Payware bei Freeware - Dreist!

  • Erstmal hier gucken!

    Fällt was auf?


    Da hat ein Typ welcher sich Nanfo Zavala nennt (vielleicht Alavaz,hihi)

    SPSO hochgeladen und verlangt aber für den eher mäßigen Airport 7USD !

    Das ist frech! :bier:

    Da ich eigentlich nicht glaube daß dieser file (und seine zwei Anderen) lange so dort bleiben habe ich mal einen Snip gemacht:

    Pisco Payware2@freeware.jpg

    Das geilste daran ist aber daß er neun Custom Libs und den WED Baukasten dafür benutzt - und ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann

    daß er dafür irgendeine Erlaubnis eingeholt hat (würde er ja auch niemals bekommen).


    Und 7$ für 2,92MB ist auch ein bissl happig, oder?

    Ist das jetzt himmelschreiende Unbedarftheit oder die berühmte "Amerikanische Schule" der kapitalistischen Dreistigkeit?


    Daß einige Freeware Developer Donation Accounts bei PayPal haben finde ich richtig und gut, auch wenn ich mich da außer bei Einem

    eher schwer tue, Kaffee, Tabak, Pizza und Wein oder Bier brauchen wir schließlich Beide. :D


    Bin neugierig wie lange der File in dieser Form so da bleibt, ich sehe so etwas zum ersten Mal.


    Deep Space Nine ist wirklich näher als man denkt! :vogel:


    nevertrustasmilincat

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Bischen dümmlich und das File gibt es auch schon nicht mehr. Aber wo du es sagst, ich brauche auch so einen Donation Button. Da könnt ihr immer wenn euch mein Beitrag gefällt "Applaus spenden!":ironie::lol:

    "Das wichtigste beim Fliegen ist die sichere Landung!" ;)


    Mein System: ASUS ROG Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    Gruss Dietmar

  • Statt "Like":

    :clap: Vatter&Sohn - Donation!


    Scheint aber für "Nanfo" noch relativ glimpflich ausgegangen zu sein, die anderen Files (ohne den Quatsch)

    sind noch da.


    Und ich mausel jetzt mit links, weil sich nach drei Tagen exzessivem Civ VI die rechte Hand in den Karpal-

    tunnel verabschiedet :banghead::krank:.

    Ist aber noch nicht ganz so schlimm, aber leider diesmal sehr schmerzhaft.

    Interessant ist allerdings, daß ich die Maustasten mit links nicht etwa nach L und R Taste betätigen möchte,

    sondern genau wie mit der rechten Hand nach Zeige- und Vorsorgefinger.


    Idna

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Und 7$ für 2,92MB ist auch ein bissl happig, oder?

    Ist das jetzt himmelschreiende Unbedarftheit oder die berühmte "Amerikanische Schule" der kapitalistischen Dreistigkeit?

    Absolut! Das müsste man mal hochrechnen wieviel Euro dann eine Szenerie mit 1.5 Gbyte kostet :D


    Leider passiert das immer wieder mal. Eben weil der Kuchen nicht größer wird, an dem manche Entwickler nagen möchen und es aber gleichzeitig immer mehr Entwickler gibt, deren Hunger aber nicht unbedingt kleiner wird. Trotzdem bleibe ich bei solchen Sachen immer sehr gelassen.

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

  • Leider passiert das immer wieder mal. Eben weil der Kuchen nicht größer wird, an dem manche Entwickler nagen möchen und es aber gleichzeitig immer mehr Entwickler gibt, deren Hunger aber nicht unbedingt kleiner wird. Trotzdem bleibe ich bei solchen Sachen immer sehr gelassen.

    Mich als reinen Konsumenten von Free- und Payware freut's daß die Anforderungen steil steigen!

    Bei der Payware trennt sich schnell die Spreu vom Weizen und bei der Freeware pasiert es mir öfters

    daß ich zugunsten des Gateway Defaults abwinke weil diese so herrlich FPS- und Bytefreundlich sind

    und zudem Winterfähig (ground). Für ein paar herumstehende Männeken zettel ich kein

    Librarymassaker an - für tdg schon :D

    Was "prospero243" (?) für Canada an Default Airports schon gebaut hat ist einfach nur küssenswert!


    Andi

    "Am Tag, als Conny kam und starb..." (Juliane W.):hm:

  • Mich als reinen Konsumenten von Free- und Payware freut's daß die Anforderungen steil steigen!

    Nicht nur als Konsument, sondern auch als Entwickler profitiert man vom stetigen Verbesserungsprozess der Payware-Entwickler. Da darf man gerne offen bleiben und sich das ein oder andere von denen abgucken.

    Lieben Gruß

    Christian


    Meine Hardware: Todesrechner des Doktor Fu-Man-Chu

    Ein Flugsimulator bloß zum Vergnügen? Das macht mich fassungslos und traurig, Horst K.


    Bahrometrix

    Für eine anspruchsvolle Flugsimulation

    www.bahrometrix.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Christian ()