Microsoft Flight 2020 - Der neue Sim

  • Mir scheint, hier findet sich verbreitet die Meinung, dass Asobo doch den aus der Sicht des Beitragsschreibers nächstgelegenen und somit weltweit bedeutendsten Flughafen bis zum letzten Papierkorb detaillieren möge, statt kostbare Arbeitszeit für die restlichen 40.000 unbedeutenden Flughäfen zu verschwenden.


    Ich hingegen - bescheiden und realistisch - erwarte nur, dass mein Hund Trooper simuliert im Garten herumläuft und zu meinem Flugzeug herauf bellt, wenn ich virtuell mein Haus überfliege. So in etwa:

    TrooperUndHaus.JPG


    :D

    Glück ab, gut Land wünscht Gerhard

  • Moin,


    das sieht doch vielversprechend aus :yes: auch preislich :sagnix:


    Wenn man sieht was man für "Professionell" Produkte mancher Herstelleran Zusatzpreisen aufgerufen wird :shocked::punk: ist das hier durchaus vertretbar.:opi:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • doch vielversprechend aus :yes: auch preislich :sagnix:

    Insbesondere das Versprechen, dass man als Besitzer eines schon gekauften Produktes (egal ob P3D, FSX oder XPlane) dann beim Kauf für FS2020 einen satten Rabatt mit 40% bekommt. Ich habe mir jedenfalls bei LOWI (habe ich 2 x gekauft, einmal FSX und einmal XPlane) schon mal ein Bookmark gesetzt und auf meine Wunschliste für FS2020 gesetzt.

    :D

    Tschüss, ThunderBit / Peter


    ---

    AsRock X570 Steel Legend | Ryzen7 3800X | 32GB Corsair DDR4 3200 MHz C16 |

    Intel 660p SSD 2TB M.2 | KFA2 RTX2070 Super EX 8GB | Barracuda Pro 4TB x 2

    :flieger: Saitek: X52 & ProFlight Yoke & Rudder & Flight Panels | TrackIR 4pro

  • Super Sache, ich bin begeistert!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

    signature-light.png

  • Uff, London City und Innsbruck von ORBX waren und sind im P3D schon der Hammer. Die Vorschaubilder sehen jedenfalls schon mal total klasse aus!

    Lieben Gruß

    Christian


    Motherboard: Asus Z97 Pro CPU: i7-4770K @4.3Ghz (OC) GPU: Asus GTX 1070 STRIX RAM: 8GB Kingston HyperX DDR3 @1600Mhz SSD: Samsung EVO 860 500GB & EVO 850 500GB


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Das macht mich etwas nachdenklich - es bleibt also spannend was den neuen Sim angeht


    GIGA: Nvidia und AMD am Limit: Neues Microsoft-Spiel bringt High-End-Hardware zum Glühen

    Was meint Ihr zu dem Artikel?

    Win10 64Bit, i7-8700 3.70GHz, GTX 1070, 32 MB RAM, P3D 5 HF2 / MSFS2020

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen ;)

    Mein YT-Kanal


    Viele Grüße

    Manfred


    SimDocks-Logo-dark-grey200px.png        Bluemarlin.png



  • Was meint Ihr zu dem Artikel?

    Dass der Titel eine Übertreibung ist.

    Zum Glühen bringen interpretiere ich als thermisches Problem. Dem ist aber nicht so.

    Es wird nur die Hardware ausgereizt. Wie halt in den letzten 30 Jahren auch mit jeder neuen Version.

    Aber "business as usual" ist halt keine sensationsheischende Meldung.

    Glück ab, gut Land wünscht Gerhard

  • Was meint Ihr zu dem Artikel?

    Kann mich auch irren.

    Vielleicht zu diesem Beitrag einen neuen Treath eröffnen? Sonst kann es schnell unübersichtlich werden 😉

    Lieben Gruß

    Christian


    Motherboard: Asus Z97 Pro CPU: i7-4770K @4.3Ghz (OC) GPU: Asus GTX 1070 STRIX RAM: 8GB Kingston HyperX DDR3 @1600Mhz SSD: Samsung EVO 860 500GB & EVO 850 500GB


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Endlich mal eine realistische Flugvorführung.

    Warum immer Kunstflug im Neuen zeigen ? Warum im Tiefstflug über Manhattan? Warum dauernd vorüber rasende Maxi-Bewölkung vorführen? So fliegt doch kein normaler User.

