Beacons and strobes

  • :D

    Hallo an alle


    wer kann mir helfen?


    bei meinem FS 2004 sind bei allen AI und meinen Addon Fliegern die Beacons und Strobes nur bei Dunkelheit oder garnicht zu sehen.Die Landescheinwerfer sind immer sichtbar:leider:

  • Bei den Default-Fliegern ist also alles in Ordnung?

    Was passiert, wenn Du bei einem Addon-Flieger mittels der L-Taste alle Lichter ausschaltet und sie gleich danach durch nochmaliges Drücken der L-Taste wieder anschaltest?

    Hast Du kürzlich einen Flieger oder AI installiert und erst dann das Problem beobachtet?

    Wie gut kennst Du Dich mit cfg-Dateien und Effects im FS2004 aus?

    Beste Grüße

    Glocke

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Glocke ()

  • Erst einmal danke !


    Nein bei den Default-Fliegern ist es ähnlich. Bei manchen funtioniert nur der Landescheinwerfer , bei anderen strobes und Landescheinwerfer, aber die Beacons nur bei dämerung oder Nacht.Nur wenn man von der Towereinstellung schaut scheint alles zu funxen!

  • Mit den Einstellungen kenne ich mich eigentlich aus.Ich denke die Fehler sind aufgetreten als ich KJFK aktiviert habe . Danach funtzen die Kondenzstreifen auch nicht mehr. Die haben ich mir neu herunter geladen und danach bemerkte ich das die Beacons und strobes nicht mehr richtig sichtbar waren!


    Beste Grüße

    Northgerman

  • KJFK ist doch eine Default-Szenerie oder hast Du zusätzlich ein Addon installiert? Deaktiviere letzteres doch mal in der Szeneriebibliothek, starte den Flusi neu und schau, ob's das war.

    Deinstalliere eventuell das KJFK-Addon und schau, ob die Lichter wieder funktionieren.

    Die Kondensstreifen würde ich auch mal testweise deaktivieren. So musst Du Dich Schritt für Schritt rückwärts arbeiten.

    Ultima ratio ist natürlich immer, den Flusi neu aufzusetzen, aber wer will das schon.

    Beste Grüße

    Glocke

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Glocke ()

  • Willkommen im Forum!


    Was hast Du für einen Rechner und was für Einstellungen im FSX?

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

    signature-light.png

  • Moin,

    eventuell besitzt du ja noch den FlusiFix für FS2004 von Wolli.

    Schau doch mal ob da etwas zum einstellen oder ändern dieser Funktionen drin ist.


    ich hab mal was von Wolli hier nachstehend eingefügt

    ich hoffe mal dir damit vielleicht etwas helfen zu können :sagnix:



    Edit sacht : ich sehe gerade es gibt ihn noch den FlusiFix FS2004

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Vielen Dank an alle,


    ich benutze noch den FS2004 und habe die Einstellungen vom Flusifix FS 2004 alle probiert, nichts hat geholfen.

    Darum hatte ich den letzten Add on EDDN versuchsweise wieder gelöscht, mal sehen ob das geholfen hat.

  • Beantwortest Du mal meine Frage? Vielleicht liegt ja die Lösung in den Einstellungen.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

    signature-light.png

  • Na gut, dann kann ich nicht helfen, das Gerät kenne ich nicht, ebensowenig Deine Einstellungen, tut mir leid.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

    signature-light.png