• Nachdem der ein oder andere seinen eventuell Corona-bedingten Frust hier abgelassen hat (auch das muss ein Forum mal aushalten) zurück zum Thema :rolleyes:


    Habe heute mal die 10tägige, kostenfreie Testphase von Pilot2ATC begonnen. Auf den ersten Blick bin ich ziemlich angetan.


    Vorteile:

    • Start- und Landebahn auswählbar, selbst nach dem Laden des Plans im Flusi und in P2A und starten der Simulation sind diese noch veränderbar (z.B. wenn man merkt, dass der Livetraffic auf der Gegenbahn startet und landet. Somit keine nervigen Abweichungen mehr vom geladenen Flugplan vs. Live-ATC! (Für mich schon als Kaufgrund eigentlich ausreichend!)
    • Der angewiesene Gleitpfad führt einen mehr oder weniger zum idealen ILS-Intercept; keine Spielchen wie "sinken Sie auf, steigen Sie auf, nein, sinken Sie doch auf, ach nee, steigen Sie doch lieber auf".
    • Am Boden (da, wo es interessant ist) kann man ATC selber "bedienen", in der Luft übernimmt auf Wunsch der Co. Habe zwar noch nicht die Logik dahinter begriffen, aber funktioniert ganz gut.
    • Auf Wunsch abspielen von ATC Chatter im Hintergrund, gibt ein realistischeres Feeling

    Nachteile:

    • Kaum nachvollziehbare Einstellungsmöglichkeiten; ein intensives Studium des umfangreichen Manuals ist unabdingbar und selbst dann bleiben viele Fragen offen, die sich aber wahrscheinlich mit mehr Praxis auflösen werden.
    • Trotz Einspielung des aktuellen AIRACS bei allen beteiligten Addons will P2A gerne noch den geladenen FP nach seinem Gusto anpassen (Resultat: FP weicht geringfügig vom in den MSFS geladenen FP ab). So akzeptiert P2A selten den in LNM erstellten Approach, sondern will seinen eigenen einfügen. Dieser weicht dann geringfügig ab, wobei ich noch nicht begriffen habe, welche Daten da zugrunde liegen.
    • Keine Option, das Programm zB auf einem Tablet laufen zu lassen (muss auf dem PC laufen, ohne 2. Monitor suboptimal)
    • Last but not least: Saftiger Preis für ein AddOn. Denke aber bereits nach einem Tag, dass ich das wohl investieren werde.

    Habe es noch nicht geschafft, die Kommunikation per Knopfdruck in den MSFS einzubinden, so dass man immer wieder ins Programm wechseln muss (zum Glück läuft der MSFS ja sehr stabil weiter, auch wenn man ihn temporär verlässt). Man kann den Funkverkehr auch per Stimme steuern, sicher ein tolles Feature, aber mein Ding eher nicht. Außerdem habe ich mir die X ATC Chatter Files heruntergeladen, aber das Einbinden scheint auch noch eine echte Herausforderung zu sein. Trotzdem ist das Simulieren hiermit deutlich realistischer, aber auch anspruchsvoller als mit dem MSFS-ATC (schade, dass dieser letztendlich immer noch auf FS9-Niveau verblieben ist).


    Wäre schön, wenn sich der ein oder andere auch mal mit dem Tool befasst und seine Eindrücke hier postet.

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - MSI GeForce GTX 1080 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • Trotzdem ist das Simulieren hiermit deutlich realistischer, aber auch anspruchsvoller als mit dem MSFS-ATC (schade, dass dieser letztendlich immer noch auf FS9-Niveau verblieben ist)

    FS9?

    Egal, dann ist er aber immer noch besser als der Default ATC des X-Plane :pfeif:

    Habe P2A jetzt auch als Testversion, scheint wirklich ziemlich vielseitig zu sein.


    nevertrustasmilincat

    Silence, patience and grace


    (Stille Patienten und Grace )

  • Man kann den Funkverkehr auch per Stimme steuern, sicher ein tolles Feature

    Moin Stephan, ein super Programmhinweis, thx. Das ruft ja förmlich nach einem eigenenen Thread. :)

    Für die Voicevariante kann man wohl die Push to talk Buttons hier einstellen. Vielleicht auch für die Nonvoice-Variante geeignet.