    Maximaleinstellungen in höchstem Tempo, und dann jammern, weil der PC glüht! :hail:

    Grüße aus Mannheim :winke:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Moin,


    im selben Artikel steht auch folgendes :


    Zitat


    Neuer Flugsimulator: Mit reduzierten Einstellungen auch auf Mittelklasse-Hardware spielbarDoch immerhin: Wer die Einstellungen von „Ultra“ auf „Hoch“ reduziert, darf sich auf eine rund 32 Prozent höhere Bildrate freuen. Geht man sogar auf mittlere Einstellungen runter, liegt die FPS-Anzeige sogar rund 61 Prozent höher, dürfte also des Öfteren die 60 FPS erreichen.


    na ja GIGA halt , man schreibt halt was, weil man festgestellt hat hinten dran zu sein :sagnix:

    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit

  • Die mindest FPS kann man ja nur messen, wenn man sich z. B direkt auf die

    Runway stellt. Dann natürlich in der Cockpit Ansicht. Wenn man dann Addons hat

    wie Flugzeug und Airport, nimmt man die. Dann kann man ja immer noch die

    Grafik passend einstellen.

    Die schlimmsten FPS hat man doch immer direkt am Airport. In größerer Höhe hatte ich in jedem Sim viel mehr FPS.

    In einer Woche sehen wir mehr.

    Zum Beispiel ist ja auch Ultra übertrieben. Hoch reicht ja. Gibt noch viele andere Regler

    für die Grafikeinstellungen.


    Dafür sollte man hier einen extra Thread aufmachen für die Grafik Einstellungen.

    Sonst wird das Mega unübersichtlich.


    Aber leider ist das auch wieder ein Thema mit den Hardwareeinstellungen.

    Das war aber bisher in jedem Simulator so.

  • Hallo miteinander,


    mal was anderes. Wie Ihr alle habe auch ich schon viele FS2020 Video`s gesehen die aber allesamt in den USA oder kleinere Ausschnitte Westeuropa`s abbildeten. Ich bin mal gespannt wie das mit Osteuropa - z.B. Russland sein wird, wie hoch wird da der Detailgrad für Landschaft u. Flugplätze im neuen sein. Die Russische FS Liga hatte ja schon für den FS9 und FSX eine große Anzahl an sehr guter Freeware ( ob Sceneryn oder Flugzeuge ) produziert die immer recht viel Spaß bereiteten.

    Ich hoffe daß das Gebiet ( aus politischen Gründen ) nicht als " Wüste " dargestellt wird und die Russischen Designer sich ebenfalls weiter engagieren werden sonst würde mir da was fehlen.


    VG - Alois

    Mein PC : TW, be quiet Dark Base 900 - NT, - be quiet Dark Power Pro P11 750W -

    PRZ, Intel I9-9900K - Board, GIGABYT Z390 Gaming X - RAM, Corsair DIMM 16GB DDR4-3000Kit - 1 x Sata SSD Samsung 860 512 GB - 1 x Samsung 970 EVO 500 GB 1x Seagate Iron Wolf Pro 4 TB - GRAKA, GIGABYTE GeForce RTX 2070 Gaming 8G.

  • Danke das sieht gut aus 🙂👍


    Gruß. Alois

    Mein PC : TW, be quiet Dark Base 900 - NT, - be quiet Dark Power Pro P11 750W -

    PRZ, Intel I9-9900K - Board, GIGABYT Z390 Gaming X - RAM, Corsair DIMM 16GB DDR4-3000Kit - 1 x Sata SSD Samsung 860 512 GB - 1 x Samsung 970 EVO 500 GB 1x Seagate Iron Wolf Pro 4 TB - GRAKA, GIGABYTE GeForce RTX 2070 Gaming 8G.

  • Moin,


    auch der Panama Kanal ist im Vergleich zu P3D / FSX einfach nicht wieder zu erkennen :punk::thumbsup:


    Einfach Super :thumbsup: vielleicht noch ein wenig Schiffsverkehr ... nicht auszudenken wenn da noch Schiffe von Hendrik oder Manfred drin rum fahren:kaleun: würden :opi:


    Gruß Klaus


    3.0ubootwilli.gif


    Meine PC - Configuration:

    ASUS STRIX X570-E / Ryzen 7 3700X @ 4,2 GHz / GIGABYTE GTX 1080 - 8 GB / Corsair 32GB DDR3-3200 / TM-Warthog / OS: Win 10 64-Bit