oder Meter u. Füße verwechselt wurde.:leider:

    Im FSX hätte ich auf das default Mesh mit SBuilder Polygone mit den entsrechenden Höhendaten der Eckpunkte "draufgelegt". Evtl. reicht es schon auf das default Mesh einfach den Kratersee zu legen, falls der fehlt.:?:

    Ich habe aber keine Ahnung vom P3D u. der Stock Scenery.

  • Nein, Rolf, ich habe ja ein eigenes Mesh. Die komischen Erhöhungen kommen von den Wasserpolis mit Höhendefinition vom Default P3D. Das sieht im FSX genauso aus. Da bin ich mir sicher. Das mein Höhen-Mesh ok ist, sehe ich am Aerofly FS2, in dem habe ich keinerlei Ungereimtheiten dieser Art. Die Meshdaten sind also ok. Der Lösungsansatz von Christian ist da schon ganz richtig,


    (Schönes Bild, was du da gefunden hast.)