    P2ATC_1.JPG


    Quelle (25:07)

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB SSD: 2x 2TB M.2 HDD: 2x 6TB Monitore: 34" Asus PG348Q + 20" Medion Zubehör: TrackIR, Honeycomb Alpha - Bravo

  • Moin Matze,


    ja, stimmt und genau so kann man auch „SayIt“ auf eine Taste legen. Trotzdem muss man aber immer wieder ins Programm, um die Phrase auszuwählen. Schätze, dass kann man tatsächlich nur umgehen, wenn man direkt mit der Software spricht. Vielleicht freunde ich mich eines Tages ja doch noch mit der Variante an...

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - MSI GeForce GTX 1080 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • Habe es noch nicht geschafft, die Kommunikation per Knopfdruck in den MSFS einzubinden, so dass man immer wieder ins Programm wechseln muss (zum Glück läuft der MSFS ja sehr stabil weiter, auch wenn man ihn temporär verlässt).

    Stephan, wenn ich S.77 des Manuals richtig verstanden habe, "When you press the “?+” button, a separate window will open as pictured below"., wird damit ein kleineres Saylt-Fenster geöffnet, das mit einer optionalen "On Top" Funktion ausgestattet ist. Elegant platziert, wäre das ja schon etwas dezenter, als das große Programmfenster :)


    Übrigens werde ich mir das Programm später kaufen und die Flüge VFR&IFR mit der Voive-Variante absolvieren. Was ich bisher gesehen habe, absolut Top das Teil. PRO-ATC/X war ständiger Begleiter im P3D, aber ohne Voiceoption und das die jetzt im MSFS on top in guter Qualität auch für ATC zur Verfügung steht, genial :jubel:

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB SSD: 2x 2TB M.2 HDD: 2x 6TB Monitore: 34" Asus PG348Q + 20" Medion Zubehör: TrackIR, Honeycomb Alpha - Bravo

  • Gilt für alle Simulatoren, deshalb mit eigenem Thread!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Ich habe mir mal das Video von clumsey angesehen, demnächst mehr, interessant!

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Habe es noch nicht geschafft, die Kommunikation per Knopfdruck in den MSFS einzubinden, so dass man immer wieder ins Programm wechseln muss (zum Glück läuft der MSFS ja sehr stabil weiter, auch wenn man ihn temporär verlässt).

    Stephan, wenn ich S.77 des Manuals richtig verstanden habe, "When you press the “?+” button, a separate window will open as pictured below"., wird damit ein kleineres Saylt-Fenster geöffnet, das mit einer optionalen "On Top" Funktion ausgestattet ist. Elegant platziert, wäre das ja schon etwas dezenter, als das große Programmfenster :)


    Übrigens werde ich mir das Programm später kaufen und die Flüge VFR&IFR mit der Voive-Variante absolvieren. Was ich bisher gesehen habe, absolut Top das Teil. PRO-ATC/X war ständiger Begleiter im P3D, aber ohne Voiceoption und das die jetzt im MSFS on top in guter Qualität auch für ATC zur Verfügung steht, genial :jubel:

    Auch das stimmt, aber ein Fenster im Cockpit geht für mich garnicht. Ich springe derzeit hin und her, zumal ich das nur am Boden nutze. In der Luft übernimmt der Copilot und da brauche ich das Fenster garnicht. Übrigens, die Descent-Anweisungen sind doch nicht so präzise, wie ich zunächst dachte. Es empfiehlt sich, mit ca. 400 ft/nm schneller zu sinken, als im P2A eingegeben.


    Habe übrigens heute mal diverse Sprachpakete in Win10 geladen, aber das geht überhaupt nicht. Insbesondere die deutsche Ausgabe ist so grottenschlecht, da ist selbst Otto mit seinem "English for runaways" eine Wohltat! :lol2:


    Wenn es einen Tipp gibt, wo man vernünftige Sprachpakete für die Sprachausgabe erwerben kann, gerne her damit! (Vorsicht: Nicht ATC Chatter mit Sprachausgabe verwechseln, dem Trugschluss bin ich auch schon aufgesessen)


    P.S.: Endlich mal eine gute Gelegenheit, in Anlehnung an "TrauekeinemlächelndenAndy"s Signatur in vorangegangener Erwähnung von Otto folgendes rauszuhauen:


    "Our Sony Ericsson has a digital camera" -> "Unser Sohn Erich hat einen dicklichen Kameraden"

    "It has eight Megapixel" -> "Er hat echt Megapickel"


    Sorry für OT, aber das haut mich heute immer noch nach vielen Jahren aus den Schuhen...so leicht kann man mich eben amüsieren! Und jedesmal, wenn ich von Grace und den stillen Patienten lese, muss ich daran denken! :luxhello:

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - MSI GeForce GTX 1080 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • "Our Sony Ericsson has a digital camera" -> "Unser Sohn Erich hat einen dicklichen Kameraden"

    "It has eight Megapixel" -> "Er hat echt Megapickel"

    Talkshow (Oprah?) hat einen sehr bekannten deutschen Hollywood-Jungstar zu Gast:

    "You look like a young Maximilian Schell!"

    Deutsch-Übersetzerin: "Sie schauen wie ein junger maximilianischer Schell!"

    Ist Original so passiert, leider komme ich nicht mehr auf den Namen des Actors...


    BTT!

    Mit dem Sprachpaket scheinst Du nicht der Einzige zu sein https://www.avsim.com/forums/t…-change-windows-language/

    Dave und Kosty verstehen sich nicht mal schriftlich! :lol2:


    Ich weiß nicht ob es das (einfach) gibt: Ein Oxford-ENG Sprachpaket.

    Professionell gibt es das bestimmt.

    Nur ob das in P2A implementierbar ist?


    Ich kenne das aus meiner Reisezeit: Briten oder USAner verstehen? - Fast unmöglich!*

    Japaner, Koreaner, Araber, Russen, welche nach dem gleichen "Stock im Po" Oxford advanced learners:help:

    ENG als Zweitsprache gelernt haben - nie ein Problem...


    nevertrustasmilincat


    *Ausgenommen besoffene Schottische Rentner aus Stathclyde/Scotland (UEFA Cup BVB vs. Celtic Glasgow) :opi::bier:->:krank:

    Silence, patience and grace


    (Stille Patienten und Grace )

  • "Our Sony Ericsson has a digital camera" -> "Unser Sohn Erich hat einen dicklichen Kameraden"

    "It has eight Megapixel" -> "Er hat echt Megapickel"

    Das erinnert mich so an die "Wortschöpfungen" floor dust sucker, apple vortex und secret advice corners :D:D

    Mit herzlichen Grüßen vom Westzipfel der Republik

    Jens


    :flieger: mit: DCS, FSX:SE, MSFS, P3D4.5, P3D5, X-Plane11 und AeroFly FS2

  • Wenn es einen Tipp gibt, wo man vernünftige Sprachpakete für die Sprachausgabe erwerben kann, gerne her damit!

    Guten Morgen,

    durch die Zeilen etwas verunsichert, habe ich mal im Manual die Sprachpaket-Vorgabe für die Voicenutzung geprüft. "You MUST have theUS English Language Packinstalled on your computerand it must be set as the default language.", Das ist für die Voicenutzung alternativlos, deckt sich mit anderen Voiceprogrammen wie FS2Crew und ist bei mir seit deren Nutzung im P3D eh dauerhaft eingerichtet. Glück gehabt, ich dachte schon es gäbe da Probleme und man müsse umswitchen. :)


    Edit:

    Klaus, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :thumb::bier::thumb:

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB SSD: 2x 2TB M.2 HDD: 2x 6TB Monitore: 34" Asus PG348Q + 20" Medion Zubehör: TrackIR, Honeycomb Alpha - Bravo

  • Kann man Windows nachträglich auf dieses Sprachpaket umstellen?


    P2A interessiert mich auch, Voice wäre natürlich am besten. Ich muss aber auch nochmal die Syntax dafür suchen, manchmal sind die erkannten Begriffe absurd.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Gut, danke, dann werde ich das mal probieren. Vielleicht klappt es dann mit den Sprachpaketen auch besser.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Gut, danke, dann werde ich das mal probieren. Vielleicht klappt es dann mit den Sprachpaketen auch besser.

    Ein paar Anregungen:


    Spracheinrichtung des Computers für die Voicenutzung. Ist FS2Crew, wird aber für dieses Programm nicht anders sein.
    Clumsy-Video, in dem man die Pilot2ATC Voicenutzung in der praktischen Anwendung sieht.


    Das betriebssystemeigene Sprachtraining einmal absolviert, ist das dann für alle Voiceprogramme gültig und braucht nicht wiederholt werden, solange man das gewählte Sprachpaket auf Englisch belässt. Vermutlich als ergänzender Sprachtrainer gedacht, das habe ich aber noch nicht ausprobiert, ist im Pilot2ATC Manual ab S. 69 die Funktion Grammar Help beschrieben.

    cBlC22U.jpg | Matze | :thumb:


    MB: Asus ROG Maximus XI Code CPU: i9-9900KS GPU: Asus ROG Strix RTX 2080 Ti OC RAM: 128GB SSD: 2x 2TB M.2 HDD: 2x 6TB Monitore: 34" Asus PG348Q + 20" Medion Zubehör: TrackIR, Honeycomb Alpha - Bravo

  • Ich habe gestern mal drei Sprachpakete von CereProc erworben (da gibt es im November noch 50% auf alle Sprachen): Deutsch, Southern English und holländisch. Mein Wunsch bzw. Vorstellung war, dass dann englisch mit entsprechenden Akzent gesprochen wird. Beim Win-eigenen französischen Sprachpaket klappt das wiederum ganz brauchbar. Deutsch und holländisch sind jedoch vollkommen unbrauchbar, da sie tatsächlich die englischen Wörter so aussprechen wie jemand, der noch nie englisch gehört hat. Ich versuche heute nochmal, ob es was ändert, wenn ich Win auf Engl. umstelle, ansonsten hoffe ich auf Kulanz, dass man mir die beiden Pakete in zwei andere englische umtauscht.

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - MSI GeForce GTX 1080 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • Gibt es irgendwo günstig oder als Freeware andere Sprachen? Die Aussprache - ausser bei MS Dave - ist ja grauenvoll...

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Moin Gunter,


    also ich habe außer bei Cereproc nichts brauchbares gefunden. Momentan gibt es dort auf alle Pakete 50% wie bereits erwähnt. Im "Hausforum" von Pilot2ATC (Avsim) gibt es ein paar ältere Threads, wo darüber diskutiert wird, aber brauchbare Freeware war da auch nicht zu finden. :leider:


    Die oben erwähnten deutschen und holländischen Stimmpakete wurden übrigens anstandslos in zwei weitere englische eingetauscht. Fand ich recht kulant. :thumbup:

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - MSI GeForce GTX 1080 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX

  • Hört sich gut an.

    Die beiden Microsoft - Stimmen sind einfach grauenhaft, die kann man nicht nutzen. Da muss ich nochmal suchen gehen oder Geld ausgeben, so macht es keinen Spaß.

    Viele Grüße

    Gunter


    3.0viking01.gif


    ASUS P8Z77-V Pro, 16GB DIMM DDR3, i7-3770 OC 4,0 GHz, GTX 2080 8GB, Thrustmaster Hotas Warthog, Crosswind Rudder Pedals

    It's better to walk alone than with a crowd going in the wrong direction!

    (Diane Grant)

  • Moin Gunter,


    also ich habe außer bei Cereproc nichts brauchbares gefunden. Momentan gibt es dort auf alle Pakete 50% wie bereits erwähnt. Im "Hausforum" von Pilot2ATC (Avsim) gibt es ein paar ältere Threads, wo darüber diskutiert wird, aber brauchbare Freeware war da auch nicht zu finden. :leider:


    Die oben erwähnten deutschen und holländischen Stimmpakete wurden übrigens anstandslos in zwei weitere englische eingetauscht. Fand ich recht kulant. :thumbup:

    Stimmt schon, insbesondere, seit dem Azure nicht mehr zum CTD führt, sind die Stimmen im MSFS ATC deutlich besser. Aber das war's dann auch schon. Irgendeinen Tod muss man im MSFS wohl immer sterben. :huh:

    Viele Grüße


    Stephan


    Motherboard - Asus Prime X370-Pro AMD | CPU - AMD Ryzen 7 3700X 4GHz 36MB | GPU - MSI GeForce GTX 1080 | RAM - 32GB Corsair Vengeance LPX