Announcing TerraMaxx - Seasons for X-Plane!

  • Was ist Pervitin?

    ich übersetzte mal für Agi, was Andi da geschrieben hat.

    Pervitin ist ein Amphetamin. Hat man früher den Piloten im zweiten Weltkrieg gegeben. Da bleibt man da lange wach von sozusagen.


    Wenn Andi also schreibt:


    Dauert das mit dem Kochen jetzt IMMER so lange?

    Das mit dem Pervitin kann doch nicht so lange dauern?

    dann bedeutet das übersetzt. Andi hat eine Drogenküche zu Hause wo er sich das Zeug selber herstellt.

    Da er das Pervitin aber nur für sich selber (Eigengebrauch) benötigt, für die nächtelangen Flüge über die Anden z.B., ist es wohl nicht illegal. :cool:

  • Da er das Pervitin aber nur für sich selber (Eigengebrauch) benötigt, für die nächtelangen Flüge über die Anden z.B., ist es wohl nicht illegal.

    Das fällt unter das Betäubungsmittelgesetz und die Herstellung ist definitiv auch für den Eigengebrauch verboten. :achtung: Ein heutiger Ableger dieser Körper- und Bewusstsein zerstörenden Droge ist Crysthal Meth. Was das im Körper und Geist verursacht kann jeder selber mal googeln.:opi:

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Angefangen hat er aber mit Crysthal Meschth. Erst nachdem er gemerkt hat, was das ausrichtet, machte er mit Pervitin weiter. Aber zu spät...


    Übrigens gibt es die neue ZibMod 3.33.b. Scheibenwischer wischen Regentropfen.

    https://drive.google.com/drive…tdl3VvPeOOYm12Wm80V04wdDQ

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ,Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

    Mark Twain

  • Falls es Euch entgangen sein sollte:

    Ich lebe nicht weit entfernt vom Dortmunder Nordmarkt.

    Ich sehe hier oft genug was CM aus Menschen macht.

    Der Haken ist daß es billig ist und (fast) überall leicht zu bekommen.

    Ich mag ja in meinem bisherigen Leben aus purer Neugier schon viel Mist gebaut haben,

    aber ein paar Dinge sind sogar für mich Tabu.


    Nach unerfreulichen Vorfällen nehme ich nun auch immer mein Natel mit wenn ich

    morgens um vier noch mal "zur Bude" gehe um mehr Bier oder Milch für den Morgenkaffee

    zu holen.

    Nicht lange her daß mir eine junge Frau engegenstolperte und kollabierte,

    ich habe versucht ein Auto anzuhalten um ein RTW zu rufen....

    Jetzt könnt Ihr mal raten welches wievielte Auto nicht versucht hat mich plattzufahren

    und tatsächlich angehalten hat zu Helfen.


    Es war ein Sauerländer Handwerker mit Bulli (oder so was) :thumbup:


    Vielleicht hatte ich Glück damit daß ich panische Angst vor Spritzen habe

    - das hat mir manche Droge erspart (auch wenn ich manchmal beim Konsum

    Anderer dabei war).


    Raucher zu sein ist schon blöd genug.


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm: