A380 wird langfristig nicht weiter gebaut?

  • Wenn so ein A380 wirklich nicht mehr zeitgemäß ist weil der Verbrauch-pro-Pax höher ist als bei anderen Modellen/Mustern, dann ist das eine logische Konsequenz. Allerdings wäre das wirklich die Frage, die man realistisch klären müsste.


    Bei mir hinter dem Haus ist ein Feld, wenn die vertikal landen können (kontrolliert und ohne Totalschaden) wäre dort noch Platz für so ein bis zwei A380er ;)

    Gruß, Dirk :winke:


    3.0superburschi.gif
    Flusitechnisch in den Rentenstatus gewechselt

  • Ja, die 380er könntest du dort abstellen die mag es ja auch feucht.

    Und Kohle(faser) wäre ja auch kein Problem.... :lol:

    Mit dem landen könnte es eventuell etwas Probleme geben:flieger:

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Mit dem landen könnte es eventuell etwas Probleme geben:flieger:

    Ach wat, hol den Heinz Kallbach, der macht das schon. Irgendwie. :D


    Mir kamen die Tragflächen des A380 schon immer im Vergleihc zum Flugzeug irgendwie groß vor, aber ich dachte, dass sei wegen des Gewichts so. Ich hatte noch nie was davon gehört, dass die eigentlich für eine größere Version gedacht waren. Schade, dass die Fracht-Version 380F auch nicht punkten konnte...

  • Soviel Quadratmeter hast du in keinem Einfamilienhaus wie im 380er.

    Ich würde den bewohnen ne Bar hat er ja schon drin.

    Das stimmt, aber dat Dingens hat keinen Keller :D

    Ich hatte noch nie was davon gehört, dass die eigentlich für eine größere Version gedacht waren.

    Daswusste ich auch nicht - noch größer würde mir auch irgendwie Bauchschmerzen machen ;)

    Ach wat, hol den Heinz Kallbach, der macht das schon. Irgendwie.

    Hehe, jau, da war doch was mit ner Außenlandung der IL62 im Havelland beim Otto L. :D

    Gruß, Dirk :winke:


    3.0superburschi.gif
    Flusitechnisch in den Rentenstatus gewechselt

  • Soviel Quadratmeter hast du in keinem Einfamilienhaus wie im 380er.

    Ich würde den bewohnen ne Bar hat er ja schon drin.

    Das stimmt, aber dat Dingens hat keinen Keller :D



    Moin Dirk,


    doch, doch, Keller hast Du doch!


    Das Oberdeck ist der 1.Stock / 1. Etage und das Haupdeck ist doch das Erdgeschoss.

    Dadrunter ist fast alles Unterkellert, die Cargo-Bays, doer die Holds.


    Hier kann man das ganze schön sehen: http://www.qrcargo.com/ourfleet

    oder hier: http://www.skycargo.com/englis…AutoDetectCookieSupport=1


    Emirates sagt was von 50 Kubikmeter Raum! Ok, die Stehhöhe ist mit ca. 1,62 Meter nicht unbedingt normal, aber es soll doch eh nur Lagerfläche sein, oder?


    Das mit den großen Flächen finde ich prima, denn so hat man gleich eine schon große Unterstellfläche für die Autos. Bei Bedarf gibt das somit auch eine schöne Terasse und zusätzlich noch Platz für Solaranlagen (Wasser und Strom).


    Passt doch, oder?


    Grüße


    Thorsten

  • Emirates sagt was von 50 Kubikmeter Raum! Ok, die Stehhöhe ist mit ca. 1,62 Meter nicht unbedingt normal, aber es soll doch eh nur Lagerfläche sein, oder?

    für Dirks Fotoausrüstung könnte es knapp werden :thumbsup::lol::lol::lol:

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Nun ist es offiziell. Die Produktion des A380 wird eingestellt. Der letzte A380 verlässt voraussichtlich 2021 das Band.

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • da steht das auch nochmal drin, dass der A380 einfach überdimensioniert geplant wurde. Es sollte drei Ausbaustufen geben. Die jetzige Version war die kleinste, dann sollte es noch eine mittelere und eine große Version geben mit bis zu 1000 Plätzen. Und dafür ist auch das ganze Grundgerüst (Flügel etc.) ausgelegt.


    Der A380 wurde wohl schon in den 90 igern geplant, sowas hat ja immer einen langen Vorlauf, jedoch ist die oben genannte (geplante) Ausbaustufe mit 1.000 Sitzplätzen extrem groß. Allein einen solchen Flieger voll zu kriegen und die Passagiere wieder raus zu bekommen ist ja extrem aufwändig.


    Im nachhinein ist man bekanntlich immer schlauer, aber schon traurig, wie man ein solches Projekt durch Gigantomanie an die Wand fahren kann.


    Vielleicht hätte man Piloten, Techniker und Vielflieger in die Planung mit einbeziehen sollen, also Menschen mit praktischer Erfahrung. Die Ingenieure haben da wohl bei der Entwicklung den Blick für die Realität verloren.

  • Heute war Testflug von Finkenwerder über Meckpom, Brandenburg , Berlin, Dresden und retour (3x). Dann wird "Schildi" wohl bald nach Japan überführt und tritt den offiziellen Dienst an.


    Hier ein paar virtuelle Bilder!;)


    a388_1tqkbv.jpg


    a388_2i1k96.jpg


    a388_36ek4m.jpg


    a388_4g4jg3.jpg


    a388_5nwkp4.jpg

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Moin,

    ist ein bischen schade :( ich bin immer gern mit der dicken Berta unterwegs gewesen. Wenn auch nicht unbedingt mit der LH Version wo alles auf Gewinnmaximierung ausgelegt war. Angeblich so tolle Sitze in der Eco volldurchdesignt. Unbequem bis zum geht nicht mehr.

    Bei SIA auf der Rennstrecke JFK - FRA - SIN absolut top und schön leise.

    Ich empfand die A380 immer angenehmer als die T7 Boeing.

    Bin mal gespannt auf den 1. Flug mit einem A 350 :yes:

    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS Max VI / i7-4770K @ 4,5 GHz/GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / G.Skill 16GB DDR3-1866 / WD Black 1 TB / Sys: 256 GB ForceGS /

    P3Dv4: 500 GB 840 EVO / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • :opi: A380U nimmt Abschied :winke:von LFBO Toulouse Blacnac. (XP Default). Letzte Platzrunde als Good Bye forever. Mir rinnen die Tränen...:hail:

  • Die Gesellschaft High Fly hat ja schon einen A380 gebraucht übernommen und sucht durchaus nach einem weiteren, wenn der Preis stimmt.


    http://www.austrianaviation.ne…rueft-expansion-mit-a380/


    Tja und nun will der nächste A380 Betreiber seine Flotte verkleinern: die Lufthansa!

    Hier https://www.airlive.net/alert-…to-sell-6-of-its-14-a380/ wird von 6 der 14 gesprochen!

    Das ganze kommt nicht mal 11 Jahre, nach dem der erste in Dienst gestellt wurde, was vermutlich noch nicht mal die Halbwertzeit sein dürfte https://www.flugrevue.de/zivil…nsa-hat-a380-uebernommen/


    Eine Übersicht wer was hat und was noch offen ist gibt es hier: https://www.flugrevue.de/zivil…erungen-und-bestellungen/


    Grüße