RAF Gütersloh - Neue Shots...

  • Endlich ist es an der Zeit, wieder mal was Neues von RAF Gütersloh zu zeigen. Angeregt durch Dietmars X-Plane-Konvertierung unserer FS9-Version, möchte ich heute zeigen, dass RAF Gütersloh für den FSX/P3D noch nicht ad acta liegt.

    Das Projekt, das wirklich eine Ewigkeit braucht, um endlich fertig zu werden, hat nach langer Tüftelei ein paar größere Sprünge gemacht - so, dass ich Euch ab heute einige neue Einblicke in diese "Never-Ending-Story" gewähren möchte.

    Die Szenerie kommt komplett ohne photorealen Untergrund, sondern mit einer neuen, eigenen Entwicklung von Bodenpolygonen. Das ermöglicht die Verwendung von kleinen Bitmaps bis zu 2048x2048, was zu sehr scharfen Bodentexturen führt, aber dennoch wenig Performance beansprucht.

    Alle Shots ausschließlich aus dem P3Dv4.2.

    Zu Beginn ein paar Overviews:






    Weitere Shots und neue Features in Kürze ;)

    Viele Grüße Manfred


    Beeilt Euch mit dem Fortschritt - die Erde macht nicht mehr lange...



    i5-2500 @ 3.3 - 3.7 GHz ---- ASUS nVidia GTX 1060 6 GB -------- P3Dv4 und FSX (nebenbei)

  • Sehr beeindruckend!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Mittlerweile gibt es große Fortschritte auch bei den Nachtszenarien.

    Es war (für mich) üppig Büffelei, um mich mit dem Thema Dynamic Lights im P3Dv4 auseinanderzusetzen. Aber wenn man einmal des nächtens die Möglichkeiten mit den dynamischen Lichtern gesehen hat, möchte man nicht mehr ohne. Danke an dieser Stelle auch an Christian Bahr, der mir viele Tipps gegeben hat.

    Unglaublich, wenn man im Netz sieht, wie einfach es für die meisten Designer ist, die ganzen Tools und Fingerfertigkeiten für das Erstellen solcher aus meiner Sicht hochkomplexen Bereiche zu beherrschen. Ich jedenfalls breche mir dermaßen einen dabei ab...Egal.

    Heute ein paar Eindrücke, wie sich diese dynamischen Lichter in ETUO machen.... Großes Augenmerk wurde auch darauf gelegt, dass es nicht nur auf den Aprons, sondern auch innerhalb der Hangars und Shelters Licht gibt.


    Main Apron:


    Shelter Areas:



    Hangars inside:


    Viele Grüße Manfred


    Beeilt Euch mit dem Fortschritt - die Erde macht nicht mehr lange...



    i5-2500 @ 3.3 - 3.7 GHz ---- ASUS nVidia GTX 1060 6 GB -------- P3Dv4 und FSX (nebenbei)

  • Na das sieht doch schon mal richtig gut aus Manfred. Nur weiter so und noch viel Spass beim designen. ;):bier:

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • sieht doch schon mal richtig gut aus Manfred. Nur weiter so

    Moin,


    ja , ja und ich habe die Hoffnung ETUO für P3Dv4.x noch zu Lebzeiten zu erleben :yes::lol::lol::lol:


    Sieht super aus Manfred :respect::tag:

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Sieht toll aus Manfred, Respekt!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Moin.


    Sieht absolut spitze aus, Manfred. Man merkt, dass sich der Aufwand mit den dynamischen Lichtern doch sehr lohnt. Das Ergebnis jedenfalls lässt auf eine tolle P3Dv4 Szenerie hoffen. Besonders das Bild mit dem "Offenen Hangar" sieht ziemlich stark aus. Also wenn man schon einen offenen Hangar erstellt, dann soll er so wie auf Deinem Screenshot aussehen :thumb:


    Kleine Frage: Wird der Hangar SODE-gesteuert sein?

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Dietmar, schon geupdatet? Möchte auch den Hangar mit dem tollen Vogel haben :müde:

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Siehe Bilder oben...:). Gut, es sind mehrere Vögel im Hangar. Aber ich möchte alle, mit der wunderschönen Beleuchtung. Ich will bloß nicht wieder zu voreilig sein.

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Den Hangar hast du schon so wie er da ausschaut, allerdings fehlt rechts neben dem Triebwerk die Harrier. Das wird aber nicht mehr geupdated. Was die Lichter betrifft bringt die XP-Scenery da ihr eigenes Licht in den Hangar. Das muss leider auch so bleiben wie es jetzt ist.

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Jap, der Harrier ist der GR7 von Razbam, den ich dort reingestellt habe, um ein Außenansichts-Shot zu machen (also in der Außenansicht vom GR7). Der Rest der Objekte ist eigentlich wie auch in der XP-11 Version....Hmm, sehe gerade, ich muss noch die Position des zerlegten Harriers ändern, damit die Tragflächen auch wieder unter dem Kranhaken hängen und nicht daneben :rolleyes:)

    Keine Bange, in der FS9 und XP-11 Version ist da alles koscher....

    Viele Grüße Manfred


    Beeilt Euch mit dem Fortschritt - die Erde macht nicht mehr lange...



    i5-2500 @ 3.3 - 3.7 GHz ---- ASUS nVidia GTX 1060 6 GB -------- P3Dv4 und FSX (nebenbei)


  • Kleine Frage: Wird der Hangar SODE-gesteuert sein?

    Danke, Christian. Ja, die Tore sind per SODE-Befehle zu öffnen und zu schließen. Die tollen faltbaren Tore, so, wie es sie wirklich in ETUO gab, stammen von Stephen Legg. Nochmals Dank dafür. Hier mal die Animation:



    Alle Hangar-Tore sind in dieser Weise animiert....

    Viele Grüße Manfred


    Beeilt Euch mit dem Fortschritt - die Erde macht nicht mehr lange...



    i5-2500 @ 3.3 - 3.7 GHz ---- ASUS nVidia GTX 1060 6 GB -------- P3Dv4 und FSX (nebenbei)

  • Ich sehe : Dieses Video ist nicht verfügbar.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 1080 8GB

    "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen." Voltaire in den Mund gelegt von Evelyn Beatrice Hall

  • Ah, okay, ist gerade hochgeladen, bei mir war's zu sehen. Moment, ich werkel' da gerade nach...


    So, die Schlauen klicken auch auf "Veröffentlichen" :vogel::motzen::weg:

    Viele Grüße Manfred


    Beeilt Euch mit dem Fortschritt - die Erde macht nicht mehr lange...



    i5-2500 @ 3.3 - 3.7 GHz ---- ASUS nVidia GTX 1060 6 GB -------- P3Dv4 und FSX (nebenbei)

  • Danke, die Herren. Ist einfach super! Unglaublich, wie echt das alles funktioniert. Man könnte Tag und Nacht auf dem Platz herum kutschieren. Toll, wenn man auch den BOB von ORBX da rum spazieren lassen könnte.

    Hat mir beim Betatesten besonders in FSX Speyer viel geholfen. Unheimlich viele Fehler damit aufdecken können.

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain